Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Die Meuterei auf der (Bounty) oder besser der Gorch Fock

Aktuelle Themen Die Meuterei auf der (Bounty) oder besser der Gorch Fock

luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Die Meuterei auf der (Bounty) oder besser der Gorch Fock
geschrieben von luchs35
als Antwort auf hafel vom 08.02.2011, 13:49:42
Ein Kapitän, der Verantwortung für sein Schiff inklusive der gesamten Besatzung hat, wird doch wohl bei der Frage, welche Kadetten geeignet sind, ein Wörtchen mitreden dürfen.

Offensichtlich hat er nicht bemerkt, dass die junge Frau überhaupt nicht für diese Ausbildung geeignet war. Vermutlich läuft es nun darauf hinaus, dass sie selbst schuld war - sofern diese Recherche tatsächlich stimmt!

Luchs
olga64
olga64
Mitglied

Re: Die Meuterei auf der (Bounty) oder besser der Gorch Fock
geschrieben von olga64
als Antwort auf luchs35 vom 08.02.2011, 14:19:29
Ich könnte mir vorstellen, dass die Kadettenauswahl an ganz anderer Stelle getroffen wird, wundere mich aber auch darüber, dass die junge Frau sich selbst als so geeignet einstufte, dass sie die Laufbahn ergreifen wollte. So stark übergewichtige Menschen gehören ja nicht zur sportlichen Elite (von Gewichthebern mal abgesehen). Wer sie auf dem Schiff dann nach oben hetzte, war sicher auch nicht der Kapitän, der aber de facto die Verantwortung für alles, was auf dem Schiff passierte übernehmen muss. Seine Situation wird nicht einfacher und der Schritt des Herrn Baron zumindest medientechnisch irgendwann akzeptabler. Hoffentlich ist dies nicht der Hauptgrund für die neue Strategie.
Bin gespannt, wie das weitergeht - auch die Eltern der Verstorbenen werden dies nicht unwidersprochen hinnehmen. Bei denen geht es ja wohl auch noch um Schadensersatzansprüche - und Versicherungen können sich bestimmt auch in diesem Falle weigern, zu zahlen, wenn Verschulden beim Geschädigten vorliegt. Olga
rolf †
rolf †
Mitglied

Re: Die Meuterei auf der (Bounty) oder besser der Gorch Fock
geschrieben von rolf †
als Antwort auf hafel vom 08.02.2011, 13:49:42
Ich habe eben in den Nachrichten gehört, daß die Familie der Kadettin durch ihren Anwalt diese Behauptung zurückweisen ließ.
Aber, wie du schon schriebst, BILD war dabei.

Anzeige

Re: Die Meuterei auf der (Bounty) oder besser der Gorch Fock
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf EehemaligesMitglied58 vom 08.02.2011, 14:08:45

Wer schickt bei der Marine solche gewichtige Kandidaten auf ein Segelschulschiff? Gibt es da in Flensburg keine Vorauswahl?

Richtig Hafel, wer schickt solche kadetten auf das schiff, aber wer schickt die leute dann noch auf die masten und warum?
geschrieben von gram


Ich bin sicher: als ungetaufte Frau unter echten Seemännern erweckte sie den Zorn von Neptun - Gott aller Meere, Seen, Flüsse, Pfützen, Tümpel, Kanalisationsanlagen und aller sonstigen wasserführenden Rohre - denn wenn er zornig ist kann er nicht nur das Meer aufwühlen und Erdbeben erzeugen sondern auch "Unreine" und "Großmäulige" an Bord mit seinem gnadenlosen Zorn strafen.




Lorbas
olga64
olga64
Mitglied

Re: Die Meuterei auf der (Bounty) oder besser der Gorch Fock
geschrieben von olga64
als Antwort auf vom 09.02.2011, 15:05:18
Seriösen Zeitungen ist zu entnehmen, dass die Ex-Kadettin lediglich 60 kg bei einer Grösse von 169 cm aufwies. Sie war also recht schlank - wir sind wohl alle auf den Quatsch mit der dicken Kadettin reingefallen. Olga
hafel
hafel
Mitglied

Re: Die Meuterei auf der (Bounty) oder besser der Gorch Fock
geschrieben von hafel
als Antwort auf olga64 vom 09.02.2011, 15:36:03
Nein Olga!

Ich hatte im Konjunktiv geschrieben: "Danach soll die Kadettin...(...)". Ich habe nicht : "ist die Kadettin......" geschrieben.

Ich hatte die Bildzeitung zitiert, nicht mehr und nicht weniger.

Hafel

Anzeige

olga64
olga64
Mitglied

Re: Die Meuterei auf der (Bounty) oder besser der Gorch Fock
geschrieben von olga64
als Antwort auf hafel vom 09.02.2011, 16:20:14
Pardon Hafel - ich meinte weder Sie noch die Bildzeitung explizit. Ich bin ja gestern selbst darauf reingefallen (siehe meinen Bericht) und heute eines Besseren belehrt wurden, nachdem die Südd. Zeitung entsprechend revidierte. Olga

Anzeige