Malwiese 7 (14.02.20)



Alte Frau, vom Leben gekennzeichnet, aber nicht unglücklich !

Anzeige

Kommentare (38)

Manfred36

Mamas Jugendträume

Als meine Enkel noch klein waren, durften sie auf Mamas "Maschine" posieren. Mama hat das Bike längst verkauft, und Fo hat keine Ambitionen, in ihre Fußstapfen zu treten.

Christine62laechel

@Manfred36  

Als mein Sohn so 12 - 14 Jahre alt war, zeichnete er auch schöne Motorräder und andere Fahrzeuge, nur aber auf dem Milimeterpapier. Wenn auf weißem Blatt - ging es nicht. Jetzt zeichnet er gar nichts mehr. Doch, wer weiß, vielleicht bekommt auch er mal Lust, sich auf diese Weise schön zu erholen.

Mit Grüßen
Christine

Roxanna

Am Strand

Allerlei 006.JPG

Christine62laechel

@Roxanna  

Schon wieder gingen unsere Gedanken einen ähnlichen Weg... Ich dachte gestern an ein "Strandbild", dann aber ans Theater, und habe mich doch darfür entschlossen. :)

Mit sonnigen Grüßen
Christine
 

Roxanna

@Christine62laechel  

Nun, liebe Christine bin ich aber gespannt auf dein Strandbild, das doch noch kommt, oder? Wie herrlich wäre es jetzt, irgendwo am Meer zu sein 😃. Meer zu malen, ist auch eine ziemliche Herausforderung 😉.

Hier weiß die Sonne noch nicht so recht, was sie will. Mal guckt sie durch die Wolken, dann versteckt sie sich wieder, aber es ist schon frühlingshaft warm.

Herzliche Grüße
Brigitte

Christine62laechel

@Roxanna  

Hier wurde es auch warm, ca. 13 Grad. Es beginnt aber wieder zu wehen...

   Mein Strandbild, das kommt wahrscheinlich mal, doch nicht gleich. Mein Theaterbild war so blau, da muss ich eine Pause damit machen. Es sei denn, dass ich den Strand vom Meer gesehen malen würde, nur Sand herum... 😂

Mit herzlichen Grüßen
Christine

Gitte1709

20200215_184936.jpg
Grüsse Brigitte 

Manfred36

@Gitte1709  
Von Blumen kann man die wunderbarsten Fotos machen. Als Hobby-Zeichner und -Maler bekomme ich aber diese Subtilität der kleinen Seelchen der Natur nicht hin.
B.G.
Manfred

Gitte1709

@Manfred36  
das stimmt,  lieber Manfred, so schön und zart, wie die Natur sie macht, bekommt man es nicht hin.
Aber dir traue ich es schon zu.

Es ist so schön bunt😀 deshalb male ich das gerne.

Christine62laechel

Nach der Aufführung... (Nicht unbedingt nach meinem Auftritt nächste Woche). :)

scena.jpg

Manfred36

@Christine62laechel  
Ich hoffe doch nach deinem Auftritt nächste Woche ! Und dass die Blumen vor allem dir gelten, wenn der Vorhang ganz hoch geht und du als Erste die Bühne betrittst.

Christine62laechel

@Manfred36  

Als die Zweite. :) Sollte unser Auftritt auch wirklich gelungen sein, poste ich hier im ST einen Link dazu; diesmal werden einige Lieder auch auf Englisch gesungen; bekannte, alte Hits. :)

Roxanna

@Christine62laechel  

Beim Anblick dieses wunderschönen Blumenkorbes kann man nicht anders als lächeln. Für deinen Auftritt drücke ich dir alle Daumen. Wirst du singen? Wer weiß, vielleicht taucht ja ein Rosenkavalier auf 😉.

Herzliche Grüße
Brigitte

Christine62laechel

@Roxanna  

Ich werde singen, und einen lustigen Monolog sagen. :)

Tja, ich bin ebenso eine anspruchsvolle Prinzessin... ;)

Mit lieben Grüßen
Christine

 

Gitte1709

Lieber Manfred,

sehr schöne Gesichert kannst Du malen,

Interessant finde ich es, dass viele alte Frauen sehr oft etwas männliche Gesichtszüge erhalten, liegt das an dem fehlenden Östrogen :-))

Roxanna

@Gitte1709  

Was für ein schönes Bild, liebe Gitte. Da kommt gleich Sehnsucht nach Meer/Wasser auf.

HG
Brigitte

Gitte1709

@Roxanna  

Ja, liebe Brigitte, dass ist der Leuchtturm in Cres auf der Insel Cres, ich habe versucht, ihn von einem Foto, welches ich mal von ihm gemacht hatte, zu malen.

Manfred36








Findest du da deine(n) Sehnsuchtspartner(in)? Wenn nicht, liefere eine Beschreibung und bestelle das Bild bei mir nach !!

 

Christine62laechel

@Manfred36  

Oh, Manfred. Wären meine Gesichter nicht flach, sondern so lebendig und ausdrucksvoll wie die hier... Super.

Mit Grüßen
Christine

Roxanna

@Manfred36  

Vor deiner Begabung Gesichter zu zeichnen, lieber Manfred, kann ich nur den Hut ziehen. In Freiburg gibt es einen Straßenmaler, der auch Porträts zeichnet. Er hat vor sich ein Stühlchen stehen, auf dem man Platz nehmen kann und los geht es. Ich habe mich noch nicht getraut, weil ich befürchte, dann den nackten Tatsachen ins Gesicht schauen zu müssen 😉.

HG
Brigitte

Christine62laechel

@Roxanna  

Ha ha, dein Wehren hilft nichts, wenn ein starker Ritter erscheint...

Mit herzlichen Grüßen
Christine

Roxanna

@Christine62laechel  

😂 Die trauen sich nicht, liebe Christine, denn bis jetzt ist keiner durchgekommen 😆. Du weißt doch, wie das mit den anspruchsvollen Prinzessinnen ist 😉.

Herzliche Grüße
Brigitte

Manfred36

@Roxanna  

Die ängstliche Roxanna hinter dem engmaschigen Zaun steht in Gelb-Blaugrün. Grün steht für Hinnahmebereitschaft und Gelassenheit zwischen vorwärtsdrängendem Gelb und zurückweichendem Blau. Die Mimik ist furchtsam, verhalten abwehrend, Augen und Mund skeptisch unentschlossen. Aber in den rotbraunen Händen leuchtet schon Abwehrfeuer.

Die wehrhafte Roxanna hat die Maschen des Zauns geweitet. Augen und Mund wirken gezielt und entschlossen. Rot hat das Gelb-Blau-Grün übertönt in kompromisslos und energiegeladen. Die Farbe der Kraft und des Feuers, Anziehung und Warnung zugleich. Die geballte Faust und die Keule zeigen, dass sie es wieder geschafft hat, innerlich zu siegen.
 

Roxanna

@Manfred36  

Das ist sehr interessant, lieber Manfred, was du mir zu diesen beiden Bildern zurückmeldest. Ich danke dir, das ist wertvoll für mich.

HG
Brigitte

Manfred36


Dieses Bild ist nicht schwer zu deuten; das bin nämlich ich !

Manfred36

@Christine62laechel  
Schreib mir doch mal, wer dahinter stehen könnte; ich versuche dann ein Bild davon zu zeichnen und schicke es dir. Oder bist du es selbst in dem nach Nirgendwoberg abfahrenden Zug?

B.G.
Manfred

Christine62laechel

@Manfred36  

Lieber Manfred, meine Bilder stellen Situationen dar, an denen keine konkreten Personen beteiligt sind. Hier befindet sich jemand, ein Mann eher, im Zug, der abfährt. Für immer, oder für wenige Tage nur? Die Person auf dem Bahnsteig sollte eher schon gehen, wer mag schon den Abschied. Der Mann schaut weg, er begibt sich nun woandershin, will gerne daran denken. Wenn zurück, macht er dann gewiß seine Augen weit auf, und wird auch lächeln. Wahrscheinlich...

Mit herzlichen Grüßen
Christine

Roxanna

@Christine62laechel  

Dieses Bild, liebe Christine ist schwer zu deuten. Ist es ein einsamer Mensch, der sich isoliert fühlt? Das kam mir spontan in den Sinn. Schaue ich genauer hin, ist es ein Zugfenster, aus dem jemand herausschaut. Vom Ziel des Zuges ist nur "Berg" zu lesen. Für mich hat es etwas bedrückendes. Das sind so meine Gedanken dazu.

Herzliche Grüße
Brigitte

Christine62laechel

@Roxanna  

Ja, liebe Brigitte, das ist ein Zug, der gerade abfährt. Von einer Person vom Bahnsteig betrachtet - die bleibt nämlich da. Und die Figur im Fenster wirkt undeutlich, sie wird nun zu einer Erinnerung... Natürlich könnte man mit der Interpretation noch weiter gehen: Der Name der Endstation endet mit "...berg", es wird also nicht leicht, bergauf...

   Ich hasse jeden Abschied. :)

Mit lieben Grüßen
Christine

Roxanna

@Christine62laechel  

Über die vielen Abschiede, liebe Christine, die man schon "erlitten" hat, könnte man vielleicht ein ganzes Buch schreiben. Es kommt aber auch vor, dass sie erleichtern. Die schätze ich, die anderen hasse ich auch. Vor allem, wenn man zurückbleibt. Der Gehende bricht ja auf, da ist die Situation anders.

Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich dir

Brigitte

lillii

Mit  Oelfarben gemalt, die Oma vor Jahren, man sieht ihr Alter oder? es war einmal...IMG_2392q.jpgIMG_2393aaaa.jpg




 

WurzelFluegel

@lillii  
das Bild mit den Blättern im Haar gefällt mir sehr, diese warmen Farbtöne harmonieren so schön mit dem nachdenklichen Gesichtsausdruck
liebe Grüße
WurzelFluegel

Roxanna

Aus ihrem Gesicht, lieber Manfred spricht viel Lebenserfahrung und die Augen blicken noch sehr interessiert. Manchmal sieht man bei alten Menschen, wie das Licht in den Augen so langsam verlöscht. Es ist, als würden sie sich schon langsam verabschieden. Das ist bei ihr nicht der Fall.


Herzlichen Gruß
Brigitte


Anzeige