Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

ahle-koelsche-jung
ahle-koelsche-jung
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von ahle-koelsche-jung

11_111_hits_ow_by_virago_mhdaaa.jpg
 
11.111 Beiträge; mer han et jeschaff!
In gut einem Jahr  wurd es erreicht,
das Alles einem Rekord fast gleicht.
Auch wenn ich noch nicht bin dabei solang,
es ist für mich immer wieder ein Drang,
hier zu lesen, staunen, schreiben,
mir die Zeit abwechslungsreich zu vertreiben.
So soll es weitergehen wie bisher,
vielleicht kommen dann noch mehr Ponys daher.
Natürlich schmeiss ich für alle ne Runde Sekt,
und hab den Tisch schonmal gedeckt.
Lasst uns anstossen, feiern und lachen
und verrückte Sachen machen.
In diesem Sinne alles Gute,
und den Kranken ganz viel Mut(e).
a-k-J
 
Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf ahle-koelsche-jung vom 28.09.2018, 22:19:35

Ich will auch ne sause. 
Bisher gabs heut nur Brause
Aber jetzt wird ein Gläschen auf euch gehoben
und der Nightwriter in den Ponyhof verschoben.
Ausnahmsweise besucht euch die Eule Tine.
der es im Wald sonst zu einsam schiene.
Im Odenwald gibts halt nur Äppelwoi
doch glaubt mir, dass ich mich jetzt darüber freu.
Tine
 

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Tine1948 vom 28.09.2018, 22:36:16

Hi Tine, du nächliche Eule,
lass uns erheben ein Gläschen, dass keiner hier heule
4AF65772-BB99-4709-AA50-E26598EA02C9.jpegProst


Anzeige

ahle-koelsche-jung
ahle-koelsche-jung
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von ahle-koelsche-jung
als Antwort auf Roxanna vom 28.09.2018, 22:28:48

Lieb von dir Roxy, aber ich bin doch garnicht gegangen.
Bin doch

Download (7).jpgund hab noch Kalendermässig

Download (6).jpg

mitgebracht.
Alles passend zum nationalen Tag des guten Nachbarn und
Tag des deutschen Butterbrotes.

Euer
a-k-J
 

Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf ahle-koelsche-jung vom 28.09.2018, 22:40:29

Butterbrot, hi, hi. Alles Käse und Mettwurscht: Danke schön, lecker

Roxanna
Roxanna
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Roxanna
als Antwort auf ahle-koelsche-jung vom 28.09.2018, 22:40:29
Das Leberwurschtbrot kommt mir gerade recht,
vor lauter Hunger ist mir schon schlecht,
dazu ein Gläschen von dem Roten,
das ist um die Zeit doch nicht verboten. Unschuldig

Stimmung, hier ist noch was los,
wo bleiben die andern denn bloß?
Ach ja, die sind ja schon im Bett,
wenn die wüßten, jetzt ist's hier doch richtig nett.

Doch jetzt winke ich euch allen zu, Winken
dann begebe auch ich mich zur Ruh'.
Eine alte Frau braucht ihren Schönheitsschlaf, Tränen lachen
den find' ich bestimmt, ganz ohne Schaf.

Roxanna





 

Anzeige

Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf Roxanna vom 28.09.2018, 22:44:44

Eben, eben, ab halb elf beginnt das Leben (alter Eulenspruch). Tine ( nun flieg ich aber mal zu meinen Eulen, damit sie nicht über meine Untreue heulen). Tschüss, bis bald im PH

ahle-koelsche-jung
ahle-koelsche-jung
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von ahle-koelsche-jung
als Antwort auf ahle-koelsche-jung vom 28.09.2018, 22:35:35
Sorry ich hatte den Sekt vergessen, wird hiermit nachgeliefert:

images (51).jpg
für meine

images (50).jpg

 
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Bruny
als Antwort auf ahle-koelsche-jung vom 28.09.2018, 22:48:48

Ein Gläschen kann ich schnell noch trinken,
dann wird mir aber das Eulennest winken.
Denn die Nightwriter haben mich schon länger nicht gesehen
darum werde ich jetzt hinübergehen (ähh fliegen)
Gute Nacht Schlafen

Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof XII.
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf ahle-koelsche-jung vom 28.09.2018, 22:48:48

Was? Sieben Gläser? Soviele Ponyhöfler sind ja gar nicht mehr wach. Komm, a.k.j., wir laden den Karl mal ein. Der sich gerad ein geloggt
und durstig vor seinem PC hockt


Anzeige