Das Leben hält für jeden sein Schicksal bereit,
ich habe gelernt, lebe die "gute Zeit"!

Was morgen ist, wer weiß das schon,
jeder kleine Glücksmoment ist für mich Lohn.

Nur nicht zurückschau´n auf Jahre voll Angst,
in denen du immer um deine Liebsten bangst.

Die kummervollen Jahre haben überwogen,
manchmal denke ich,
ich wurde um viel Schönes betrogen.

Und nimmt mich mein Schicksal mal wieder gefangen,
denke ich an die Mütter, die um ihre Kinder bangen!
Ich habe großes Leid gesehen,
und frage:"Wieso läßt Gott das geschehen?"

Mein einziger Wunsch in diesem Leben,
für meine Kinder und Enkel
soll es nur noch "gute Zeiten" geben,
und das sie diese auch erkennen,
sich nicht in Kleinigkeiten verrennen!!

Anzeige

Kommentare (2)

outofspain
outofspain
Mitglied

kommt wieder ein Hoch. Fast jeder Mensch durchlebt eine schwere zeit, die es zu meistern gilt. Mit der Familie,mit Freunden wenn man Glück hat.
Ohne diese schweren Zeiten wüssten wir unser Glück,glaube ich, nicht zu schätzen.

Wie du schon schreibst:

Mein einziger Wunsch in diesem Leben,
für meine Kinder und Enkel
soll es nur noch "gute Zeiten" geben,
und das sie diese auch erkennen,
sich nicht in Kleinigkeiten verrennen!!


So ist es, aber dennoch, auch wenn sie ihr Glück nicht immer zu schätzen wissen, wünsche ich ihnen nicht immer unsere Erfahrungen.

Gruß Monique
ehemaliges Mitglied
Du hast schweres Leid erleiden müssen. Du hast an Gott gezweifelt und bist heute in der Lage, die kleinen Sorgen als nicht wichtig einzustufen. Was sind kleine Probleme im Vergleich zu großem Leid? Wer sich das vor Augen hält, kann sein kleines Glück vielleicht als ein grosses schätzen lernen, wenn er diesem begegnet.

Anzeige