Andere Seniorenseiten

Autor: ehemaliges Mitglied

Interessante regionale und überregionale Internetseiten für Senioren
(die Sprache der Webseite ist in Klammern angegeben)
 

Anzeige

Kommentare (7)

Waldemar D.

Vielleicht kann ich die veraltete Liste etwas erweitern? -  Hatte im November 2019 ein sozialpolitisches Mittelstand-Netzwerk „Interessengemeinschaft Bürgerforum“ aufgelegt, welches der bürgerlichen Mitte zugewandt ist. (Weder Links, noch Rechts, geschweige dem ganz Rechts. Und ganz wichtig, keine politischen Farben.) viele politisch denkende Blogger und Autoren halten sich mittlerweile in diesem „Spektrum“ auf. Viele unserer Stammmitglieder sind seit 2009 schon mit dabei und tragen dieses bürgerliche Infoportal bei mir. Großartige Werbung muss ich dafür nicht machen, aber vielleicht würdet ihr es in eure Liste aufnehmen?

https://interessengemeinschaft-buergerforum.de/

Werde ST, nachdem ich hier wieder Mitglied bin, demnächst auch auf meine anderen „Netzwerke“ verlinken.
 

bukamary

@Waldemar D.  

Interessengemeinschaft Bürgerforum“ aufgelegt, welches der bürgerlichen Mitte zugewandt ist. (Weder Links, noch Rechts, geschweige dem ganz Rechts. Und ganz wichtig, keine politischen Farben.) viele politisch denkende Blogger und Autoren halten sich mittlerweile in diesem „Spektrum“ auf. Viele unserer Stammmitglieder sind seit 2009 schon mit dabei und tragen dieses bürgerliche Infoportal bei mir. Großartige Werbung muss ich dafür nicht machen, aber vielleicht würdet ihr es in eure Liste aufnehmen?

https://interessengemeinschaft-buergerforum.de/

Werde ST, nachdem ich hier wieder Mitglied bin, demnächst auch auf meine anderen „Netzwerke“ verlinken.
 

Habe mal kurz reingeschaut, wohl eher bürhgerliche Mitte mit Tendenz nachRechts.

Waldemar D.

@bukamary  
Nicht ganz. Wir möchten möglichst die "politischen parteilichen Farben" außen vor Lassen. Ob uns das gelingen wird, wissen wir noch nicht. Wir orientieren uns an Hallo Meinung! - Peter Weber Interessengemeinschaft Bürgerforum, jedoch nicht über Spenden, Fördergelder, Mitgliedsbeiträge oder sonst irgend etwas. Wir sind ein Zusammenschluss aus regelmäßig etwa 20 agierenden festen Mitgliedern anderer Foren und sozialen Netzwerken, aus fast einem Jahrzehnt sozialer Netzarbeit. - Selbst stelle in meiner Freizeit diese Netzwerke selbst her.

echterdoc

Danke für Arbeit. Sie ist für die Eine oder den Anderen bestimmt nützlich.

karl

@echterdoc
@Chefbarista

Die Liste wurde überarbeitet und tote Links entfernt.

Karl


P.S.: Die Liste wurde von mir vor vielen Jahren angelegt. Damals wurden redaktionell erzeugte Artikel nicht mit einer Autorenschaft belegt. Nach der Plattformmigration 2017 wurde der Autor mit "ehemaliges Mitglied" angegeben, was etwas irreführend ist.

Chefbarista

Diese uralte Liste sollte entfernt werden, da die Links z.T. nicht mehr aktuell sind. Eine andere Möglichkeit wäre, der Betreiber würde die Liste überarbeiten :P

echterdoc

Auch wenn das Mitglied heute keines mehr ist - diese Liste finde ich eine tolle Idee, schade dass sie niemand weiterführt.


Anzeige