Forum Blog-Kommentare "Im Schlafzimmer... die Schwarz-Gelbe Gefahr....."

Blog-Kommentare "Im Schlafzimmer... die Schwarz-Gelbe Gefahr....."

kleiber
kleiber
Mitglied

Ein Störenfried im Schlafzimmer....
geschrieben von kleiber
Ja, lieber Herbert,davon kann ich auch ein Lied singen...Nur bei uns sind es keine Wespen..da sind es Mücken die mit ihrem feinem Stachel den wohlverdienten Schlaf rauben....Sie singen dir vor deiner Nase ein ganz dünnes,kaum hörbares Lied und dann stechen sie zu... Das sieht man dann morgens im Spiegel was diese Viecher angerichtet haben...Das sind die Freuden wenn man am Wald wohnt.....grins..

Einen lieben Gruß zu dir deine Freundin Margit...
Geborgenheit
Geborgenheit
Mitglied

Ein liebes Abenteuer . . smile
geschrieben von Geborgenheit
denn lieber Herbert,
du warst so liebevoll zu diesem angeblichen Biest mit Stachel
andere hätten sie ums Eck gebracht, du dagegen an die frische Luft
sehr rücksichtsvoll und überhaupt fand ich es liebevoll,
spannend geschrieben
und amüsant.
Habe immer noch ein Lächeln auf meinen Mund (-:
sehr schön beschrieben
Herzliche Grüße
von Andreah
kleiber
kleiber
Mitglied

Lieber Herbert,
geschrieben von kleiber
...ich hab noch vergessen..wenn du das Licht ausgemacht hättest wäre die Wespe auch zur Ruhe gekommen ,das weiß ich aus Erfahrung...Na, dann noch viel Glück bei der nächsten....WESPE...Lieben Gruß Margit..

Anzeige

paddel
paddel
Mitglied

Mücken sind auch meine Lieblinge...liebe Margit.....
geschrieben von paddel
......Der Urlaub im Süden ist immer wieder schön,
nur wenn die Mücken es auf mich abgesehen haben
...und jedes Mal bin ich das Opfer... dann werden
die Nächte zur Qual.

Lach...die Wespe ist im dunkeln gekommen,
also ließ sie auch in der Dunkelheit keine Ruhe.
Alles ausprobiert...

Freund Herbert grüßt
dich lieb.
paddel
paddel
Mitglied

Freut mich...Andreah.....
geschrieben von paddel
......das dir mein stacheliges Intermezzo
mit der Wespe mitten in der Nacht zu einem
lächeln veranlasst hat.
Fröhlichkeit...eine Grundlage unseres Daseins...

Danke...und lächle weiter so,
herzlichen Gruß
von Herbert.
tilli †
tilli †
Mitglied

Die Wespe!
geschrieben von tilli †
Ich bin alergisch gegen diese Stiche.Also, diesmal kein Lächelen,denn ich habe vor ihr Angst.Aber du hast es so beschrieben, das man lächeln muss.
Trotzdem will ich keine Wespe im Schlafzimmer finden.
Grüße Tilli

Anzeige

paddel
paddel
Mitglied

Allergisch bin ich gegen alle stechenden Insekten...Tilli.....
geschrieben von paddel
......Mein bisher erschreckentendes Erlebnis
war die Bekanntschaft mit "Erdwespen".
Trat bei einem Ausflug ans Meer auf einer Düne
am Strand in ein Erdwespennest. Sofort umringten
Wespen meinen Fuß und stachen zu...
Ein Sprung ins Wasser verhinderte schlimmeres.

Gruß von Herbert.

Blondschopf
Blondschopf
Mitglied

Hi paddel...,
geschrieben von Blondschopf
ich stelle mal die Behauptung auf, dass "Sie" nicht ein Objekt der Begierde für Dich war!!??

LG vom "Blondschopf"
paddel
paddel
Mitglied

Lach...es gibt schon genug Tiere.....
geschrieben von paddel
......und Menschen mit Stacheln...
Unter Begierden zur Nachtzeit verstehe ich
etwas anderes...schlafen, schlafen...

Liebe Grüße an Blondschopf
von Herbert.
rabatte
rabatte
Mitglied

Lieber Herbert.........
geschrieben von rabatte
hattes du am Nachmittag wohl Pflaumenkuchen mit Sahne gegessen und hattes noch Reste am Bart das die Wespe so scharf auf dich war.
Ich nehme immer den Staubsauger wenn mich die Mücken ärgern oder gar eine Spinne
sich bei mir verlaufen hat.
Mir ist die Tage schon aufgefallen das ich dieses Jahr keine Mücken hatte,
vor Wespen habe ich auch großen Respeckt,hat mich doch eine mal bei einer Beerdigung auf dem Friedhof gestochen.
Ich mußte auch schmunzeln über deinen nächtlichen Raubzug.

LG von deiner Freundin Irmgard

Anzeige