Forum Formulier-Spaß Kleine Reimereien Flotte Vierzeiler lll

Kleine Reimereien Flotte Vierzeiler lll

justus39 †
justus39 †
Mitglied

Re: Flotte Vierzeiler lll
geschrieben von justus39 †
als Antwort auf Mary-Lou vom 03.03.2013, 19:02:55
Der Ritter aber staunte schon
als wieder heim geritten,
denn es war sein neugeborner Sohn
dem Nachbarn wie aus dem Gesicht geschnitten.
caya
caya
Mitglied

Re: Flotte Vierzeiler lll
geschrieben von caya
als Antwort auf justus39 † vom 03.03.2013, 19:14:15
Du meinst, er sah aus wie Dagobert,
der Rittersmann next door?
Die Burg dort auf dem Hügel stand,
mit einem Graben vor??

Die Untreue der Rittersleut
ist allgemein bekannt,
dass das so ist, das piepsen schon,
die Vögel in Ritters Land.

C.
Mary-Lou
Mary-Lou
Mitglied

Re: Flotte Vierzeiler lll
geschrieben von Mary-Lou
als Antwort auf caya vom 03.03.2013, 19:25:18
Die Rittersfrau war listig sehr,
sagt zum Ritter "gib den Schlüssel wieder her!"
Doch er erschrickt und kann's nicht fassen,
hat ihn woanders stecken lassen.

Anzeige

caya
caya
Mitglied

Re: Flotte Vierzeiler lll
geschrieben von caya
als Antwort auf Mary-Lou vom 03.03.2013, 19:50:07
Ja so sans, ja so sans,
ja, so san die oiden Rittersleut.....

so sang man damals schon,
vielleicht sogar als Wiegenlied, für des Ritters Sohn???
Mary-Lou
Mary-Lou
Mitglied

Re: Flotte Vierzeiler lll
geschrieben von Mary-Lou
als Antwort auf caya vom 03.03.2013, 20:02:11
Doch dann beim großen Rittertreffen,
mit allen Tanten, Nichten, Neffen,
da sah man es von weitem schon,
er hat in jeder Burg nen Sohn!
liwo63
liwo63
Mitglied

Re: Flotte Vierzeiler lll
geschrieben von liwo63
als Antwort auf justus39 † vom 03.03.2013, 19:14:15
und die Moral von der Geschicht...
trau niemals deinem Nachbarn nicht
und auch dem Keuschheitsgürtel kann
man wirklich nicht mehr trauen dann!!!!

Anzeige

justus39 †
justus39 †
Mitglied

Re: Flotte Vierzeiler lll
geschrieben von justus39 †
als Antwort auf liwo63 vom 03.03.2013, 22:14:51
Als die Ritter zum Schluss so erblindet
dass keiner das Schlüsselloch mehr findet
war jeder Spaß im Bett verdorben,
und dadurch sind sie ausgestorben.
retep
retep
Mitglied

Re: Flotte Vierzeiler lll
geschrieben von retep
als Antwort auf justus39 † vom 03.03.2013, 22:58:24
Hätt´s damals Fielmann schon gegeben,
würden die Ritter weiter leben,
sie hätten gefunden, leis und stille,
jed´s Schlüsselloch -mit Fielmann-Brille.
justus39 †
justus39 †
Mitglied

Re: Flotte Vierzeiler lll
geschrieben von justus39 †
als Antwort auf retep vom 03.03.2013, 23:10:21
Das ist des Lebens Ironie,
den Fielmann gab es da noch nie.
Die Ritter konnten nicht gut sehen
und keinen Ehebruch begehen
caya
caya
Mitglied

Re: Flotte Vierzeiler lll
geschrieben von caya
als Antwort auf justus39 † vom 03.03.2013, 23:21:44
Natürlich haben sie gebrochen,
das haben wir doch schon besprochen.
Sie taten das mit viel Vergnügen,
so konnten sie viele Kinder kriegen.

Anzeige