Das fünfte Gebot
Du sollst nicht töten!
trug Moses uns auf
weil er uns kannte.

Wir haben gelernt
in Zeiten voll Leid.
Wir töten nicht mehr.

Geben gern weiter
zu unserem Wohl
unsere Waffen

den Ungelernten,
damit auch diese
niemanden töten.
Mehr  

Anzeige

Kommentare (3)

reflex

also  ich  verstehe  eigentlich  nix :-)
nix  für ungut  :-)

silesio

So ironisch, um nicht zu sagen, zynisch, dass es vielleicht nicht alle verstehen.
Aber les ging ja wohl nicht um alle, sondern um mich.
PS Eine volle und gehaltvolle HP hast du

Distel1fink7

Das man KRIEG 


Muss  man aufmerksam lesen, Dein Gedicht.


Distel1fink7


Anzeige