Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Ich denke - jetzt reichts---

Aktuelle Themen Ich denke - jetzt reichts---

rello
rello
Mitglied

Re: Ich denke - jetzt reichts---
geschrieben von rello
als Antwort auf guana vom 18.09.2009, 13:41:45
Wenn man zu lange in der Sonne weilt, trocknet jede Birne aus.
--
rello
eko †
eko †
Mitglied

Re: Ich denke - jetzt reichts---
geschrieben von eko †
als Antwort auf arno vom 18.09.2009, 13:45:46
Hallo, karl,

müssen wir uns alle von dem "guana" beleidigen lassen?

Aha, arno, hat er wohl Deine Eitelkeit getroffen, was? Mich kann der nicht beleidigen, weil ich mir den Schuh gar nicht anziehe. Ich fühle mich nicht angesprochen.

Ich bitte diesen Beitragsschreiber zu sperren.


Du hast überhaupt nichts zu bitten! Es ist und bleibt dem WM überlassen, ob und wann er sperrt. Du hast kein Recht dazu, karl beeinflussen zu können.

--
geschrieben von arno



eko
pippa
pippa
Mitglied

Re: Ich denke - jetzt reichts---
geschrieben von pippa
als Antwort auf eko † vom 18.09.2009, 14:13:25
Hallo Rello,
ich dachte, die Menschheit hätte sich weiter entwickelt. Na ja, vielleicht trifft das nur auf die Frauen zu.
--
pippa40

Anzeige

rello
rello
Mitglied

Re: Ich denke - jetzt reichts---
geschrieben von rello
als Antwort auf pippa vom 18.09.2009, 14:18:51
Ich weiss nicht, wie Du die Weiterentwicklung siehst, die Zivilisationskrankheiten haben auch die Frauen in stärkerem Maße erwischt.

Die Konkurrenz unter Männern dient nur der natürlichen Auslese, die "Pisadefizite" kommen nicht von ungefähr.

Es ist zwar klar erwiesen, dass die Körpergösse der Menschen zugenommen hat, die mentale Struktur dagegen hat sich reziprok-proportional entwickelt.

--
rello
astrid
astrid
Mitglied

Re: Ich denke - jetzt reichts---
geschrieben von astrid
als Antwort auf pippa vom 18.09.2009, 14:18:51
Du Spassvogel, Pippa. ))
--
astrid
silhouette
silhouette
Mitglied

Re: Ich denke - jetzt reichts---
geschrieben von silhouette
als Antwort auf astrid vom 18.09.2009, 18:02:48
@ alle
Was hier noch nicht erwähnt wurde, aber ein ganz gewichtiger Aspekt ist, hat heute jemand im Radio erwähnt: die exorbitante Publizität aller Scheußlichkeiten im Fernsehen. Gewaltakte dieser Art werden angeblich in den Öffentlich-Rechtlichen 3 mal so häufig angesprochen und kommentiert, in den Privatsendern sogar 6 Mal häufiger als vor 10 oder 15 Jahren.

Das steckt an, das empört, das erzeugt schlechte Gefühle. Und ist im Grunde nur eine sehr geschickte Meinungsmanipulation. Was dabei raus kommt, sieht man in dieser Diskussion: eine Menge falsche Annahmen bezüglich der "Statistik" zum Beispiel.
--
silhouette

Anzeige

loretta †
loretta †
Mitglied

Re: Ich denke - jetzt reichts---
geschrieben von loretta †
als Antwort auf silhouette vom 18.09.2009, 19:41:14
Als ich diese head line las, war mein erster Gedanke:

Wird das nicht schon in den Medien mit genug Sensatonslust aufgebauscht und breit getreten?

Ist es wirklich sinnvoll und erstrebenswert, sich hierüber auch noch hier zu ereifern, zumal auch noch viel zu viel Nonsens dabei raus kommt.
--
loretta
gila
gila
Mitglied

Re: Ich denke - jetzt reichts---
geschrieben von gila
als Antwort auf karl vom 18.09.2009, 08:32:52
karl,
so ganz kann ich Dir nicht Recht geben.
Solche Gewalttaten, wie Amok-Lauf, Menschen totschlagen weil sie Kinder retten wollten, gab es einfach nicht.
Ich habe lange bei Rechtsanwälten gearbeitet - auch im Gericht - jedoch - das gabs einfach nicht. (So ein Fall kam mir niemals unter).
Jemand schrieb hier, es sei kein Wunder, daß die jungen Menschen auf die Erwachsenen losgehen.
Dazu möchte ich nur sagen - daß hab ich vor 10 Jahren oder noch länger her? schon vermutet. Es hatte sich abgezeichnet, daß die sog. "Erzieher" damals abgebrüht handelten. Mit Erzieher meine ich viele Eltern, die ihre Kids allein gelassen haben (es ist einfah so) -!
Sie möchten jetzt die Schulen verantwortlich machen. Jedoch - es gibt nicht nur Elternrecht, sondern - und das vor allem - Elternpflicht.
herzlichst
--
gila
gila
gila
Mitglied

Re: Ich denke - jetzt reichts---
geschrieben von gila
als Antwort auf loretta † vom 18.09.2009, 21:33:40
Dieser thread hat nichts mit Sensationslust zu tun.
Da bist Du falsch gewickelt - lach.
Nicht wegschauen ist die Aufforderung. Und - "wehret den Anfängen" - hatten wir ja schon mal in unserer Geschichte....
herzlichst
--
gila
gila
gila
Mitglied

Re: Ich denke - jetzt reichts---
geschrieben von gila
als Antwort auf loretta † vom 18.09.2009, 21:33:40
Dieser thread hat nichts mit Sensationslust zu tun.
Da bist Du falsch gewickelt - lach.
Nicht wegschauen ist die Aufforderung. Und - "wehret den Anfängen" - hatten wir ja schon mal in unserer Geschichte....
herzlichst
--
gila

Anzeige