Forum Computer, Internet und Fotos Digitale Fotografie Der Herbst in seinen schönsten Farben

Digitale Fotografie Der Herbst in seinen schönsten Farben

Bergpeter
Bergpeter
Mitglied

Re: Der Herbst in seinen schönsten Farben
geschrieben von Bergpeter
Schmetterlinge + Voegel + Insekten(Bergpeter)


Schmetterlinge + Voegel + Insekten(Bergpeter)


Schmetterlinge + Voegel + Insekten(Bergpeter)


Schmetterlinge + Voegel + Insekten(Bergpeter)


Anbei noch 4 herbstliche Bilder aus dem Bregenzerwald in Österreich.
Bild 1: Silberdisteln.
Bild 2: Ein Wandergelbling auf einer Kleeblüte
Bild 3: Herbstsonne
Bild 4: Es ist Herbst
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Der Herbst in seinen schönsten Farben
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Bergpeter vom 24.09.2010, 19:32:23
Herbstliche Impressionen an der Bregenzer Seepromenade





Luchs



anjeli
anjeli
Mitglied

Re: Der Herbst in seinen schönsten Farben
geschrieben von anjeli
als Antwort auf luchs35 vom 25.09.2010, 15:56:44
Hallo Luchs,
wunderschöne Fotos hast du wieder.

Ich wundere mich, bei uns im Ruhrpott ist noch alles grün, bis auf ein paar Blättchen mit Gelb-
färbung. Habe ich am Donnerstag beim Laufen gesehen.

Beginnt die Laubfärbung von unten nach oben - von Süden nach Norden?

Wer kann das Rätsel lösen? Habe mir noch nie Gedanken darüber gemacht. Beobachtet habe ich allerdings, daß im Frühling die Bäume bei uns eher ihr grünes Kleid anziehen, als in Norddeutschland.

anjeli




Anzeige

Papa_Joe
Papa_Joe
Mitglied

Re: Der Herbst in seinen schönsten Farben
geschrieben von Papa_Joe
als Antwort auf anjeli vom 25.09.2010, 16:05:17
Hallo Anjeli.

das mit der Blattfärbung ergibt sich aus einem Zusammenspiel von abnehmender Sonneneinwirkung, Nachttemperatur und Luftfeuchtigkeit nachts.
Das bewirkt, dass die Produktion von Chlorophyl (das Blattgrün) im Interesse von Kräfteersparnis zurückgefahren wird, und dadurch verschiebt sich die Farbpalette, die die Blätter zur Schau stellen. Bei uns in Württemberg z. B. war die Farbskala anno 2008 ENORM vielfältig. In den Weinbergen konnte man vom Zitronengelb bis zum tiefen Purpur alle erdenklichen Farbscahttierungen sehen. Letztes Jahr dagegen. also 2009, haben 1 - 2 ziemlich kalte Nächte bewirkt, dass die Phase der Frabverschiebungen durch Chlorophyl-Reduzierung fas vollständig übersprungen wurde, die Blätter welkten ziemlich schnell und wurden abgeworfen, wiederum ein Prozess, um die Kräfte zum Erhalten der Blätter einzusparen. Nagel mich nicht auf Details fest, aber vom Wesentlichen her läuft der Prozess so ab.

Ich wünsch ein schönes Wochenende

Papa Joe

Jahreszeiten(Papa_Joe)


Lilith
Lilith
Mitglied

Re: Der Herbst in seinen schönsten Farben
geschrieben von Lilith
als Antwort auf Papa_Joe vom 25.09.2010, 16:43:24
Ein Herbstgruß aus der Stuttgarter Wilhelma:


© Lilith
anjeli
anjeli
Mitglied

Re: Der Herbst in seinen schönsten Farben
geschrieben von anjeli
als Antwort auf Papa_Joe vom 25.09.2010, 16:43:24
Danke, Papa Joe

mit deiner Antwort kann ich leben. Finde ich gut erläutert.

Gruß anjeli

Anzeige

vroni
vroni
Mitglied

Re: Der Herbst in seinen schönsten Farben
geschrieben von vroni
als Antwort auf loretta † vom 19.09.2010, 20:33:57

Kürbisausstellung Klaistow
Vroni
sonto
sonto
Mitglied

Re: Der Herbst in seinen schönsten Farben
geschrieben von sonto
als Antwort auf vroni vom 25.09.2010, 17:22:18
Da gehe ich gerade in den Garten und sehe noch eine einsame Rose.

loretta †
loretta †
Mitglied

Re: Der Herbst in seinen schönsten Farben
geschrieben von loretta †
als Antwort auf sonto vom 25.09.2010, 17:29:41
Boooaaahhhhhhhhhhh, lieber sonto, nach diesem brillianten Foto traut man sich ja fast gar nicht auch nur irgend etwas im Anschluss einzustellen, soooooo schön ist es

Ich mach mich trotzdem zum Horst und zeige frecherweise meine megareifen Quitten



Gruß loretta
vroni
vroni
Mitglied

Re: Der Herbst in seinen schönsten Farben
geschrieben von vroni
als Antwort auf loretta † vom 25.09.2010, 20:21:14

Vroni

Anzeige