Lebenshilfe Pflegeroboter

Re: Pflegeroboter
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf baerliner vom 17.03.2009, 14:39:32
Dass Haushaltsroboter fällig sind, finde ich längst! Seit der Zeit, dass ich "Die Tür zum Sommer" von Robert Heinlein gelesen habe.
Technisch machbar ist das sicher alles. Die Geräte sollen und können natürlich nicht den menschlichen Kontakt ersetzen, aber sie können sicher das Leben erleichtern.
--
gummibroetchen
baerliner
baerliner
Mitglied

Re: Pflegeroboter
geschrieben von baerliner
als Antwort auf vom 18.03.2009, 13:23:10
Nun, es geht ja hier eigentlich um Pflegeroboter, die also z.B. dem Partner die Arbeit der Pflege seines Partners abnehmen sollen, wenn er/sie selbst dazu nicht mehr in der Lage ist.

Roboter für den Haushalt (z.B. zum Staubsaugen) gibt es schon seit einiger Zeit
lt. Linktipp
--
baerliner
baerliner
baerliner
Mitglied

Re: Pflegeroboter
geschrieben von baerliner
als Antwort auf renate2 vom 18.03.2009, 12:31:59
..man füllt sich beim Saubermachen ja immer doppelt gut

--
renate2


Da kann ich mich eines Schmunzelns nun doch nicht erwehren

Jetzt weiss ich, woher mein Hunger besonders am Freitag kommt.



--
baerliner

Anzeige

wanda
wanda
Mitglied

Re: Pflegeroboter
geschrieben von wanda
als Antwort auf baerliner vom 18.03.2009, 13:32:02
und der Durst vor allen Dingen )
--
wanda
renate2
renate2
Mitglied

Re: Pflegeroboter
geschrieben von renate2
als Antwort auf wanda vom 19.03.2009, 08:24:06
Da hat sich wohl ein kleiner Fehler eingeschlichen!

Habe jetzt den Pleo bestellt, bin sehr gespannt. Von euch hat wohl noch keiner Erfahrung mit diesem Dino?


--
renate2

Anzeige