Mitgliederübersicht Klaus41

Benutzerprofil von Klaus41

Klaus41
offline
Dabei seit: 03.05.2015

Besucher: 216
Freunde: 0
Forum: 2

Klaus41 .

Allgemeine Infos

Geschlecht:
Herr

Über Klaus41

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit anderen teilen

Kontaktinformationen

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit anderen teilen

Bitte melde dich an oder registriere dich um diese Einträge sehen zu können.

hat auf das Thema Weck, Worscht un Woi im Forum Gruppenbeitraege geantwortet
Hallo anjeli, Welcher Wein aus welchem Anbaugebiet man bevorzugt ist wie alles, "Geschmacksache" Ich bin da offen, für alle Geschmacksrichtungen. (Aber nicht das Ihr denkt, wenn man für alles offen ist, kann der ja nicht dicht sein) Am besten schmeckt er vor Ort, im Anbaugebiet. Genauso ist es mit der Fleischwurst, frisch aus dem Kessel/Rauch, en Wasserweck dazu unn en Schoppe, was will man mehr? In diesem Sinne. Prost!
Weil es wiehen Gebirge aussieht. So wurde mir das damals von den Eingeborenen der Bad Oynhausener Kurklinik vermittelt. Bei meiner Reha dort hatte ich die Gegend um Oyenhausen, Minden,Porta Westfalika, Hameln, Hermannsdenkmal, Bückeburg mit dem Bike erkundet. Schöne Gegend und sehr schöne Bilder.
  • Rheinradtour IX Etappe

    Freitag 12.06. ab 10:00h letzte Etappe nach Dordrecht angetreten. Zunächst mit der Fähre nach Rijswijk übergestzt - falsch (gefahren)zurück über Zooemond - Asch - Buren - Geldermalsen - Heukulum - Gorinchem - Fähre Woudrichem - Brakel - Werkendam - Fähre

  • Rheinradtour VIII. Etappe

    Donnerstag 11. Juni ab 09:00h nach Wijk bij Doorsteade paralell über die N 225, da ich wieder den Radweg LF4 b nicht finden konnte. Außerdem, dies hatte ich in den vergangenen Tagen fest gestellt, machte der Radweg doch einige große Schleifen und Umwege..

  • Rheinradtour VII. Etappe

    Mittwoch 10.06. ab 08:30h nach Arnheem/heim über Lüttigen - Wardt - Vynnen - Appeldorn - Kalkar/Wunderland - Hännepel - Grieth. Mit fähre nach Emmerich übergesetzt. Keine gute Idee über zu setzen. Die Radwegbezeichnung nach Emmerich war nicht vor handen..

  • Rheinradtour VI. Etappe

    Dienstag 09.06 um 08:15h mit der S-Bahn samt Rad und Gepäck in einer 1/2 St. nach Ürdingen gefahren um sofortr auf den Rheinradweg zu gelangen.Über Eisenbahnsiedlung - Fremersheim - Diersheim - Rheinhausen - Alt Homberg...

  • Rheinradtour V. Etappe

    Montag 08.06. um 10:00h weiter zum eigentlichen Tagesziel Xanten, "eigentlich" War wieder sachönes Wetter, kalter Wind, wie bisher alles Bestens. Nach einer St. Fahrt wunderte ich mich, dass ich, nach einigen Rheinschleifen immer noch den Düsseldorfer Fer

Gästebuch
spitzmaus
Mitglied
Profil

spitzmaus -














anjeli
Mitglied
Profil

Hallo Klaus anjeli -


Herzlich Willkommen hier im ST... ich wünsche dir
viel Freude und einen regen Austausch mit Mitgliedern,
die vielleicht Freunde werden...
Ich freue mich, dass du den Weg in die Gruppe gefunden
hast...
Liebe Grüße von anjeli

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit anderen teilen