Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen ES MACHT WIEDER SPASS HIER IM ST (Freude)

Aktuelle Themen ES MACHT WIEDER SPASS HIER IM ST (Freude)

dietrich_von_bern
dietrich_von_bern
Mitglied

ES MACHT WIEDER SPASS HIER IM ST (Freude)
geschrieben von dietrich_von_bern
Eines vorweg: Ich will hier keine alten Geschichten aufwärmen oder provozieren!!!

Ja es macht wieder Spass und Freude sich hier im ST zu betätigen nachdem nun Ruhe eingekehrt ist. Man kann wieder Beiträge schreiben ohne fürchten zu müssen, dass sie von Außenseitern zerrissen werden, es ist eine gewisse Harmonie eingekehrt.

Mir ist aufgefallen, dass viele User-Innen nach langer Abstinenz sich wieder hier im ST zeigen und auch Beiträge schreiben. Ich bin mir sicher dass auch Karl(WM) die Situation ähnlich sieht wie ich und ich freue mich für Ihn, es wird Karl sicher Balsam auf seine Wunden sein und er wird seinen ST mit noch mehr Freude und Engagement leiten.

Ich hoffe für den ST, dass diese tolle Stimmung sehr lange anhält und würde mich sehr freuen über Euer Feedback zu diesem Thema.

herzliche Grüße sendet allen User-Innen
--
dietrich_von_bern
Re: ES MACHT WIEDER SPASS HIER IM ST (Freude)
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf dietrich_von_bern vom 13.09.2009, 14:20:32

Wie Recht du doch hast!

Dieses friedliche Miteinander sollte doch in einem Erwachsenenforum eigentlich normal sein, oder?
Jeder erwachsene Mensch sollte doch seine Agressionen (wenn es denn sein muss *g) an anderen Stellen loswerden können, nicht
hier beim Schreiben im Forum.

Ich hoffe ebenso, daß die Harmonie weitgehend erhalten bleibt.

Und Karl (WM) wird sich freuen, nicht andauernd Feuer löschen zu müssen!


karin2
karl
karl
Administrator

Bitte piano
geschrieben von karl
als Antwort auf vom 13.09.2009, 14:57:04
Also, ich möchte euch bitten, nicht in Euphorie zu verfallen. Es ist ein Irrtum zu glauben, dass der ST jemals eine heile Welt sein kann. Er wird sich der Realität nicht entziehen können und die stellt sich so dar, dass hier das volle Leben stattfindet mit allem was dazu gehört und dies ist nun einmal neben der Freude und den positiven menschlichen Kontakten auch der Streit.

Ich frage mich auch, ob es nicht besser wäre, subjektiv empfundene positive Entwicklungen weniger stark an die Glocke zu hängen, denn dies könnte wieder so aufgefasst werden als solle nachgetreten werden. Dies bitte ich auf jeden Fall zu unterlassen.
--
karl

Anzeige

wirbelwind
wirbelwind
Mitglied

Re: ES MACHT WIEDER SPASS HIER IM ST (Freude)
geschrieben von wirbelwind
als Antwort auf dietrich_von_bern vom 13.09.2009, 14:20:32
Ich bin wirklich kein besonders aktives Mitglied hier. Lese gerne die Beiträge in den Foren usw. Aber es waren doch einige Themen dabei, wo auch ich gerne meine Meinung kundgetan hätte. Als ich dann aber las, wie unsensibel mit Usern umgegangen wurde, die zu heiklen Themen ihre Ansicht äußerten........da habe mich zurückgezogen. Ich bin hier um zu diskutieren und nicht um niedergemacht zu werden, weil ich anderer Meinung bin.
wirbelwind
ramires
ramires
Mitglied

Re: Bitte piano
geschrieben von ramires
als Antwort auf karl vom 13.09.2009, 16:20:48
...Das war spontan auch meine Auffassung, als ich im neu eröffneten Thread las. *R*
--
ramires
wolkenbruch
wolkenbruch
Mitglied

Re: ES MACHT WIEDER SPASS HIER IM ST (Freude)
geschrieben von wolkenbruch
als Antwort auf vom 13.09.2009, 14:57:04
Soll es den wirklich nur an einer Person gelegen haben,das hier der Knüppel tanzte?
Wenn ich mich erinnere,hat das Ganze damit angefangen,das man zu große Bilder in
Gästebücher gesetzt hat,was für mich schon Kinderkram war.
Hätte Er/Sie dieses per PN geklärt und nicht im Forum,wäre es nicht soweit
gekommen.
Ich erinnere mich an Pegus (Rosenkavalier),der auch zusammen gefaltet wurde
und das Weite suchte.
Auch in Zukunft müssen wir weiter mit versteckten Fouls rechnen.
Am besten man schafft sich ein dickes Fell an und macht das Beste draus.
Ich trinke nun einen Kaffee mit meiner Frau.
In diesem Sinne wünsche ich Euch noch einen schönen Restsonntag und
einen guten Start in die neue Woche.
Beste Grüße



--
wolkenbruch

Anzeige

kathie †
kathie †
Mitglied

Re: ES MACHT WIEDER SPASS HIER IM ST (Freude)
geschrieben von kathie †
als Antwort auf vom 13.09.2009, 14:57:04

Mein erster Beitrag im Forum
Schliesse mich Karin2 an und hoffe, daß endlich wieder Frieden in unser wunderbares Forum eingetreten ist.
Liebe Grüsse Kathie--
kathie
Medea
Medea
Mitglied

Re: ES MACHT WIEDER SPASS HIER IM ST (Freude)
geschrieben von Medea
als Antwort auf wolkenbruch vom 13.09.2009, 16:27:31
Bei einem normal höflichen Umgang
miteinander läßt sich auch kommunizieren -
ein wenig Ironie schadet nicht, belebt
höchstens das "Geschäft" -
es geht ja auch nicht um "Harmonie" um jeden
Preis, aber um Achtung dem Mitdiskutanten und
dessen auch von der eigenen Meinung abweichenden
Beiträgen gegenüber. Und wenn kein Konsens erreicht
werden kann, dann stehen sich eben zwei gleichberechtigte
Aussagen gegenüber. Sich deswegen die Köpfe
einzuschlagen, bringt nichts.

M.

Nun es war nicht nur eine Person,
Wolkenbruch, sondern eine kleine
Handvoll .... - das nur am Rande -

Re: Bitte piano
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf karl vom 13.09.2009, 16:20:48

Karl, ich verfalle weder in Euphorie noch will ich etwas an die große Glocke hängen - wie du es nennst.
Es ist einfach ein Wunsch. Nicht mehr und nicht weniger.
Ob der sich erfüllt, steht auf einem anderen Blatt.


karin2
silhouette
silhouette
Mitglied

Re: ES MACHT WIEDER SPASS HIER IM ST (Freude)
geschrieben von silhouette
als Antwort auf dietrich_von_bern vom 13.09.2009, 14:20:32
Lieber Dietrich von Bern,

wenn du gestattest, würde ich dir gerne etwas sagen, was andere nur denken und sich nicht zu sagen trauen, weil sie nicht un-nett erscheinen wollen:

Wenn du deine zweifelsfrei schönen Fotos ein klein wenig verkleinen würdest, so auf das in Foren übliche Format 640 x 480, dann würde es noch viel mehr Spaß machen. Das ist in meinem Fall (und ich weiß, nicht nur in meinem) auch der Grund, weshalb ich deine Gästebucheinträge lösche. Es ist nicht sehr komfortabel, wenn man ständig in der Breite nach rechts und nach links scrollen muss, um etwas in den Menue-Spalten zu lesen.
--
silhouette

Anzeige