Forum Allgemeine Themen Plaudereien Gedanken zum Tag II ...

Plaudereien Gedanken zum Tag II ...

caya
caya
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag ... 20.01.
geschrieben von caya
als Antwort auf aurora vom 20.01.2010, 11:20:49
Lass den, der seine beschmutzten Hände an deinem Gewand reinigt, dein Gewand nehmen.
Er kann es wieder gebrauchen; du sicherlich nicht.


Khalil Gibran

Caya
miriam
miriam
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag ... 20.01.
geschrieben von miriam
als Antwort auf caya vom 20.01.2010, 14:03:44
"Tanz ist ein Telegramm an die Erde mit der Bitte um Aufhebung der Schwerkraft."

(Fred Astaire)



girard
girard
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag ... 20.01.
geschrieben von girard
als Antwort auf miriam vom 20.01.2010, 15:33:45
Wenn Sie wissen wollen, was eine Frau wirklich meint
(was übrigens immer ein gefährliches Unterfangen ist)
- sehen Sie sie an, und hören Sie ihr nicht zu ...

Oscar Wilde


... wünsche allen einen schönen Tag,

... Oscar Wilde meinte auch:
Wenn es überhaupt einen Zweck des Lebens gibt,
so ist es dieser: sich immer in Versuchung zu begeben ...

Anzeige

sonja47
sonja47
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag ... 20.01.
geschrieben von sonja47
als Antwort auf girard vom 21.01.2010, 08:49:37
Guten Morgen

"Die grössten Ereignisse-
das sind nicht unsere
lautesten, sondern
unsere stillsten Stunden."


(Friedrich Nietzsche)

Wünsche Euch Allen einen guten Tag.

Sonja
girard
girard
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag ... 20.01.
geschrieben von girard
als Antwort auf sonja47 vom 21.01.2010, 09:24:58
Glück ist etwas,
- was man geben kann,
ohne es zu haben ...

Carmen Sylva


... wünsche allen einen schönen Tag,

... Carmen Sylva meinte auch:
Es gibt eine Bescheidenheit,
die nur der Mantel des Hochmutes ist ...
Britt
Britt
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag ... 20.01.
geschrieben von Britt
als Antwort auf girard vom 22.01.2010, 07:37:20
Das Leben ist ein Theaterstück ohne vorherige Probe.
Darum singe, lache, tanze und liebe ...
Und lebe jeden einzelnen Augenblick deines Lebens,
bevor der Vorhang fällt und das Theaterstück ohne
Applaus zu Ende geht.
Charlie Chaplin

Anzeige

loretta †
loretta †
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag ... 20.01.
geschrieben von loretta †
als Antwort auf Britt vom 22.01.2010, 08:50:30
Ein Baum wird noch lange kein Krokodil,
wenn er jahrelang im Niger treibt.
(Afrikanisches Sprichwort)
girard
girard
Mitglied

Gedanken zum Tag ... 23.01.
geschrieben von girard
als Antwort auf loretta † vom 22.01.2010, 09:58:27
Versuchungen sind wie eine Stechmückenplage:
Während wir eine erschlagen,
- sind tausend andere da ...

Ernst R. Hauschka


... wünsche allen einen schönen Tag,

... Ernst R. Hauschka meinte auch:
Der Verstand ist wie eine Fahrkarte:
- Sie hat nur dann einen Sinn, wenn sie benutzt wird ...
senhora
senhora
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag ... 23.01.
geschrieben von senhora
als Antwort auf girard vom 23.01.2010, 07:15:12
Jeder Irrtum hat drei Stufen:
Auf der ersten wird er ins Leben gerufen,
auf der zweiten will man ihn nicht eingestehen,
auf der dritten macht nichts ihn ungeschehen.

Franz Grillparzer
sonja47
sonja47
Mitglied

Re: Gedanken zum Tag ... 23.01.
geschrieben von sonja47
als Antwort auf senhora vom 23.01.2010, 07:40:39
Guten Morgen

"Der Weg zu allem Grossen
geht durch die Stille."


(Friedrich Nietzsche)

Habt einen guten Tag!

Grüss Euch, Sonja

Anzeige