Plaudereien Chat Rosengedicht

karl
karl
Administrator

Re: Chat Rosengedicht
geschrieben von karl
als Antwort auf digi vom 30.07.2010, 10:17:59
Nach dieser netten und doppelten Entschuldigung von digizar, sollte das Thema doch eigentlich abgeschlossen gewesen sein.

Karl
alterchen
alterchen
Mitglied

Re: sau mit wortrosen garniert
geschrieben von alterchen
als Antwort auf antje43 vom 30.07.2010, 15:48:56

Zum Thema,

einer der schönsten Sätze in 'Dirty Harry', gespielt von Clint Eastwood, ist "Ein Mann muß seine Grenzen kennen...".

Schuby, eine Frau und Mitchatterin die wir lieben gelernt haben, direkt und unverblümt mit 'Du Sau, Schuby' im öffentlichen Chat zu betiteln ist geradezu unverzeihlich und läßt die Frage offen wie es mit dem Charakter des Äußernden, nämlich Digi, steht. Mir ist die Art seines Tones schon mehrfach aufgefallen.
Auch wenn da so etwas wie eine Entschuldigung, die man erst aufrufen muß, geschrieben wurde sind die Worte gefallen und können nicht vertuscht oder zerredet werden.

Ich bringe hiermit nur zum Ausdruck was ich von Menschen halte die ihre Grenzen nicht kennen beziehungsweise nicht gelernt haben, nämlich nichts!

alterchen
miriam
miriam
Mitglied

Re: Wortrosen - und eine kleine Sau, die kurz auftaucht. und dann verschwindet..
geschrieben von miriam
als Antwort auf alterchen vom 30.07.2010, 17:09:06
Alterchen - hast du deine Grenzen noch nie falsch eingeschätzt und sie dadurch überschritten? Die eigenen Grenzen können sehr leicht die Grenzen des anderen überlappen, denn letztere kennen wir nicht so ganz genau.

Nun, auch mir ist dies schon geschehen (also in der Rolle der Grenzüberschreiterin), - und ehrlich gesagt, begreife ich nicht wieso eine solche Affäre daraus entsteht, noch dazu nachdem Digi sich entschuldigt hat.

Leider stimmt immer wieder das alte Sprichwort: verba volant - scripta manent. Dies - sogar in einem Chat. Stellt Euch die ganze Szene in einem mündlichen Dialog vor - die Worte hätten viel weniger Gewicht gehabt.

Noch etwas: wir kennen nun Digi seit einiger Zeit, persönlich habe ich mich an seine etwas impulsive Art so sehr gewöhnt, dass ich sie oft nicht mehr bemerke.
Ich glaube, sie ist nicht das, was Digi ausmacht. Für mich sicherlich nicht.

Gruß von Miriam

Anzeige

olivenzweig
olivenzweig
Mitglied

Re: Chat Rosengedicht
geschrieben von olivenzweig
als Antwort auf karl vom 30.07.2010, 16:58:21

...aber Karl

Es ist doch so gemuetlich im Glashaus!

Man wartet doch nur bis Jemand oder Etwas zur Sensationslust der Hungrigen beitraegt...

Schade!

Olivenzweig

Anzeige