Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

old_go
old_go
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von old_go
als Antwort auf nixe44 vom 03.05.2020, 19:54:18
Liebe Nixe

dein "Tochterhund" ist ja so richtig was knuddelig-Wonniges!!

Als "Welpe in der Mitte" und
auch als ausgewachsener "AufdenStufenLiegender"!!

old_go


 
old_go
old_go
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von old_go
als Antwort auf luchs35 vom 03.05.2020, 20:14:59
Wieso umständlich, Klara, einfach auf die Leiste legen, ein Klick und Du kannst loslegen. Aber nicht wie ich, denn ich schaffe es auch mal, dass ich auf meinen "Notizzettel"  klicke - und er schwebt ins Nirwana😂. 
Aber Dein blühender Kaktus (oder ist es eine Sukkulente?) ist ein Augenschmaus. Dass diese stachligen Biester so schöne Blüten hervorbringen, ist doch versöhnlich. Mein Mann und ich haben früher mal Kakteen gesammelt , hat sogar Spaß gemacht trotz der Stiche, die Blüten haben versöhnt. Nur dass er mir mal so einen stachligen "Schwiegermutterstuhl" schenkte hat mich doch etwas irritiert 😉...Luchs

 
Echinocactus_grusonii_-_golden_barrel_cactus_-_status-endangered.jpg

Schwiegermutterstuhl
DAS...muss jetzt sein:
 
old_go
Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf luchs35 vom 03.05.2020, 20:14:59
DSC07972.JPG
Liebe Luchsi, leider weiß ich nicht, wie diese Steinbrechgewächse heißen.
Ich werde sie mal bestimmen lassen. Sie wachsen aus den Steinen, die vor
einem Haus aufgeschüttet sind und begeistern mich auch immer wieder.
Ich werde immer mal dort vorbeigehen und den Fotoapparat mitnehmen!
Gute Ruh und bis morgen!
Klara

Anzeige

WurzelFluegel
WurzelFluegel
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von WurzelFluegel
als Antwort auf Klara39 vom 03.05.2020, 20:24:38

komme nur ganz leise und kurz herein, weil Klara hier eine meiner kleinen Lieblinge nicht kennt 😉
das sind Semperviva, auch bekannt als Hauswurze, oder Steinrosen
es gibt ganz unterschiedliche in der freien Natur und inzwischen auch an die 6000 Züchtigungen

Persephone.JPG

liebe Grüße
WurzelFluegel


 

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf WurzelFluegel vom 03.05.2020, 20:40:48
Grüß Dich, liebe WurzelFluegel, Du kannst auch gerne länger hier
hereinkommen. Danke für die Aufklärung. Ich hatte gerade ein
Pflanzenforum, in dem ich auch Mitglied bin, um die Bestimmung
gebeten. Bin gespannt, was die Botaniker wissen.
Die Steine sind bewachsen mit einem Teppich, aus dem es dann immer
mal blüht - einfach ein schmaler Streifen vor einem Haus - ohne Zaun
oder ähnliches davor.
Beinwell wächst dort auch, aber den kenne ich 😉!


DSC07970.JPG
WurzelFluegel
WurzelFluegel
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von WurzelFluegel
als Antwort auf Klara39 vom 03.05.2020, 20:50:05

je nach Sorte, bilden sie mehr oder weniger Tochterrosetten (Kindel) aus, bei richtig festem Bewuchs kann es den Anschein haben, dass sie direkt aus den Steinen wachsen, aber ein wenig karge Erde brauchen auch sie
sie kann sich aber auch über Samen vermehren - so jetzt weißt du es gleich heute 😊

wünsche dir einen schönen Abend
WurzelFluegel


Anzeige

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf WurzelFluegel vom 03.05.2020, 20:59:15
Danke, ich werde da nochmal gucken gehen!
Sempervivum wurde mir schon geantwortet,
aber sie wollen Rosetten sehen zur näheren Bestimmung.
Ich denke, für den Ponyhof ist genug gefachsimpelt, lach
Schlaf gut!
Klara
old_go
old_go
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von old_go
Bild könnte enthalten: Text „Wenn dein Schatz dir eine einfache Frage stellt, aber du hungrig bist.“

...und kein Frühstück in Sicht ist....

geh' ich eben wieder und futter meine Haferflockensuppe mit
Ba-Nane

old_go
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf old_go vom 04.05.2020, 08:48:46
Guten Morgen 

Am Morgen schon hungern wird hier keiner,
sonst schrumpfen wir und werden kleiner.
Ja, das Frühstück steht gleich bereit,
dazu nehmt euch nur alle Zeit ...Luchs

676951_3_fruestueck.jpg
Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf old_go vom 04.05.2020, 08:48:46
Frühstück25.jpg

Guten Morgen zu einem Wochenanfang ohne Sorgen!

Ich stell mal schnell ein Frühstück ein,
denn es werden auch andere Ponyhöfler hungrig sein.
Der Tag ist ja noch jung,
aber ich bin schon wieder auf dem Sprung.
Meine Freundin hat einen Arzttermin,
da fahr ich sie gleich hilfreich hin.

Das Wetter weiß nicht, wohin,
und das trübt meinen Sinn,
meine Knochen tun weh,
aber ich will  nicht weiter jammern, ach nee!

Ich wünsche den Kranken gute Besserung
und allen insgesamt frischen Mut.
Macht das Beste aus dem Tag,
jeder, wie er kann und mag!

Bis später
Klara

Danke, Luchsi, nun wird´ s ja reichen!
Doppelt hält besser....

Anzeige