Forum Allgemeine Themen Plaudereien Gedanken zum Tag ...

Plaudereien Gedanken zum Tag ...

girard
girard
Mitglied

Gedanken zum Tag ... 29.09.
geschrieben von girard
als Antwort auf girard vom 28.09.2009, 07:39:22
Es gibt kein großes Genie
- ohne einen Schuß Verrücktheit ...

Aristoteles


... wünsche allen einen schönen Tag,

... Aristoteles meinte auch:
Wer etwas recht erkennen will,
- der muss zuvor in richtiger Weise gezweifelt haben ...
eddylyne
eddylyne
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag ... 29.09.
geschrieben von eddylyne
als Antwort auf girard vom 29.09.2009, 07:31:06
und denn sagt Aristoteles auch diesen klugen Spruch...

Nichts ist im Leben so wichtig,
wie die Freundschaft...


und Recht hat er....



--
eddylyne
girard
girard
Mitglied

Gedanken zum Tag ... 30.09.
geschrieben von girard
als Antwort auf eddylyne vom 29.09.2009, 16:27:34
Der Unterschied zwischen dem richtigen Wort und dem beinahe richtigen
ist derselbe Unterschied wie zwischen einem Blitz und einem Glühwürmchen ...

Mark Twain


... wünsche allen einen schönen Tag,

... Mark Twain meinte auch:
Nichts bedarf so sehr der Reform
wie die Gewohnheit der Mitmenschen...


Anzeige

eddylyne
eddylyne
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag ... 30.09.
geschrieben von eddylyne
als Antwort auf girard vom 30.09.2009, 07:36:26
Mark Twain äußerte aber auch diesen guten Gedanken...sogar sehr gut von ihm erkannten...

In was für einer glücklichen Lage befand sich Adam:
Wenn er etwas Kluges sagte, konnte er sicher sein,
daß es niemand vor ihm ausgesprochen hatte...



--
eddylyne
hisun
hisun
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag ... 30.09.
geschrieben von hisun
als Antwort auf girard vom 30.09.2009, 07:36:26
Du bist, was du sagst ...
Du bist, was du denkst ..
Achte auf deine Gedanken!
Sie sind der Anfang deiner Taten!

~ Chinesisches Sprichwort ~

und:

Es gibt so viele unliebsame Zeitgenossen, die uns den Tag vergällen, das Lastermaul, die Quasselstrippe, der Besserwisser, der Schmeichler und der Kontrollfreak sind nur einige der Monster, die uns das Leben zur Hölle machen (wollen) .. aber, wir haben einen freien Willen! Und wir müssen uns nicht beeindrucken oder beeinflussen lassen .. man kann es einfach ignorieren ..!

... einen schönen Tag wünscht allen

hisun


heftzwecke
heftzwecke
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag ... 30.09.
geschrieben von heftzwecke
als Antwort auf eddylyne vom 30.09.2009, 10:25:28
Was der Mensch in seinem Herzen verbirgt,ist schwer zu ermessen.Das Wort ist des Herzens Stimme. Wer gut zu beobachten versteht,beobachtet,was sie sagen.
Zhang Xuezheng


Einen wunderschönen erfolgreichen Tag wünsche ich.
--
heftzwecke

Anzeige

girard
girard
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag ... 01.10.
geschrieben von girard
als Antwort auf heftzwecke vom 30.09.2009, 10:31:13
Das Buch der Natur
- ist mit mathematischen Symbolen geschrieben ...

Galileo Galilei


... wünsche allen einen schönen Tag,

... Galileo Galilei meinte auch:
Man kann einen Menschen nichts lehren,
- man kann ihm nur helfen, sich selbst zu entdecken ...
girard
girard
Mitglied

ReGedanken zum Tag ... 02.10.
geschrieben von girard
als Antwort auf girard vom 01.10.2009, 07:27:57
Wer der Jugend vorangehen will,
- muß gerade Wege gehen ...

Jean Cocteau


... wünsche allen einen schönen Tag, Girard

... Jean Cocteau meinte auch:
Man darf die Wahrheit nicht
- mit der Mehrheit verwechseln ...
girard
girard
Mitglied

Gedanken zum Tag ... 03.10.
geschrieben von girard
als Antwort auf girard vom 02.10.2009, 07:34:05
Tadeln ist leicht,
- deshalb versuchen sich so viele darin ...
Mit Verstand loben ist schwer,
- darum tun es so wenige ...

Anselm Feuerbach



... wünsche allen einen schönen Tag,

... Anselm Feuerbach meinte auch:
Niemand urteilt schärfer als der Ungebildete,
- er kennt weder Gründe noch Gegengründe ...
girard
girard
Mitglied

Gedanken zum Tag ... 04.10.
geschrieben von girard
als Antwort auf girard vom 03.10.2009, 08:19:04
Hunger und Liebe sind die Triebkräfte
- aller menschlichen Handlungen ...

Anatole France

... wünsche allen einen schönen Tag, Girard

... Anatole France meinte auch:
Es liegt in der menschlichen Natur,
vernünftig zu denken
- und unvernünftig zu handeln ...

Anzeige