Mitgliederübersicht mulde

Benutzerprofil von mulde

mulde
offline
Dabei seit: 09.12.2009

Besucher: 1643
Freunde: 1
Forum: 249

mulde .

Allgemeine Infos

Geschlecht:
Herr

Über mulde

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit anderen teilen

Kontaktinformationen

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit anderen teilen

Bitte melde dich an oder registriere dich um diese Einträge sehen zu können.

hat auf das Thema Re: Das Freiheitsverständnis der CSU im Forum Innenpolitik geantwortet
Frei nach ....... Die Partei -die Partei hat immer recht! besonders dann , wenn es eine schwarze christliche politische Partei ist meint mulde
hat auf das Thema Re: Das Freiheitsverständnis der CSU im Forum Innenpolitik geantwortet
Ist das nicht ein generelles Problem von Kath beeinflußten Parteien / Organistation? Meine ganz private Meinung das unsere Abgeordneten aus CDU/ CSU unehrlich sind! Macht ist ihr ins Gesicht geschrieben- Da wird schon zum schaden der Allgemeinen Wähler die Gesetzeslage so gedreht wie es den politischen Hintemännern gefällt! FDP Abgeordnete machen da auch fleissig mit! Nun währe doch eine nicht gesendeten Bericht vom bayrischen SPD Parteitag nur von Nutzen der sogenannten "Schwarzen!" Es wäre kein Gegenstück zur aktuellen christlichen Politik ! was denkt ein christlicher Politiker beim Amtseid "So wahr mir Gott helfe" aber keiner hat je einen Gott gesehen --ausser "Gott Mammon" also ist doch dieser Amtseid mit dem Hinweis Schaden vom deutschen Volk abzuwenden ein Anachronismus und wertlos!
daran habe ich auch sofort gedacht! Ich bin überzeugt davon, er schlägt "da oben" Purzelbäume! Aber nicht vor Freude!! meint mulde
hat auf das Thema Re: so oder ähnlich sieht es aus ... im Forum Innenpolitik geantwortet
Sittingbull etwas anderes hab ich auch nicht erwartet- Da gehe ich voll mit! Es doch eigenartig ds die oberen dieser Republik so immer mehr tun mit einer guten Bildung / Ausbildung ihrer Landeskinder! Meine (persönliche) Meinung ist, das ist gewollt! Nur soviel dem 3. Stande des Volkes an Bildung zukommem zulassen Das der Bildungsstand so gehalten wird um die politische Manipulation leichter erfolgen Kann! Da hat bereits 1784 ein Gottfried Neuendorf erfolgreich ein ein einheitliches Bildung System Im Herzogtum Anhalt durchsetzen könnnen alle Kinder bekamen das gleiche Schul angdebot etwas wichtiges kam damit zum erfolg . der unselige Einfluss der damaligen Kirchen wurde aus den Schulen rausgenommen Bedenke wie Klug die Oberen schon vor 200 Jahren waren!! Nach 1990 braucht man nur das einheitliche Bildungssystem der DDR übernehemen den politischen Teil hätte man rausnehmen können und man hätte immer noch das bessere gehabt! Aber unsere Oberen waren ja so Klug! Dafür haben es solche länder wie Finnland übernommen, die hatten ja nicht solche klugen Politiker aber jetzt das bessere System Man wenn man auch will!
hat auf das Thema Re: so oder ähnlich sieht es aus ... im Forum Innenpolitik geantwortet
Frage an den Sittingbull Wer ist bezogen auf diesen Thread "der Klassenfeind" ist doch wichtig das man so etwss gesagt bekommt! Immer diese nichtsagenden Halbwahrheiten oder doch nur Halbwissen, um zu provozieren? meint mulde
hat auf das Thema Re: Tag der deutschen Einheit im Forum Aktuelle Themen geantwortet
Dutsch ! Na bestimmt ohne Ausweis der "Firma" konnte man sich den 5000 er nicht nähern man mußte sogar Die Biografie von Stalin zumindest den Inhalt erklären Können! Manche kauen eben die Bildpillen noch 20 Jahre nach weil sie Schluckbeschwerden haben! Nims leicht es ist den leuten in den alten Bundesländern nur schwer zu vermitteln .das es auch ein ganz stinknormales Leben geführt haben. Wir hatten Arbeit und keine Zeit (sofern es nicht in unmittel barer Nähe geschah) sich mit Stasi und all den Kram zu befassen! Ich der Meinung alle die hier versuchen uns die Welt zu erklären bis zum 3. Okt. 1990 sich einen Dr..... um das Geschehen da im "Osten" interessiert haben! Nun sind sind natürlich besser informirt und wissen was wir die Bürger alles Falsch gemacht haben! Nur erstaunlich ist doch keiner von denn die hier über die "schlechtigkeiten berichten , das die jemals irgend wo eine Demo veranstaltet haben um gegen das Unrecht der DDR zu prostestieren! Lehrhafte Thesen lassen sich doch von der warmen Ofenbank viel leichter an den Mann bringen als selbst die Initative zu ergreifen. meint mulde
hat auf das Thema Re: Tag der deutschen Einheit im Forum Aktuelle Themen geantwortet
Klaus Ich widerspreche! Reisen in die "SU" oder die Balkanländer ging doch recht Problemlos! Ich war in der zeit mehrmals auf Montage sogar in Finnland oder in der Ukraine bzw Tchechei!! War auch Nierenkrank bin 3 x zur Kur nach Marienbad auf Kosten der "SV"= Krankenkasse jeweils 4 wochen also ich konnte ´mich nicht beklagen Um in Tchechei zu reisen war nun wirklich kein Problem wenn sogar ganze Schulklassen ihre jahresfahrt per Fahrrad dorthin taten meint mulde
hat auf das Thema Re: Tag der deutschen Einheit im Forum Aktuelle Themen geantwortet
ADAM "Dümmer gehts nümmer! wie klein ist deine Lebenserfahrung! meint mulde r
hat auf das Thema Re: Tag der deutschen Einheit im Forum Aktuelle Themen geantwortet
[b]Adam! Haltden Ball doch lieber etwas Flacher! Der Hugo spricht doch das Fazit der Geschehnisse , keine Vermutungen oder hochgepeitsche Gerüchte! Frage die ich gern beantwortet hätte ! Der Hugo , so wie ich haben unser Leben nun mal in der DDR verbracht! was , also ist da an den Schilderungen/ Erwiederungen von Hugo nach Deiner Meinung so Lächerlich? Lächerlich machst Du doch Dich selber , in dem Du die Falschmeldungen der einschlägigen Pressa Kolportierst! Nur Erfahreungen aus dem täglichen Leben mit den Ärger , dem Freuden im täglichen Leben hast Du keine! Sag doch bitte was wir Ex DDR Bürger im Gegensatz zu Euch also mehr als Jahre falsch gemacht haben! Zeige mal deinen Mut! Zeige doch mal auf wie Du heroisch für eine Besser Welt in der damaligen BRD gekämpf hast und was Du erreicht hast im Kampf gegen Arbeitslosigkeit - gegen Atombomben - gegen stellvertreter Kriege der Bundeswehr in Jugoslawien - im Sudan- und die Toten deutschen Soldaten in Afghanistan für wen sind die denn gefallen! Das Beantworte mal! Dann kann Dich auch ernst nehmen. Aber Dein geplöke zu Geschehnissen vor über 22 Jahren ist doch nur heisse Luft nicht mehr! meint mulde der auch mehr als40 in diesen Landstrich Deutschlands gelebt hat
hat auf das Thema Re: Bravo Frau Wulff! im Forum Innenpolitik geantwortet
In meinen Bekanntenkreis gibt es ein Ehepaar, die sind für mich das Ehepaar sclechthin. Sie -- Hausärztin einer Landpraxis kommt aus einer gutsituierten Anwaltsfamilie (ER kommt aus einer Bauarbeiterfamilie )Hat Schlosser gelernt Fernstudent heute Leitender Ingeneur auf einem Containerschiff Sie nennt sich nicht "Frau Ingeneur und er nennt sich auch nicht Doktor nur weil seine Frau diesn Titel hat! Beide sind nur ganz einfach Herr und Frau XYZ! Und zwei ganz "verückte Großeltern!" Ich halte nicht von den angeheirateten Titel wie Frau Professor oder ähnlichen solche stehen dem Partner ohne eigenes erwerben und nur durch blosse Heirat nicht zu! Diese Zeiten wo das Sitte war sollten doch wohl der Vergangenheit anghören! meint mulde
  • Otto' Sahnegulasch

    [size=14]Otto’s Sahnegulasch! Mein Kollege Otto , so 2m fief und mindestens 2 Zentner ohne Knochen an Figur ein Gemütsmensch und der Werkstattleiter. Er war ein also ein guter „Futterverwerter“ Sein Ehegespons die „Elli“ eine Köchin der Superk

  • Die 50er Jahre

    Jeder ergänzt/erzählt zum Thema" Erinnerungen an die 50er/60er Jahre" geschrieben von mulde am 23.10.2011 09:57 Oh, ja die 50er! Der Krieg war aus -- die Hamsterfahrten "OST-West! Irgendwas gegen Hering! Waren auch schon Erinnerung! Gesellenprüfung g

  • Der arme Ehemann

    Der alleingelassene Ehemann! Vorigen Sonntag so um halber 11e Mein Lieschen ist schon am frühen Morgen zu einer ihrer vielen Schwestern gefahren. Natürlich mit der Straßenbahn – man war das ein Mistwetter erst sollte ich ja mit ihr mitgehen...

  • Verfflixte Verwandschaft

    Verflixte Verwandtschaftsverhältnisse Viele verzwickte Verwandschaftsverhältnisse gibt es auf der Welt sicherlich. Doch solche verzwickten Verhältnisse. Habe nur ich! Es war einmal zum Karneval auf einem Maskenball

  • Ist doch logisch!

    Ist doch logisch! Dies ist eine wahre Geschichte sie ist in unzähligen Variationen erzählt worden! Der Sinn und der Ausgang haben aber alle Zeiten bisher überlebt. Es war zu der Zeit als die Leute sich noch einen guten Tag wünschen taten...

Gästebuch
Gillian
Mitglied
Profil

Nun komm ich auch noch Gillian -
mit einem Blumensträußchen, Gerhard von der Mulde,
und wünsche dir vor allem: Bleib gesund und munter und im Forum aktiv!
Schöne Grüße
Gillian/Gisela
steinbruch
Mitglied
Profil

GEBURTSTAGSGRÜSSE steinbruch -

Lieber Gerhard, zu Deinem Geburtstag gratuliere ich Dir
ganz herzlich, wünsche Dir bleibende Gesundheit, Woh-
ergehen und Zufriedenheit. Verlebe diesen Tag froh im
Kreise der Familie und mit Deinen Gästen. Gruß Gisela
Hoch soll er leben................. -
Alles Gute zum Geburtstag
wünscht Dir Waldtraut
Armer
Mitglied
Profil

zum Geburtstag Armer -
Hallo mulde ,
ich wünsche dir alles Erdenklich Gute
zu deinem Geburtstag,viel Gesundheit ,
Geld und Gück

und hier dein Ständchen mit einem Lied ,
welches nicht bei einem Geburtstag,
nicht fehlen sollte. VLG Armer
margrit
Mitglied
Profil

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag margrit -
von Margrit.
chris
Mitglied
Profil

Herzlichen Glückwunsch chris -





Wünsche alles Gute und vie l Gesundheit.


Chris

finchen
Mitglied
Profil

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag finchen -
und alles Gute....
das Moni-Finchen, die Mildenseerin
karin11
Mitglied
Profil

Herzliche Glückwünsche!! karin11 -
Zu deinem heutigem Geburtstag alles Guteund Gesundheit
wünscht dir
karin11
vangelis
Mitglied
Profil

vangelis -
Hallo lieber Mulde,
ich möchte Dir ganz herzlich zu Deinem Geburtstag gratulieren
Ich wünsche Dir noch viele schöne Tage, bei hoffentlich einigermassen guter Gesundheit
Liebe Grüße vangelis
monika
Mitglied
Profil

Verlebe einen schönen Tag und immer Gesundheit wünsche ich Dir! monika -

Der Benutzer möchte diese Information nicht mit anderen teilen