Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.

Shenaya
Shenaya
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von Shenaya
Für alle, die die

in Ruhe nachspielen möchten:

1. _Welches war der allererste JAMES-BOND-FILM?_

A) James Bond jagt Dr. No .....
B) Goldfinger .....
C) Liebesgrüße aus Moskau .....

2. _ Welcher Gott der griechischen Mythologie wurde aus dem Olymp verbannt....?_

A) Hephaistos .....
B) Hades .....
C) Poseidon .....

3. _ Was sind die ANDAMANEN? _

A) Ureinwohner Tasmaniens .....
B) Bakterienstamm im Hühnerei .....
C) Inselgruppe im Indischen Ozean .....

4. _ Zu welchem Land gehören die HEBRIDEN? _

A) Norwegen ....
B) Island .....
C) Schottland .....

5. _Welche der folgenden Aussagen trifft zu ? Der MANDELKERN _

A) ist das Gleichgewichtsorgan bei Haien .....
B) ist das Zentrum unserer Emotionen und Leidenschaften im Gehirn .....
C) ist verantwortlich für den Aufbau des Kalkskeletts bei Korallen


6. _ Wo findest du die sogenannten EXTERNSTEINE ? _


A) im Teutoburger Wald .....
B) in der Rhön .....
C) im Schwarzwald.....

7. _Welches PSEUDONYM legte sich Samuel Langhorne Clemens 1863 zu? _

A) Edgar Allan Poe .....
B) Truman Capote .....
C) Mark Twain .....

8. _ Was bedeutete "MARK TWAIN" ursprünglich? Es war ... _

A) ... ein spezieller Webstuhl für schottische Tweed-Weber .....
B) ... ein Ruf aus der Sprache der Mississippi-Flussschiffer .....
C) ... eine Flinte mit doppeltem Lauf .....

9. _Der PALMRÜSSLER ist ein/e _?

A) besonders große Krebsart .....
B) auf Bäume klettender Säuger aus der Familie der Ameisenbären .....
C) ein Käfer .....

10. _Er stand in persönlichem Kontakt mit Johann Sebastian Bach, der sächsische ORGELBAUER .... ?

A) Zacharias Rinderhuf .....
B) Heinrich Nikolaus Hammelkeule .....
C) Johann Emanuel Schweinefleisch .....


11. _Sophia LOREN ist die SCHWÄGERIN des SOHNES von ... _


A) Benito Mussolini .....
B) Silvio Berlusconi .....
C) Aldo Moro .....


12. _ Bei der Fußball-WM 2010 waren lautstark zu hören ... ?_


A) Digeridoos ......
B) Vuvuzelas .....
C) Nageshwarams .....



13. _Eine Standardlitfasssäule ist innen hohl und besteht aus mehreren Betonringen, die übereinander angeordnet sind. _


A) FALSCH .....
B) WAHR .....

14. _Ordne die Buchstaben und finde heraus: ...!_

Jemand, der in einer Espressobar bzw. einem Café
für die Zubereitung des Kaffees verantwortlich ist, nennt man ...?


_ISARABT_

*
*
*
*
*
*
*

Lösungen:

1 - A
2 - B
3 - C
4 - C
5 - B
6 - A
Die Externsteine sind eine markante Sandstein-Felsformation im Teutoburger Wald und als solche eine herausragende Natursehenswürdigkeit Deutschlands.

7 - C
8 - B
Er bedeutet „Zwei Faden (rd. 3,65 m; entspricht 4 Yard oder 12 Fuß) Wassertiefe“

9 - C
10 - C
11 - A
Die Schwester der Loren, Anna Maria Scicolone
heiratete Romano Mussolini, den Sohn Benito Mussolinis.

12 - B
13 - B
14 - BARISTA

heide †
heide †
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von heide †
als Antwort auf Shenaya vom 25.05.2016, 22:22:44
Herrn Schweinefleisch werde ich niemals mehr vergessen.

Schlaft gut, Ihr Ponyhof Freunde.

Heide
weserstern
weserstern
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von weserstern
als Antwort auf heide † vom 25.05.2016, 22:33:15
Moin moin, liebe Ponyhofgemeinde

bin schon auf dem Hof
und zwar nicht alleine.



Doch setzt euch erst einmal nieder,
denn heute gibt es Frühstück wieder.



Den Gewinnern des Quiz, sag ich ... das habt ihr wieder toll gemacht,
dafür heut sogar die Sonne lacht.

Schönen Tag allen... sternchen

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf weserstern vom 26.05.2016, 07:56:59
Da, wo das Frühstück lecker blüht
zieht es gleich hin - mein Gemüt.
Sternchen, das hast Du fein gemacht,
hast auch viel Sonne mitgebracht.

So dürfte immer der Tag beginnen,
müsste auch nicht schnell verrinnen.
Nun steht so allerhand auf dem Tagesablauf,
am besten, ich nehme den „Kampf“ gleich auf.

Die Ponys sind auch bestens versorgt –
das Futter wurde redlich besorgt und nicht geborgt.
Und am Schluss noch was zum Lachen,
Shen, musst Dir keine Gedanken machen,
dass die Ponyhofmädels beim Quiz sind so gut dabei,
liegt schlicht und einfach an ….der Reimerei!

Das regt einfach die kleinen Grauen an,
weil man sich besser und schneller erinnern kann.
Ich weiß, es ist manchmal mühsam und eine Plage,
aber die Übung tut gut, das ist gar keine Frage !
So können wir uns mit Spaß etwas Gutes tun
als nur im Gewohnten uns auszuruh'n .... Luchs




rehse
rehse
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von rehse
als Antwort auf Shenaya vom 25.05.2016, 22:22:44
Guten Morgen,

Dir, liebe Shen, immer wieder das Kompliment für die interessanten Fragen bei dem Quizabend, wo ich aus Zeitgründen leider nicht teilnehmen kann. Die Ponys vermissen das nicht. Die Gratulation geht an die Drei besten Rater!
Ich spiele das nach und freue mich, dass ich dank Bruny den Palmrüsseler "kenne."
Wünsche allen Ponyhoflern einen wunderschönen Tag.

Gruß
rehse
Klara39
Klara39
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von Klara39
als Antwort auf rehse vom 26.05.2016, 08:50:14


Bin gerade heimgekommen -
(im Geist hatte ich Euch alle mitgenommen!)
Am Fronleichnamstag ist schönes Wetter am Vormittag,
am Nachmittag dann ein Gewitter kommen mag!

Ich sehe, es geht Euch allen gut,
Frühstück gab´s auch lecker,
da kann man nicht meckern.
Im Ponyhof wird geritten
und nicht gestritten !
Das gefällt mir sehr,
darum komm ich auch nach dem Mittagessen gleich wieder her!

Lasst es Euch gut gehen und bis später
Klara

Anzeige

Barbara48
Barbara48
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von Barbara48
als Antwort auf rehse vom 26.05.2016, 08:50:14
Mahlzeit liebe Ponyhöfler



Laßt es Euch gut gehen.
Ich hoffe bei Euch scheint auch die Sonne und Ihr könnt den Tag
üerwiegend im Freien genießen.
- Natur pur - und dabei tief ein- und ausatmen. - Ohm -

LG - Barbara -
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf rehse vom 26.05.2016, 08:50:14
Es brummt der Kopf und rauscht in den Ohren,
am liebsten würde ich heute neu geboren.
Wäre richtig schön, noch mal ein Baby zu sein,
an manchen Tagen fände ich das fein.

Dann würde ich gehätschelt, gewiegt und gefüttert,
bekäme Streicheleinheiten wenn‘s draußen mal gewittert.
Von Widrigkeiten hätte ich keine Ahnung,
verstünde nicht mal eine sanfte Mahnung,
lebte vergnügt in den Tag hinein,
wär was in der Windel, dürfte ich ganz laut schrei’n -
ja wirklich, es wäre schön, wieder ein Baby zu sein !

Aber leider klappt das nicht mehr,
naja, ich nehm’s nicht allzuschwer.
Auch das Alter hat seine schönen Seiten,
nur das Zwicken und Zwacken mag ich gar nicht leiden ...Luchs
Shenaya
Shenaya
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von Shenaya


Sonnige Feiertagsgrüße aus Oberbayern, ihr Lieben!

Nach dem üppigen Frühstück stelle ich euch etwas Leichtes
zum Mittagessen ein -



Rehse, freu mich über dein Feedback, Danke. :)

Klara, als Protestantin komme ich zwar seit Jahrzehnten
in den "Feiertagsgenuss", bin aber weitgehend emotionslos,
was Fronleichnam angeht.
Ein Kollege schickte mir gerade aus Rom eine WA. Da ist ja
einiges los vergleichsweise.

So - aus Südosten nahen Quellwolken und ich werde das
schöne Wetter schnell noch ausnutzen und langsam ein paar
Runden drehen.

Bis später grüße ich alle Ponyhofbesucher herzlich.

Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Shenaya vom 26.05.2016, 12:47:24
Hallöle, ein klein wenig besser geht es mir
darum wollte ich kurz grüßen alle hier
und weil ich es nicht übertreiben soll,
sind meine Zeilen auch schon wieder voll.

Anzeige