Blog-Kommentare Meditation

Lieber Syrdal,
geschrieben von traumvergessen
dieses mit sich im Reinen sein, die göttliche Wahrnehmung, rührt mich sehr an. Da braucht man nichts zu hinterfragen, alles ist gut.

Ich wünsche dir einen schönen Abend
liebe Grüße
Gerd
monika
monika
Mitglied

Lieber Syrdal,
geschrieben von monika
diese Zeilen bringen mir viel.
Ich kann nur "Danke" zu Deiner Meditation sagen.

Monika
protes
protes
Mitglied

ohne
geschrieben von protes
gläubig zu sein
denke ich
dass dein gedicht vielen menschen
auftrieb geben kann

gefällt mir gut
herzliche grüße
hade

Anzeige

HeCaro
HeCaro
Mitglied

Lieber Syrdal
geschrieben von HeCaro
Im Glauben finden wir Kraft, um das Leben zu meistern.
Im Glauben finden wir Trost, in schweren Stunden.
Im Glauben finden wir Zuversicht um hoffnungsvoll
in die Zukunft zu blicken.

Danke für diese tiefen Gedanken.
Liebe Grüße, Carola
indeed
indeed
Mitglied

Deine Meditation ist für mich
geschrieben von indeed
gleichzeitig ein Dankgebet, welches den Weg zu sich selber aufzeigt.
Wenn man aus dem Herzen danken kann, wird die Seele beflügelt und somit ist die Einkehr und absolute Wahrnehmung des eigenen Seins gegeben, was wiederum den erbetenen Seegen fühlen lässt.
Innehalten, sich bewusst machen und all die kleinen Dinge am Rande des Lebensweges erkennen und sich daran zu erfreuen, sensibilisieren die eigenen Sensoren und ich denke, das Leben wird bewusster geführt.
Eine heilsame und gute Meditation und ein sehr tiefes Dankgebet.
Es ist eine wahre Bereicherung für mich, es lesen zu dürfen.

Liebe Grüße von
indeed
immergruen
immergruen
Mitglied

Ich bin kein gläubiger Mensch im christlichen Sinn,
geschrieben von immergruen
aber ich glaube an eine Kraft, die meine Wege lenkt und mir Schutz bietet, wenn ich ihn brauche. Das gibt auch mir die Meditation.

das immergruen

Anzeige