Mitgliederübersicht sittingbull

Benutzerprofil von sittingbull

sittingbull
offline
Dabei seit: 24.10.2010

Besucher: 22898
Freunde: 6
Forum: 5678

sittingbull .

Allgemeine Infos

Geschlecht:
Herr

Über sittingbull

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit anderen teilen

Kontaktinformationen

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit anderen teilen

Bitte melde dich an oder registriere dich um diese Einträge sehen zu können.

hat auf das Thema RE: Neuer Seniorentreff - Umzug im Forum Schwarzes Brett geantwortet
Fazit.....mir gefiel der alte ST besser.....einfach war er und man sah gleich alles

glaube,dass vielen es genauso geht.doch leider trauen sie sich nicht es hier zu schreiben.

mir geht es auch so , doris .

alles viel zu unübersichtlich und auf einem technischen niveau , dass vielleicht den verantwortlichen , neuen , administrativen  jugendlichen informatik-nerds , die mit dem smartphone in der hand zur welt gekommen sind , freude bereitet ... für senioren allerdings kaum nachzuvollziehende vorteile bietet .

zudem befürchte ich , dass die neuen administratoren ... über kurz auch ein anderes klima etablieren werden .

wir werden sehen ...

sitting bull

 


 
Der Chef des US-Geheimdienstes CIA , Michael Pompeo , hat am 20. Juli beim "Aspen Security Forum" im US-Bundesstaat Colorado erklärt , man sei "sehr hoffnungsvoll", dass es in Venezuela eine "Transition", geben werde . Dazu habe er in Mexiko-Stadt und Bogotá bereits Gespräche geführt, damit "sie verstehen, was sie tun sollten" .
.
"Immer, wenn es um ein so großes und wirtschaftlich fähiges Land wie Venezuela geht , hat Amerika großes Interesse daran sicherzustellen , dass es stabil und so demokratisch wie möglich ist. Wir arbeiten deshalb hart daran." , so der CIA-Chef weiter .

na bitte .

sitting bull
hat auf das Thema RE: Macron "En Marche" im Forum Internationale Politik geantwortet

Nur die Reichen jubeln noch

In kurzer Zeit hat Frankreichs Präsident dramatisch an Zustimmung eingebüßt. Der Grund sind seine ersten Reformen: Kürzungen bei den Armen und Geschenke für die Reichen.

Die Zeit

sitting bull

Mir ist rätselhaft, wie du darauf kommst, dass irgendwer auf den Gedanken kommen könnte, das zu entschuldigen.
des Rätsels Lösung folgt , in relativierender Absicht , einen Absatz später :
Entschuldigt, bzw. ignoriert, verharmlost oder als anti-komm. Propaganda abgetan, wurden bisher hier eigentlich nur Folter und Zwangsarbeit in Zwangsarbeitslagern kommunistischer Prägung zur Zeit des Stalinismus in der SU.
sitting bull
hat auf das Thema Re: Gottvater der Untoten im Forum Fernsehen und Film geantwortet
der Film "Night Of The Living Dead" , läuft heute (24.07.) um 23.05 uhr auf Arte . sitting bull
hat auf das Thema Re: Macron "En Marche" im Forum Internationale Politik geantwortet
Es ist ein ehrenwertes Unterfangen soziale Gerechtigkeit zu fordern, aber es funktioniert nicht.
denn
der Mensch neigt dazu für sich mehr zu wollen als für den Rest der Welt.
ich will die Konsequenz dieser biologistischen "Denkungsart" gar nicht zu ende denken . das haben wir alles gehabt , 1933 ff , und es endet in Mord und Totschlag . sitting bull
hat auf das Thema Re: Elektro Kardiogramm im Forum Musik geantwortet
schönes ding ... Ruckzuck von Kraftwerk . war sogar mal die Titelmusik eines ARD-Politmagazin (Kennzeichen D) in den 1970er Jahren . ob die Moderatoren den Kopf voller Acid hatten , kann ich nur vermuten aber nicht bestätigen . sitting bull
hat auf das Thema Re: Macron "En Marche" im Forum Internationale Politik geantwortet
Die Linken haben den Zug verpaßt jetzt auch das Chaos noch in Hamburg, mit Pauken und Trompeten sich selbst als Terroristen abgestempelt, eigentlich schade daß die friedlichen Linke mit an ihrer Glaubhaftigkeit viel verloren haben, im September werden wir es sehen, Kommunismus ist kein Thema wen interessiert diese vergangene Ideologie ? Doch eine intelligente Linke muß es in der Parteien-Landschaft geben, das ist meine Meinung, aber keine schrille DDR light, welche ihre politische Mittellinie nicht findet und sich wie die AFD intern aufreibt. Phil.
was schreibst du denn da für einen Quatsch ? "Die Linke" = Terroristen = DDR = (implizit) AfD ... und welchen Zug hat "Die Linke" verpasst ? den intelligenten "Schulz-Zug" etwa , der schon am ersten Halt vor lauter "Glaubhaftigkeit" aus den Schienen gesprungen ist ? sag es doch , Phil ... "intelligente Linke" , in deiner welt , sind vor allem eins : nicht links . sitting bull
hat auf das Thema Re: Macron "En Marche" im Forum Internationale Politik geantwortet
Du siehst SB, auch die FDP ist für mehr Gerechtigkeit ...
ja nu , Bruny ... ohne dir zu nahetreten zu wollen , ich sehe erstmal nur altbekanntes . Floskeln , hinter denen sich die tatsächlichen Ambitionen der Neoliberalen verstecken . "Generationengerechtigkeit" z.b. , ist ein neoliberaler Kampfbegriff , der suggerieren soll , die Gesellschaft hätte ein Problem mit widerstreitenden Interessen verschiedener Generationen und nicht etwa mit den Widerpruch der Interessen zwischen Kapital und Arbeit . so werden die gemeinsamen , generationsübergreifenden Interessen ein und der selben Klasse aus dem Focus genommen , falsch und niederträchtig gegeneinander aufgestellt , um so die Interessen des Kapitals zu schützen und aus der Schusslinie zu nehmen . eine auskömmliche Rente für alle ist schliesslich keine mathematisch , undenkbare Absurdität , wie es die Sachverwalter der Kapitalinteressen seit der Agenda 2010 vorzurechnen versuchen . es geht einzig um Verteilungsgerechtigkeit , ohne die es auch keine "Bildungsgerechtigkeit" geben wird . wer Bildung für alle will , muss Geld in die Hand nehmen , es da holen wo es ist und es dort hinbringen wo es gebraucht wird . Chancengleichheit krankt primär an unterschiedlichen , finanziellen Voraussetzungen , weniger am Willen und Wollen der angeblich in "spätrömischer Dekadenz" (Westerwelle , FDP) eingerichteten Sozialschmarotzer . und was ist der "Faire Anteil am Wachstum" ? 2000 € brutto , für eine überarbeitete Krankenschwester im Schichtdienst mit Aussicht auf Sozialhilfe im Alter ? Millionen für die Manager im selben Haus , der mit Druck von der FDP privatisierten Gesundheitssysteme ? Mieten , die kein Normalverdiener mehr bezahlen kann ? das sind keine "Visionen" ... dass ist ein verklausuliertes Verbrechen an der Menschlichkeit . sitting bull
hat auf das Thema Re: Macron "En Marche" im Forum Internationale Politik geantwortet
für mein Dafürhalten wird eine Partei wie die FDP, zumindest in Deutschland, dringend benötigt. Leider ist sie nicht stark genug um an den eingerosteten Schienen der CDU wirklich was verändern zu können. Ich habe einfach mehr zutrauen wenn jüngere Menschen mit Visionen in der Politik mitmischen können.
oh mein gott ... kannst du die "Visionen" der FDP erklären und warum das eigentlich toll sein soll ... und warum das "dringend benötigt" wird ? und
Bei den Linken kann ich keine Visionen erkennen, sie vertreten Utopien.
wenn für dich : Gerechtigkeit , Antifaschismus und Antimilitarismus Utopien sind ... mag das zutreffen . bleiben wir aber bei den "Visionen der FDP" ... bitte bruny , erkläre mir die "dringend benötigten visionen" der FDP . sei so gut . sitting bull

Es wurden noch keine Blogs erstellt

Gästebuch
Gillian
Mitglied
Profil

Mein Gedächtnis ist doch noch nicht so schlecht wie ich dachte ... Gillian -
lieber Piet, denn ohne dass Du auf der "Liste" stehst fiel mir ein: Heute hat Sittingbull Geburtstag!
Da wirst Du ganz sicher was anderes lieber tun als Dich im ST sehen zu lassen.

Möge Dir alles gelingen, was Du Dir im neuen Lebensjahr vorgenommen hast,
wünscht Dir mit herzlichen Grüßen
die Gisela von der Oder
Melissa1
Mitglied
Profil

Melissa1 -


Anne39
Mitglied
Profil

Anne39 -


Hallo Witzbold - Du sieht wie meinSohn aus - viel zu schön um wahr zu sein!1

sei gegrüßt von anne
Gillian
Mitglied
Profil

Mir gefällt dein neues Bild auch Gillian -
Sittingbull, vor allem dein verschmitztes Lächeln, allerdings hätte ich gern, dass du die Sonnenbrille wieder absetzt.
Ich grüble schon lange darüber nach, wen du da neben dir eingerahmt an der Wand hängen hast.
Ist es ein Arztkollege (ich hab deshalb schon jede Menge berühmte Mediziner gegoogelt, bin aber nicht sicher fündig geworden), oder ein Verwandter?
Wenn Du ihn hier schon der Öffentlichkeit aussetzt, kann es doch auch kein Geheimnis sein, meine ich - verrätst du es uns?
Zur Zeit machst du dich rar - ob Urlaub oder Dauerdienst? - aber irgendwann wirst du schon mal wieder im ST auftauchen, hofft zuversichtlich
die Gi. von der Oder
renie
Mitglied
Profil

hallo Sittingbully renie -
du bist ein hübscher Mann. Bei der Kinnvergabe hast du sicher 2 x "hier" gerufen, Hauptsache du hast es nicht bei den anderen Körperteilen
vergessen :)
chris33
Mitglied
Profil

"roter bruder"... chris33 -
kann ich dich wahrlich nicht nennen , aber ich möchte dir sagen, daß ich mich gefreut habe, dich heute hier wieder zu sehen.

mit freundlichen grüßen
chris33
Shenaya
Mitglied
Profil

Hallo, Piet ... Shenaya -
... lieber roter Bruder,
nimm's leicht, nimm diese Torte und genieße sie
heute - vielleicht irgendwo im Grünen -
ganz für dich alleine ...



Cooles Bild übrigens. (Y)

Beste Grüße vom Münchner
zum Hamburger Wigwam
sendet dir H.
Gillian
Mitglied
Profil

Was ist nur los mit dir Gillian -
lieber Piet - so kenn ich dich gar nicht (wie bei der "Geisterstunde").
Ich habe solche Filme noch nie gemocht und jetzt im Alter erst recht nicht.
Akzeptiere einfach, dass auch die meisten hier dem Spuk nichts abgewinnen können und mach dich nicht unbeliebt - denn dass du auch "netter kannst", weiß ich!
Ich vermute, dass dir zur Zeit eine Kompanie Läuse über die Leber laufen ...
wenn sie die Galle erreicht haben und eingehen, meldet sich hoffentlich wieder der alte Sittingbull ,



hofft deine "Adoptivmutter im ST"


Medea
Mitglied
Profil

Medea -
Was hab' ich mich grade erschrocken.
Das Bild kann nicht eine verlocken.
Wer will schon 'nen Scheich?
Und ist er auch reich -
Mich wirft das glatt aus den Socken.



Grüßle M.

pschroed
Mitglied
Profil

Häuptling´s Geburtstag pschroed -
Alles Gute alter Mann, bleib so wie du bist
Es macht sowieso kein Sinn:

Philippe

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit anderen teilen