Der Quantensprung

Autor: ehemaliges Mitglied

Einige Touristentanten
rannten elegant beschuht
weg vor einer Elefanten-
kuh, die laut und kräftig muht.

Wie sie taten laufen,
sah'n sie einen Haufen.
Wollten drüberspringen
Dies konnt nicht gelingen,

denn der Haufen war zu groß.
Und so landeten auch bloß
diese unglücklichen Tanten
mit den schick beschuhten Quanten
nach mißglücktem Quantensprung
Platsch! Im Elefanten-Dung


Anzeige

Kommentare (4)

kolli † Sagtst du "beschuhte Quanten"
hätt ich große Füß' versanden
(die in hübschen Schuhen stecken)
sagst du hingegen "elegant"
wär mir "Quant" als Schuh bekannt.
(so tun uns die Quanten necken)
***
Quanten können, wie gemein
grad so Schuh wie Füße sein.
des Gedichtes Ur- Grund-Ton
deutet auf die Fuß-Version.

(und ich seh' ganz einfach nicht
was für's Ändern sollen spricht!

Gruß: kolli





marlenchen ja,du hast recht eleganten Quanten liest sich besser,aber trotzdem danke fürs lesen,liebe grüße vom marlenchen
...diese unglücklichen Tanten/mit den eleganten Quanten/....
würde sich besser anhören.
wirklich, ich muss all meine Dinger mal überarbeiten. Klöpse ausbessern, Reimschemata korrigieren und all so'n Gedöns.
samti Kommt da etwa etwas Schadenfreude durch? Bei mir doch ein Grinsen.
Liebe Grüße. Samti

Anzeige