Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen ES MACHT WIEDER SPASS HIER IM ST (Freude)

Aktuelle Themen ES MACHT WIEDER SPASS HIER IM ST (Freude)

nasti
nasti
Mitglied

Re: Hero?
geschrieben von nasti
als Antwort auf uki vom 15.09.2009, 11:38:55
HI Uki

Du sprichst vollkommen richtig , dein Foto zeigt das du eine sympathische Kopfgesteuerte Frau bist.
Ja, der DvB hat geschrieben das er momentan in einer Manische Phase hockt, und MUSS er aktiv sein.
Mir ist das Wurst ob ich eine große Foto in GB habe oder nicht. Scrolle ich runter. Löschen kann ich nicht, weiß ich nicht wie das geht, habe ich schon probiert.
Wenn aber die neue und steril gemachte ST sollte mit manisch depressive kranken belebt sein,
dann Guten Tag!!!! Er ist krank, er gibt das zu, und wir machen mit , wir sind in einer Psychiater Rolle. Wir helfen wahrscheinlich. Wie ich sehe große Freude empfindet keiner dabei, wie haben kein Helfer Syndrom. :O))))))))))))

Grüßt

Nasti
vitaraw
vitaraw
Mitglied

Re: Hero?
geschrieben von vitaraw
als Antwort auf astrid vom 15.09.2009, 12:00:41





astrid , ich habe mich leider verlesen . die aussage mit den 100% kam von peter nicht von dir. du hast nur zugestimmt. also entschuldige meine falsche ansprache.
ansonsten kann ich mich eigentlich nicht daran erinnern dich mehr als drei oder viermal angesprochen zu haben.

da ich hier sehr häufig schreibe , glaub ich nicht das das übermässig viel ist.

im übrigen liegt es mir fern mich mit überhaupt jemandem anzulegen , es sei denn es sind politisch so hoch brisante themen wie sie manchesmal auch hier zu lesen sind.

also keine sorge , wenn ich mich mit jemandem anlege sieht da anders aus !

jutta

--
vitaraw
Medea
Medea
Mitglied

Re: Hero?
geschrieben von Medea
als Antwort auf ehemaliges Mitglied_84475 vom 15.09.2009, 12:01:01
Mal auf den Punkt gebracht: mir scheint, dieses unglückselige Bilder-Thema wird nun zum Aufhänger
für ganz andere nach wie vor schwelende Sachen. Hier im ST wird zu vielen unterschiedlichen Themen zur Diskussion eingeladen, dort wäre ein großes Betätigungsfeld - warum nun hier so viel Energie darauf verwandt wird, in alter Asche herumzustochern, darf nachdenklich machen.
--
M.

Anzeige

eko †
eko †
Mitglied

Re: Hero?
geschrieben von eko †
als Antwort auf ehemaliges Mitglied_84475 vom 15.09.2009, 12:01:01
Zitat ursula:

"Das ist nicht mehr der ST, in dem ich mich wohl gefühlt habe!"

Eben deshalb lasse ich den ST gar nicht mehr so nahe an mich heran!

Als mehrfach Gesperrter ( und wieder Zugelassener ) weiß ich, was es mit einem macht, wenn man gesperrt wird. Ich habe mich deshalb darauf trainiert, die einseitige Art von Sperrungen ebenso zu übersehen wie Beiträge, in denen ich persönlich zur Ordnung gerufen werde, weil ich mal wieder angeblich zu "aufgeregt" geschrieben hätte oder wieder mal "poltern" würde.Auch gekündigte Freundschaften wegen zu großer Nähe zu pilli fechten mich nicht mehr an.

Dieser ST ist das Spiegelbild unserer Gesellschaft und kein geschützter Hort der Harmonie. Das mag man bedauern, aber es ist eben so. Und soo schlimm finde ich das dann auch wieder nicht. Es erzieht einen zum Nachdenken, vor allen Dingen auch darüber, ob und inwieweit es zunächst einem selbst liegt. Wer sich immer gleich als armes Opfer empfindet, kann hier nicht glücklich werden, man muss bei sich selbst anfangen.

--
eko
astrid
astrid
Mitglied

Re: Hero?
geschrieben von astrid
als Antwort auf vitaraw vom 15.09.2009, 12:13:46
Schon Ok, Jutta.
Ich bin so schnell Niemandem böse,
da muß es schon härter kommen.

Darum schrieb ich ja auch, liebe Vitaraw.

Lieben Gruß, Astrid.
Re: Hero?
geschrieben von marina
als Antwort auf ehemaliges Mitglied_84475 vom 15.09.2009, 12:01:01


Nach meiner Ansicht hat der ST massiv an Leben verloren. Ja, es ist ruhiger geworden ... aber um welchen Preis?! War es das wirklich wert? Ich meine NEIN!
Und wenn ich mir anschaue, welche Beiträge welcher User das Forengeschehen jetzt dominieren, mache ich mir um die Zukunft des ST ernsthafte Sorgen.

Das ist nicht mehr der ST, in dem ich mich einst wohl gefühlt habe!

ursula

@Ursula, ich glaube, es ist wichtig, dass ich von meiner Seite mal etwas klarstelle. Ich habe seinerzeit Verständnis für Karls Entscheidung geäußert, weil ich die über Wochen laufende Verschwörungsgeschichte, die der Auslöser war, ganz und gar daneben fand und immer noch finde und weil sie menschlich große Verletzungen bei einigen Leuten ausgelöst hat. Damals war es richtig, einige Leute aus dem Verkehr zu ziehen, damit endlich Schluss war mit dieser Dreckschmeißerei, die obendrein jeder Überzeugungskraft entbehrte (zumindest für mich).

Aber was jetzt hier abläuft an Häme, Schadenfreude und Nachtreten von einigen harmoniesüchtigen „Sumseltanten“ (ja, an so einer Stelle wünsche ich mir Pilli zurück und vermisse sie regelrecht) in einem Thread, der von Dietrich heuchlerisch freundlich nur dafür aufgemacht wurde, um hintenrum seinen Triumph mit seinen AnhängerInnen auskosten zu können, das finde ich nur noch zum K. . . .

Und ich möchte Karl (ich meine natürlich „unseren“ Karl, nicht den Threaderöffner)an dieser Stelle bitten, den „endgültigen“ Rauswurf noch einmal zu überdenken. Eine Sperrung für eine Zeitlang kann manchmal entkrampfen und entzerren, aber eine Sperrung auf Dauer von Leuten, die eine Menge Lebendigkeit, Witz und auch positive Energien in ein Forum gebracht und es sehr belebt haben, finde ich nicht gut.
--
Marina

Anzeige

eko †
eko †
Mitglied

alte Asche?
geschrieben von eko †
als Antwort auf Medea vom 15.09.2009, 12:13:56
Mal auf den Punkt gebracht: mir scheint, dieses unglückselige Bilder-Thema wird nun zum Aufhänger
für ganz andere nach wie vor schwelende Sachen. Hier im ST wird zu vielen unterschiedlichen Themen zur Diskussion eingeladen, dort wäre ein großes Betätigungsfeld - warum nun hier so viel Energie darauf verwandt wird, in alter Asche herumzustochern, darf nachdenklich machen.
--
M.


Medea, das ist nun mal so, daß manchmal ein Thema sich verändert und ein Thread sich in eine andere Richtung hin entwickelt. Warum soll das nicht gut sein?

Übrigens: Die Asche ist noch sehr heiß, wie Du aus den Beiträgen vielleicht entnehmen kannst. (

--
eko
Medea
Medea
Mitglied

Re: alte Asche?
geschrieben von Medea
als Antwort auf eko † vom 15.09.2009, 12:23:40
Ja Eko,
mich wundert's trotzdem .....


M.
vitaraw
vitaraw
Mitglied

Re: alte Asche?
geschrieben von vitaraw
als Antwort auf eko † vom 15.09.2009, 12:23:40





joooo eko , und es wird von vielen seiten gepustet damit die glut nicht verlöscht !

jutta
--
vitaraw
Medea
Medea
Mitglied

Re: alte Asche?
geschrieben von Medea
als Antwort auf vitaraw vom 15.09.2009, 12:26:56
... das sehe ich ebenso Vitara.
--
M.

Anzeige