Forum Allgemeine Themen Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Morrison vom 13.06.2016, 23:25:14
Ich werfe mich gleich hinterher,
denn müde bin ich und mag nicht mehr
Muss bloß noch meinen Tipp abgeben,
denn weiter geht das Fußballleben
Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Morrison
als Antwort auf Bruny vom 13.06.2016, 23:37:53
War doch nix mit müde
Mir gehts jetzt wie gestern Barbara.
Bloß sind heut keine Eulen da
johanna
johanna
Mitglied

Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von johanna
als Antwort auf Morrison vom 13.06.2016, 23:55:53
da bin ich Morrison - kam etwas spät, aber ich sitze jetzt hier - auch ganz alleine und hab euch was mitgebracht:

Weise alte Eule auf der Eiche,
Sahst gar viel von Deinem Reiche;
Sprichst Du kaum, vernimmst Du umso mehr:
Gäb was drum, wenn ich solch weiser Vogel wär.

dann sag ich jetzt ganz schnell gute Nacht und steck meinen Kopf unter meine Flügel


schnell noch das Licht ausmachen - das brauchen wir jetzt nicht mehr.....

Anzeige

Barbara48
Barbara48
Mitglied

Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Barbara48
als Antwort auf Morrison vom 13.06.2016, 23:55:53


War doch nix mit müde
Mir gehts jetzt wie gestern Barbara.
Bloß sind heut keine Eulen da


Oh Morrison, gerne hätte ich Dir hier noch Gesellschaft geleistet,
aber ich war gestern abend platt und bin,
nachdem ich vorm Fernsehen tief geschlafen habe,
danach sofort in mein Bett um weiterzuschlafen,

mußte doch Schlaf nachholen von der Nacht davor,
wo ich senkrecht im Bett saß, weil der Tag so aufregend war.

LG
Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Barbara48 vom 14.06.2016, 11:14:02
Sorry, ich war ja leider auch nicht mehr da,
bei mir allerdings die Technik schuldig war.
Schlafen konnte ich beim besten Willen nicht,
denn bis morgens früh sprang mir die Wärme ins Gesicht.
Dafür habe ich allen Eulen etwas mitgebracht,
als ich es sah habe ich nur noch gelacht


Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Morrison
als Antwort auf Bruny vom 14.06.2016, 11:29:25
Ich weiß, es ist noch keine wirkliche Eulenzeit.



Ich bin auch weit und breit die Einzige.

Bin total fertig. Meine Katze hat Blutflecken in den Zimmern hinterlassen und ich habe es nicht gleich gemerkt. Jetzt ist sie schon so lange weg. Ich habe sie gerufen und gesucht, nichts. Nachher gehe ich nochmal raus, manchmal kommt sie, wenn ich sie rufe. Aber verletzt ist halt nicht so gut. Mir ist ganz elend.

Morrison

Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Morrison vom 14.06.2016, 23:29:48
Hat sie sich denn irgendwie auffällig benommen?
Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Morrison
als Antwort auf Bruny vom 14.06.2016, 23:38:11
Bruny, ich sitze da mit Tränen in den Augen.
Ich tippe hier rein und hinter mir steigt sie auf ihren Schlafplatz und mein Mann sagt mir das dann! Jetzt frisst sie gerade.

Aber leider lässt sie sich nie untersuchen, ich kann also nicht die Pfötchen nehmen und durchgucken. Sie ist ein Wildfang und sehr eigensinnig. Nicht mal die erfahrenen Tierärzte, die solche Kätzchen kennen, sind mit ihr fertig geworden, als sie wirklich schwer verletzt war. Für die Untersuchung wurde sie narkotisiert.
Sie muss aber auch überall herumhüpfen und hat sich schon x-mal die Beinchen verknaxt.

Hoffe, dass sich die verletzte Stelle nicht bis in ein paar Stunden entzündet. Das wäre eine größere Katastrophe, denn in die Box kriegt man sie auch nicht.

Aber sie ist sehr süß und ich hänge total an ihr

Kann sich noch jemand an die Troggs erinnern?
Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Morrison vom 14.06.2016, 23:47:26
Ach Morrison ich versteh Dich nur allzu gut. Unsere Tiere sind unsere Familienmitglieder. Schmust sie denn mit dir, sodass du sie sozusagen beim Streicheln untersuchen kannst?
Ich hab heute auch so ein Erlebnis hinter mir, dass mich nicht zur Ruhe kommen läßt. Bilder habe ich im Ponyhof gepostet.
Ja natürlich kann ich mich an die erinnern und ganz besonders an diesen Song
Re: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Morrison
als Antwort auf Bruny vom 14.06.2016, 23:54:41
O, dann schau ich mal in den Ponyhof.

Wir haben ab und zu Schmusezeit, wenn sie halt will. Heute hatte sie keine Zeit, gestern kam sie dafür drei Mal. Manchmal liegt sie dann auf meinen Oberkörper, ganz nah mit Näschen an meinem. Und schnurrt. Das ist sooooooooo schön, ich bin dabei total glücklich und genieße das sehr.

Bruny, ich habe jetzt die Hundefotos angeschaut und deine Sorgen gelesen. Furchtbar. Wir haben hier eine Tierhilfe, die regelmäßig Hunde aus Rumänien rettet, versorgt und gegebenenfalls vermittelt. Die Organisation ist durch Spenden ziemlich groß geworden. Manchmal sehe ich, was für Hunde sie reintransportieren. Da tut einem das Herz weh. Aber umliegende Fressnäpfe etc. spenden sehr viel gutes Futter, Decken, Streu, eben alles, was man braucht.

Neuerdings werden auch Katzen gebracht und aufgepäppelt. Dabei haben wir schon so viele unkastrierte Katzen hier, dafür aber ein Spitzentierheim. Da holte ich auch meine jetzige Katze, das süße Mäuschen.

Anzeige