Forum Tierschutz etc. Pflanzen Gartenjahr 2013 Gemüse und Obst

Pflanzen Gartenjahr 2013 Gemüse und Obst

weserstern
weserstern
Mitglied

Re: Gartenjahr 2013 Gemüse und Obst
geschrieben von weserstern
als Antwort auf vom 27.02.2013, 13:36:02
Tomaten in Ampel...

Hängetomate Balkonia

Wildtomate Small Egg

Hängetomate TOM RED

mit Pflanz - und Pflegeanleitung

Gruß weserstern
boxenia
boxenia
Mitglied

Re: Gartenjahr 2013 Gemüse und Obst
geschrieben von boxenia
als Antwort auf weserstern vom 27.02.2013, 13:51:50
Die Mücken spielen in der Sonne, herrlich, seit drei Stunden scheint die Sonne und dieses habe ich ausgenutzt. Mein abgedecktes Beet ist frostfrei, konnte es bearbeiten und werde in den nächsten Tagen die Puffbohnen setzen.

Vega, ich kann zwei Ampeln überdacht auf der Terrasse aufhängen und schätze, die Gefäße fassen 4L. Näheres steht bestimmt in den Links von Weserstern. Werde sie mir heute Abend anschauen und Dir meine Sorte mitteilen.

Jetzt gehe ich erst einmal wieder in den Garten.

Gruß boxenia
Re: Gartenjahr 2013 Gemüse und Obst
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf weserstern vom 27.02.2013, 13:51:50
Ich danke dir für die links, weserstern. Aber theoretisch weiß ich darüber ja Bescheid. Ich bin mir aber trotzdem nicht schlüssig, ob das etwas für mich ist.
Aber der link von dir zur Wildtomate Small Egg ist sehr interessant: Diese Tomate kann offensichtlich überwintert werden. Das wäre einen Versuch wert (obwohl meine Pflanzen-Winterquartiere jetzt schon jedes Jahr völlig 'ausgebucht' sind).

Anzeige

weserstern
weserstern
Mitglied

Re: Gartenjahr 2013 Gemüse und Obst
geschrieben von weserstern
als Antwort auf vom 27.02.2013, 14:15:54
Einfach mal ausprobieren vega, ich werde mir auch einige Sorten kaufen. Dann hängen hier Blumenampeln und Tomaten im Wechsel

Für die Gartenarbeit ist es bei uns noch zu kalt..wir haben +3 Grad
und auch keine Sonne.
Da hat es boxenia bereits besser. Ich werde als erstes die vielen Maulwurfshaufen beseitigen, es sind nun so ca. 70 .

Die kleinen Burschen hat auch Eis und Schnee nicht abgehalten, fleißig den Garten zu durchwühlen.

weserstern
Re: Gartenjahr 2013 Gemüse und Obst
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf boxenia vom 27.02.2013, 14:13:29
Neid liegt mir ja normalerweise fern, aber wenn ich deinen Wetterbericht lese...
Hier hat es an der Südseite gerade mal +1°. Sonne? Ich kann mich schwach erinnern, dass das etwas großes Gelbes ist - habe ich schon lange nicht mehr in natura gesehen. Der Gartenteich ist noch zentimeterdick zugefroren. Anstatt Gartenarbeit ist Schneeräumen angesagt :(
Aber auf dem Fensterbrett stehen bereits gut 10cm hohe, kräftige Tomatenpflänzchen
Re: Gartenjahr 2013 Gemüse und Obst
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf weserstern vom 27.02.2013, 14:42:24
Einfach mal ausprobieren vega,

Hast Recht, weserstern,
Dann hängen hier Blumenampeln und Tomaten im Wechsel
eine Mischung aus Gemüse und Blumen sieht immer besonders hübsch aus, wie ich finde

Ist doch nett, von den kleinen Maulwürfen, dass sie dir den Boden lockern

Anzeige

boxenia
boxenia
Mitglied

Re: Gartenjahr 2013 Gemüse und Obst
geschrieben von boxenia
als Antwort auf vom 27.02.2013, 15:06:04
Ja, es war heute ein Vorgeschmack auf den Frühling. Einige Stunden Sonnenschein bei 5-6 Grad, doch später auf meiner Hunderunde zog ich wieder Handschuhe an.

@Vega, meine zwei Sorten Hängetomaten:
„Gartenperle“ Früchte 20g
„Himbeerrose“ Früchte 30g

@Weserstern, dieses Jahr habe ich keinen Maulwurfhügel, sind alle bei meiner Nachbarin zu bestaunen, doch im letzten Jahr waren es über 80. Der Vorteil, eine gute unkrautfreie Gartenerde.
weserstern
weserstern
Mitglied

Re: Gartenjahr 2013 Gemüse und Obst
geschrieben von weserstern
als Antwort auf boxenia vom 27.02.2013, 19:18:31
Ach boxenia,

habe bald schon bedenken, das hier eine Untertunnelung stattfindet
denn oft kommen anschließend die Wühlmäuse..

auch haben wir seltene Erdbienen.. die sich bei den ersten Sonnenstrahlen und Blüten aus dem Erdreich bohren.

Hier gibt es dann keinen englischen Rasen, aber stets eine gute Ernte

weserstern
boxenia
boxenia
Mitglied

Re: Gartenjahr 2013 Gemüse und Obst
geschrieben von boxenia
als Antwort auf weserstern vom 27.02.2013, 19:28:07
Guten Morgen,

an mehreren Stellen am Haus hatten wir Erdbienen, die leider durch eine Sanierung vertrieben wurden, außerdem lebten in der Erde vor der Terrasse schwarze, auch diese sind verschwunden. Vielleicht werde ich eines Tages wieder welche sehen und könnte mich an ihnen erfreuen. Nur die Armeisen sind widerstandsfähig.
Hier gibt es dann keinen englischen Rasen, aber stets eine gute Ernte

Bei mir auch, alle Lebewesen fühlen sich wohl ..............
boxenia
boxenia
Mitglied

Re: Gartenjahr 2013 Gemüse und Obst
geschrieben von boxenia
als Antwort auf boxenia vom 28.02.2013, 07:00:18
Der Boden ist nicht mehr gefroren *Freude* und so konnte ich
heute die Topinambur-Knollen ernten. Im Sommer werden sie sehr groß und blühen wie Sonnenblumen (wuchern gerne) und im Winter können die Knollen gegessen werden. Im Gegensatz zur Kartoffel sind sie sehr kalorienarm und für Diabetiker gut geeignet.

Habt Ihr schon im Garten gearbeitet?

Anzeige