Mitgliederübersicht teri

Benutzerprofil von teri

teri
offline
Dabei seit: 07.11.2015

Besucher: 416
Freunde: 1
Forum: 46

teri .

Allgemeine Infos

Geschlecht:
Frau

Über teri

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit anderen teilen

Kontaktinformationen

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit anderen teilen

Bitte melde dich an oder registriere dich um diese Einträge sehen zu können.

Meinst du das im Ernst? Was nun? katgorisch oder inifinitif? Kannst du meine Verwirrung auflösen? Danke und liebe Grüße von Teri
hat auf das Thema Mohnblüten im Forum Blog-Kommentare geantwortet
Dein Clip zeigt die ganze wundervolle Pracht der Natur. Es stimmt mich traurig, daß sie immer mehr verschwindet. Danke für Deine schönen Beiträge, die ich mir sehr gerne anschaue. Herzlichen Gruß aus Wien Teri
hat auf das Thema wunschtraum? im Forum Blog-Kommentare geantwortet
...wahrlich ein weiser König. Heutige Politiker könnten sich davon gern ein Scheibchen abschneiden. Beste Grüße aus Wien von Teri
hat auf das Thema hi floravonbistram im Forum Blog-Kommentare geantwortet
Respekt ...auch vor Deiner Homepage, in die man sich stundenlang vertiefen kann. Gratuliere auch zu Deinem Sieg im Literaturwettbewerb.... Ganz besonders herzliche Grüße aus Wien von Teri
hat auf das Thema hallo gritt im Forum Blog-Kommentare geantwortet
ein wunderbares Video. Berührend in Bild und Wort. Meinen Respekt an Dich und Deinen Sohn. Auch bei uns in Wien werden immer mehr Vögel ausgerottet. Wien hat sogar eine Verordnung eingeführt, daß man Tauben nicht füttern darf, weil damit Ratten angelockt werden. Manche nehmen das als Aufforderung, überhaupt alle Tiere und Vögel nicht mehr zu füttern.Auf einigen Plätzen wurden sogar die Wasserquellen in Springbrunnen stillgelegt. Den Spatzen in der Nähe meines Wohnhauses wurden auf Verordnung der Wiener Gebäudeverwaltung alle Büsche mit Nistplätzen einfach wegrationalisiert. Dieser Ort ist nun endgültig spatzenfrei...
hat auf das Thema Amselhahn im Forum Digitale Fotografie geantwortet
Berührend spannende Bildgeschichte Lieben Gruß aus Wien Teri
Ehrlich gesagt möchte ich mich zu diesem Thema nur dem Start- und Schlußbeitrag widmen, weil mir damit die Erkenntnis zum ganzen laufenden Thread angeboten wird. Miriam schrieb am Start: ...Vielmehr sollte dieses Thema versuchen, sich der Erkenntnistheorie anzunähern – und die Frage beantworten, auf welcher Weise man - besser gesagt: wie wir - die Wertigkeit unseres Wissens erkennen. Schorsch schrieb am (bisherigen) Ende: Eines Tages wird nicht mehr der Mensch entscheiden, sondern die Natur. Und diese wird inzwischen realisiert haben, dass es ohne den Menschen der Natur besser gehen wird - und ihn eliminieren... Ich glaube, dieses Thema beschäftigt alle Menschen auf diese oder jene Weise, weil es eine elementare Suche - nach Sinn und Unsinn des eigenen Lebens ist. Irgendwann habe ich für mich erkannt, daß es weder ein nützliches noch unnützes Wissen, sondern nur individuelle Bedürfnisse gibt. Tiefer geschürft gibt es für mich nur noch das (Ge)wissen, daß zumindest allen Menschen innewohnt. Man kann es jedoch weder mathematisch noch physikalisch messen und beweisen. Vereinfacht reicht es, sich selbst einmal zu befragen. Dazu brauche ich keine weitere Messung. Wann habe ich ein gutes oder schlechtes Gewissen bei/in/während/ meiner jetzigen tatsächlichen Vorgangsweise. Im Buddhismus gibt es dazu eine schöne Gleichung. Unwissenheit ist die schlimmste Totsünde gegen sich selbst. Damit ist gemeint, daß ich verantwortlich bin, nach wissen zu suchen. Nicht aus Büchern und bei Schriften der Vor-Sokratiker - bis heute, nicht bei Vorbetern, die "Wissen gepachtet haben". Sondern nur bei mir durch Prüfung des eigenen Gewissens. Dann kann ich mich jederzeit entscheiden, einen Weg zu gehen, der mich Schritt für Schritt dann zu der selbstbestimmten Person mit eigener Verantwortung (Schicksal)für mich und das gesamte Leben macht. (Man könnte es auch Natur nennen) Oder ich entscheide mich dagegen und verdränge alles (schlechtes Gewissen)- auch den ehrlichen Dialog mit mir selbst. Da ist mir jeder Zick-Zack Kurs erlaubt, wenn ich mich wieder an den Ausgangspunkt "besinne" und einen neuen Dialog des Gewissens (Seele, Bauchgefühl, Intuition usw).anfange. Für mich dauert das ein Leben lang und ist nur individuell möglich. Ob es nützliches, oder unnützes Wissen war, bermerke ich dann wohl selbst entweder schon bald oder erst am Ende meines Lebens. Nur- zum Wissen gehört auch die passende Entscheidung Zur Entscheidung gehört auch die Courage zur Tat - (Umsetzung) Das ist oft verdammt hart - Selbsterfahrung.
hat auf das Thema Haarige Geschichten im Forum Blog-Kommentare geantwortet
Augenscheinlich funktioniert die Natur doch wunderbar Eine haarige G`schicht In der Jugend wird gerupft und gezupft Dann irgendwann wird der Kopf langsam kahl Der Natur bleibt nun keine Wahl Sie hat doch den Auftrag zu funktionieren also versucht sie andere Wege auszuprobieren Doch egal, wo das Haar dann wächst, Es ist wie verhext Es ist wieder nicht willkommen Dem Menschen paßt nix - das sei ihm unbenommen teri Manchmal stimmt zwar die Reihenfolge nicht...doch solange die Haare noch leben und sich bemerkbar machen, leben wir auch noch. Mir gefällt dein Humor! Liebe Grüße aus Wien Teri
hat auf das Thema Ich bin ein Mann! im Forum Blog-Kommentare geantwortet
...ich trau mich fast wettern, daß du noch viel mehr bist Eine tolle Simme zum rezitieren hast du noch obendrein. Eine tolle Produktion, weiter so
...tja, das sind ja viele Worte, Worte, Worte, Worte... Aber was tun gegen den "inneren Saboteur" (psych), wenn er das nicht und nicht erlauben will? lg aus Wien Teri

Es wurden noch keine Blogs erstellt

Gästebuch
spitzmaus
Mitglied
Profil

spitzmaus -








Gritt
Mitglied
Profil

Eine schöne und besinnliche Adventszeit wünscht dir von Herzen Margrit Gritt -
Karten mit Sprüchen(Gritt)


Gritt
Mitglied
Profil

Liebi Grüessli ond DANKE Gritt -
Grusskarten(Gritt)



Vielen herzlichen Dank für deinen so lieben GB Eintrag auf meiner neuen HP
ich freue mich riesig darüber

Ganz herzlich grüsst dich
Margrit

Gritt
Mitglied
Profil

Herzlich grüsst dich Margrit Gritt -
Grusskarten(Gritt)


echter100
Mitglied
Profil

Lieben Gruß echter100 -
Hallo tery ,danke für deinen lieben GB Eintrag...Lg.Willyechter100(echter100)


echter100(echter100)


echter100(echter100)


echter100(echter100)


echter100(echter100)


echter100(echter100)


echter100(echter100)


echter100(echter100)


Gritt
Mitglied
Profil

Gritt -
Hier mein neues Video.. ..Hilferuf der Erde !
Ich hoffe ,dass dieses Video etwas aufrüttelt und es den Menschen endlich bewusst wird ,dass wir ohne die Natur nicht leben können ....wir brauchen die Natur - sie braucht uns nicht !


Diese Worte im Video beschreiben genau die Situation auf unserem Planeten. Es ist wie ein Tanz auf dem Vulkan. Nach mir die Sintflut! Ob meine Enkel noch sauberes Wasser...oder überhaupt Wasser zum trinken haben....mir egal, ob sie die Luft zum Atmen überhaupt noch einatmen können, ohne sich zu vergiften...mir egal! Alles egal, solange es mir noch gut geht. Wir müssen umdenken und schnell handeln. Jetzt wird schon nach anderen Planeten gesucht auf die wir ausweichen könnten, wenn wir diese Erde gänzlich unbewohnbar gemacht haben. Alles ein einziger Wahnsinn!

Hoffen wir ,das der Planet Erde überlebt und der Mensch die Natur wieder zu schätzen und zu würdigen weiss !
Ich freue mich sehr, wenn das Video weiter geleitet wird...DANKE !!!


Liebe Grüsse

Margrit


Gritt
Mitglied
Profil

Gritt -


Liebe Teri

Danke dir für dein Feedback zu meinem zweiten Spatzenvideo !
Hier noch das erste Video welches ich den Spatzen gewidmet habe !
Was da bei euch in Wien abgeht ,ist nicht tierfreundlich der
Spatz ist ja sehr gefährdet auf der Vorwarnliste, weil
ihnen überall den Lebensraum genommen ,wie die Abholzung von Hecken und
Sträuchern , dass dann noch das Wasser abgestellt wir ist der Oberhammer !

Ich hoffe der Mensch kommt doch einmal zur Vernunft bevor es dann irgend einmal
zu späte und man merkt , dass man Geld nicht essen kann !

Ganz herzlich grüsst dich
Naturfreundin
Margrit
elianest
Mitglied
Profil

Immer noch Sommerzeit elianest -



Dieses Bild zeigt die Aussicht aus meiner Dachterrasse. Hallo Teri, Du hast mir einen Sympathie-Punkt gegeben und das war eine erfreuliche Ueberraschung. Und ich gratuliere Dir zu Deine Jogging, das hält einem fit! In der nächsten Zeit bin ich mit meinen Enkeln beschäftigt. Ich werde mich freuen, wenn Du mir schreibst, was Du "Kreatives" machst... Inzwischen sende ich Dir liebe Grüsse au Floridsdorf.
Eliane
elianest
Mitglied
Profil

Immer noch Sommerzeit elianest -



Dieses Bild zeigt die Aussicht aus meiner Dachterrasse. Hallo Teri, Du hast mir einen Sympathie-Punkt gegeben und das war eine erfreuliche Ueberraschung. Und ich gratuliere Dir zu Deine Jogging, das hält einem fit! In der nächsten Zeit bin ich mit meinen Enkeln beschäftigt. Ich werde mich freuen, wenn Du mir schreibst, was Du "Kreatives" machst... Inzwischen sende ich Dir liebe Grüsse au Floridsdorf.
Eliane
ehemaligesMitglied62
Mitglied
Profil

hallo teri, ehemaligesMitglied62 -
es freut mich, dass du geantwortet hast und über ein treffen
würde ich mich auch sehr freuen, wir wohnen ja nicht so weit
auseinander...
erfahrungsgemäss nähert sich das jahresende mit Riesenschritten!




Der Benutzer möchte diese Information nicht mit anderen teilen