Blog - Eigene Geschichten

Übersicht
  • Nach dem Heinzelmännchenfest kam der Skandal

    Ein Sommerfest für Kinder sollte es sein. Rührige Eltern lauschten dem Organisator Gustav Munzke. Schon im April des Jahres 1904 wurde es vorbereitet. Für 5 Pfennig konnte man die Teilnahme für das Kind erwerben, für 8 Pfennige gab es eine Tasse Kakao und

    Autor: haweger
  • Geschichten! Die mein Leben schrieb und schreibt. ( 21 )

    Geschichten! Die mein Leben schrieb und schreibt. ( 21 ) Fortsetzung von ( 20 ) Dieses ganze Warten zehrt an den Nerven und ist zur Zeit mein größtes Problem, denn von Diesem leichten Hirninfrakt spüre ich überhaupt keine Auswirkungen, weder Geistig noch

    Autor: Felix1941
  • Absenkautomatik

    Unsere "Klo"brille hat das Zeitliche gesegnet. Ein stabiles Modell aus lackiertem Holz ist es gewesen. Diese Stabilität hatte auf die billige, metallen lackierte Befestigung ungünstig eingewirkt. Unzählige, in Eile abgewickelte Sitzungen übten zuviel Druc

    Autor: Kubi
  • Geschichten! Die mein Leben schrieb und schreibt. ( 20 )

    Geschichten! Die mein Leben schrieb und schreibt. ( 20 ) Fortsetzung von ( 19 ) Ich sagte Danke nahm meine CD sagte noch den Damen an der Rezeption Auf wiedersehen ging zum Auto auf dem Parkplatz und fuhr wieder nach Hause! Zuhause angekommen sagte ich zu

    Autor: Felix1941
  • Geschichten! Die mein Leben schrieb und schreibt. ( 19 )

    Geschichten! Die mein Leben schrieb und schreibt. ( 19 ) Fortsetzung von ( 18 ) Ich gab nur noch zur Antwort OK ich komme, allso stellte ich die Gießkannen auf den Balkon wechselte Hemd und Hose sagte zu meiner Frau Fini ich fahre nach Sinsheim die haben

    Autor: Felix1941
  • Geschichten! Die mein Leben schrieb und schreibt. ( 18 )

    Geschichten! Die mein Leben schrieb und schreibt. ( 18 ) Vortsetzung von ( 17 ) Nachdem ich dann wieder angezogen war begann ich mit meiner Täglichen Morgengymnastik Kniebeugen-Liegestützen und diverse andere Übungen alles zusammen ca...

    Autor: Felix1941
  • Geschichten. Die mein Leben schrieb und schreibt ( 17 )

    Geschichten!Die mein Leben schrieb und schreibt.( 17 ) Da ich in meinem letzten Blog ja geschrieben hatte das Schreiben vorläufig einzustellen aber von den jüngsten Ereignissen einfach gezwungen wurde nach allem was ich bis jetzt eingestellt habe auch die

    Autor: Felix1941
  • Alle Schweine sind im Dunklen schwarz!

    Dem Wort „Du Schwein, du schwarzes!“ nachgegangen Es ist kein rassistischer Wutausbruch wenn man in früheren Zeiten vom „Schwein, du schwarzes!“ oder einfach „Du Schwein – schwarzes“ sagte...

    Autor: haweger
  • Darf man eine Zigarre beim Gastwirt kaufen?

    Als vor 125 Jahren in Radeberg das Zigarrenkaufen Rechtsobjekt wurde Radebergs Zeitung schrieb vor 125 Jahren im Juli 1892: „Im Übrigen werden die Raucher bald dahin kommen, sich ihren Bedarf an Sonn- und Festtagen während der Verkaufsstunden an den

    Autor: haweger
  • Das Lächeln der Puppenfee

    Das Lächeln der Puppenfee Luise war ein kleines und zartes rotblondes Mädchen von etwa sechs Jahren. Sie wohnte mit ihren Eltern, der Oma, den Ziegen und Katzen in einem Häuschen am Waldrand. Auf dem Hof, vor dem Ziegenstall konnte man ungestört mit den P

    Autor: mampi

Anzeige