Forum Politik und Gesellschaft Innenpolitik Wie man die Rentenversicherung vor die Wand fährt !

Innenpolitik Wie man die Rentenversicherung vor die Wand fährt !

EehemaligesMitglied58
EehemaligesMitglied58
Mitglied

Re: Wie man die Rentenversicherung vor die Wand fährt !
geschrieben von EehemaligesMitglied58
als Antwort auf hinterwaeldler vom 18.01.2010, 10:50:04
Ich weiß nun wirklich nicht, was dieser rundumschlag mit der situation der rentenversicherung zu tun hat.
Anscheinend nur soviel, daß wieder mal irgendein thema dazu benutzt wird stunk zu machen.
Das die rentenversicherung auf grund der immer mehr veränderten struktur beschäftigte/ nicht beschäftigte und Rentner und der immer älter werdenden bevölkerung( trotz der angeblich unterirdischen medizinischen versorgung) in schwierigkeiten ist und noch mehr kommen wird ,ist ganz einfache mathematik.
Daß das ein Hinterwäldner nicht begreifen will, weil gegen alles geschossen werden muß ist inzwischen allen hier klar.
Inzwischen werden ca. 30% des staatshaushaltes schon zur unterstützung der sozialkassen ausgegeben.
Über kurz oder lang wird also auch über eine andere finanzierung oder zuschüsse für die rentenkasse nachgedacht und gehandelt werden.
Mit Afghanistan, den Bänkern und der bis zum erbrechen wiederholten parole vom steuerzahler, hat das primär nix zu tun.
Bezahlst Du überhaupt steuern oder motzt Du hier nur rum?
Vielleicht solltest Du hierzu mal brauchbare vorschläge statt linker parolen und mießmacherei einbringen und nicht jeden Diskutanten, der Deiner vorgegebenen politik nicht folgt beschimpfen.
Oder ist Dir widerspruch noch aus deiner altkarriere nicht bekannt?
rello
rello
Mitglied

Re: Wie man die Rentenversicherung vor die Wand fährt !
geschrieben von rello
als Antwort auf hinterwaeldler vom 18.01.2010, 11:08:42
Wirf den Riemen auf die Orgel und versetze Deine Denke in Rotation.
hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Re: Wie man die Rentenversicherung vor die Wand fährt !
geschrieben von hinterwaeldler
als Antwort auf EehemaligesMitglied58 vom 18.01.2010, 11:13:27
Bezahlst Du überhaupt steuern oder motzt Du hier nur rum?
Vielleicht solltest Du hierzu mal brauchbare vorschläge statt linker parolen und mießmacherei einbringen und nicht jeden Diskutanten, der Deiner vorgegebenen politik nicht folgt beschimpfen.
Oder ist Dir widerspruch noch aus deiner altkarriere nicht bekannt?
geschrieben von gram



Anzeige


Anzeige