Plaudereien Der böse Raab

cariha
cariha
Mitglied

Re: Der böse Raab
geschrieben von cariha
als Antwort auf vom 11.12.2009, 19:56:45
@ Karin2

Keine Sorge! Ich wollte damit nur sagen, dass ich auch zu der Gruppe der Raab-Verweigerer gehöre

Conny
Re: Der böse Raab
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf cariha vom 11.12.2009, 20:00:55
.... verstehe ich irgendwie.
früher mochte ich ihn auch nicht besonders. er KANN wirklich
sehr provokant sein. aber - seine spielideen sind wirklich
neu und oft auch spannend. er hat mut und traut sich so ziemlich
alles - sportlich gesehen. das mag ich.
aber - es ist eben nicht jedermanns sache.

und das MUSS es ja auch nicht.
eko †
eko †
Mitglied

Re: Der böse Raab
geschrieben von eko †
als Antwort auf vom 11.12.2009, 21:24:00
Wer ist Raab ? ? ?

Anzeige

cariha
cariha
Mitglied

Re: Der böse Raab
geschrieben von cariha
als Antwort auf vom 11.12.2009, 21:24:00
@ karin2

Da hast du recht. Am Anfang seiner "Karriere" fand ich alles von ihm super, da es ja neu war. Gut - er kommt heute noch mit neuen Ideen, aber sein Humor ist mir einfach zu "platt" und geht fast nur auf Kosten anderer. Das mag ich nicht.

Conny
oesiblitz
oesiblitz
Mitglied

Re: Der böse Raab
geschrieben von oesiblitz
als Antwort auf adam vom 11.12.2009, 19:36:27
er ist ein guter Musiker, Komponist und ein ideenreicher Mensch, sonst hätte ihn der Sender schon längst abgesägt. Aber - er hat seine Zuschauer. Ich persönlich schaue mir ab und zu einige Ausschnitte davon an um zu studieren wie weit ein Mensch noch gehen kann um sich auf Kosten anderer zu profilieren. Ab und zu ist es auch lustig, dann wieder einfach nur unzumutbar. Und noch was, aber das ist meine eigene Empfindung - für die vielen Zähnchen, da kann er nix für, aber wohl für diesen blöden Bart. Der gefällt mir nicht.
peter25
peter25
Mitglied

Re: Der böse Raab
geschrieben von peter25
als Antwort auf oesiblitz vom 11.12.2009, 21:58:45
er ist ein guter Musiker, Komponist und ein ideenreicher Mensch, sonst hätte ihn der Sender schon längst abgesägt.


....und er weis wie man im Gespräch bleibt,sogar bei den Senioren.Der Raab versteht sein Handwerk.

Anzeige

benny
benny
Mitglied

Re: Der böse Raab
geschrieben von benny
als Antwort auf cariha vom 11.12.2009, 21:36:27
Die beste Idee,die ich auch auschnittweise gesehen habe, war als er im Boxring von der Boxweltmeisterin Regina Halmich prächtig eins auf die Nase bekam.
Das bräuchte er täglich, dem seinen Mist wie überhaupt die Privaten, tue ich mir nicht an!
benny
Re: Der böse Raab
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf benny vom 12.12.2009, 00:00:56
... nun ist ja zum glück deine und auch meine meinung nicht das maß aller dinge.

die einschaltquoten bescheinigen ja, daß RAAB wohl vielen gefällt.

und die langweilige abendshow der früheren jahre, wo jung und alt gemeinsam vor dem

fernseher saßen, ist gottseidank sowieso vorbei.

somit kann sich jeder zurückziehen und das sehen - was er/sie/es mag.

benny
benny
Mitglied

Re: Der böse Raab
geschrieben von benny
als Antwort auf vom 12.12.2009, 11:45:43
Zitat
karin2
... nun ist ja zum glück deine und auch meine meinung nicht das maß aller dinge.

Zitat ende (Zitat wird nicht übernommen aus der Box)

Stimmt völlig, da hast du recht, die Quote sagt mir allerdings auch was, das aber ist ein anderes Thema.
benny
Re: Der böse Raab
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf benny vom 12.12.2009, 13:12:18
... du meinst, die quote ist so hoch, weil das zuschauervolk ohnehin
schon verblödet ist?

könnte auch sein.......

da stimme ich dir zu.

Anzeige