Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2

Aktuelle Themen Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2

weserstern
weserstern
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von weserstern
als Antwort auf Bruny vom 01.09.2014, 19:00:23
Oh Bruny,

das ist ja wirklich schade,
bei euch blüht doch sonst alles toll nun gerade.
Leider bist du ja sehr ferne,
sonst käme ich gleich vorbei ganz gerne.

Meine Pflanzen haben bei diesem Wetter ein wenig gelitten,









heut hat's wieder geregnet wie geschnitten

Die Tagetes wären bestimmt schon Opfer der Schnecken,
denen sie besonders gut hier schmecken.

Dies ist nur eine kleine Pflanzenauswahl,
habe noch reichlich Stauden und Kübel,
dort wachsen die Blumen auch nicht übel.
Dazu gibt es noch Steingarten und Teich,
dort wachsen sie auch sehr zahlreich.

Da aber unterschiedliche Pflanzen sind verdorben,
so kann es nur liegen am Versorgen.

Entweder Erde... das Gießen ... oder überdüngt?

Das würd ich mir gern mal anschauen,
glaub aber nicht, ob's gelingt

Gruß sternchen
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Bruny vom 01.09.2014, 19:00:23
Oooch, Bruny, das ist wirklich traurig,
wenn Pflanzen alle nicht mehr leben wollen..einfach schaurig.

Leider sind meine Daumen gar nicht grün,
bei mir will auch nichts lange blühn,
entweder spende ich zuviel oder zu wenig Wasser,
meine Pflanzen sind echte Luchsi-Hasser.

Nur mit Pfefferminze kann ich dienen in grosser Menge,
das wächst wie Unkraut, und ich lass es so auch sein,
denn der Tee schmeckt sauber und rein.

Nun kriecht der Abend wieder heran,
leider zeigt er auch für morgen kaltes Wetter an.
Und werde ich mal den Kamin etwas befeuern,
sonst muss ich morgen meine Füsse erneuern.
Doch wenn das Feuer dann leise knistert,
mir sicher ein Englein ins Öhrchen füstert:
Luchs lass das lieber sein,
du schläfst ja doch dabei gleich ein.

Einen frohen Abend wünsch ich allen,
und wer mag ,lässt einen Korken knallen ....

Sternchen, seh eben noch Deine Blütenpracht,
jetzt hast Du mich um den Schlaf gebracht.
sowas schaff ich nie und nimmermehr,
Du hast den grünen Daumen, ich beneide Dich sehr!

Luchs
ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf luchs35 vom 01.09.2014, 20:11:11
witta(witta)


witta(witta)


hi luchsi, bruny, sternli und alle,
später schreibe ich meine nachtgedanken,
hier sind zwei bilder von lando und mir,
leider aber zwei jahre alt,
da war er noch bei uns,
mein sohn sagte eben, er war das beste
familienmitglied von uns allen.

ich darf sein rosa topfi nicht ansehen,
weil ich sonst ui zu heulen anfange.

bis später ihr spitzespitze frauen und damen,
natürlich habt ihr den grünen daumen.

schreibe im dunkeln ohne licht,
meditiere ein bisschen und denken ist glück,

hasta la bista, lol, vista,
witta

Anzeige

ehemaligesMitglied33
ehemaligesMitglied33
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von ehemaligesMitglied33
als Antwort auf luchs35 vom 01.09.2014, 20:11:11
luchsi und lebensfreunde und alle,
jetzt hab ich mich indirekt verraten,
lach so, schmunzle,

der weise mann ist mein sohn numero drei,
ein bekannter "herzdoktor" in dortmund.
eigentlich wollte ich das nie schreiben,
aber jetzt ist es nicht zu vermeiden.
er fängt patienten weich auf, wenn diagnosen
mau-mau. er half mir vier jahre lang auf
dem leidensweg meines seligen mannes nach sehr
schweren schlaganfällen.

oft hat er sprüche auf lager, zwei davon sind,
(die er immer wiederholt), dass man sich neid hart
erarbeiten muss, dass man seiner zeit mehr leben
geben soll. er hat so viel leid gesehen in diesem
kurzen leben und manchmal denk ich, er brennt an
zwei enden. so hat jeder sein schicksal und .....
pssssssst weghören sein "karma".

lando war sein allerbester kumpel und kamerad.
vorbei ist vorbei, wir müssen weiter
leben, bis und until "whom the bell tolls".
aus dem reich der toten ist noch niemand zurück-
gekommen.

ich schließe jetzt für heute,
ihr lieben guten leute,
und spreche ein abendgebet,
"abends wenn ich schlafen geh,
vierzehn englein um mich stehn,
zwei zu meiner rechten, zwei zu meiner linken,
zweie die mich decken, zweie die mich wecken
(das sind jetzt acht, mal sehn, ob ich sie zusammen-
kriege), zwei zu meinen häupten, zwei zu meinen
füßen (zwölf), und zweie die mich weisen ins himmlische
paradeisen. (exakt vierzehn, hab ich richtig gezählt?)
ich glaube vertont von engelbert humperdinck, und wer weiß
von wem der text ist?
tante google sagt uns alles, ... gutenacht- und abendgedanken,
(he, warum bin ich nicht mutter oberin geworden, *ggg) -grüße-

witta
Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von Bruny
als Antwort auf weserstern vom 01.09.2014, 20:00:27
Huch Sternchen, ich glaub Du hast recht mit Deiner Ferndiagnose
die ging absolut nicht in die Hose.
Eine Frau aus der Nachbarschaft
hat mir geraten jetzt zu düngen, das gäbe den Pflanzen Kraft.
Ich glaub diese Frau war mir nicht gut gestimmt,
denn das war für die Pflanzen nicht gut, ganz bestimmt.
Meiner Dipladenia und Allamanda cathartica hab ich keinen Dünger gegeben
und die blühen kräftig und sind noch am Leben.
Auch meiner Mandevilla (ohne Dünger) geht es gut
danke Sternchen so fass ich denn wieder Mut.
Diese Woche werde ich also nochmal die Gärtnereien der Umgebung besuchen
und mir ein paar schicke Pflanzen aussuchen.
Die einen geben viel Geld für Klamotten aus,
ich schlepp mir viel Grünzeug nach Haus.
Für mein Palmenrondell
brauch ich auch noch ein paar Kobolde schnell.
Am 24. September kommt meine Cousine vorbei
und da soll alles fertig sein.
Sie kommt uns besuchen für ganze 2 Wochen,
da wollen wir doch auch gemütlich im Garten hocken.

Dankbare Gärtnergrüße sendet, Bruny
weserstern
weserstern
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von weserstern
als Antwort auf ehemaligesMitglied33 vom 01.09.2014, 21:46:05
Ach witta,

ich kann die Trauer gut verstehn,
denn als unser Rocky musste gehn,
da hatte ich grad Ehrenamttermin,
und die anderen nahmen Abschied von ihm.

Sohn 1 , der ihn viele Jahre hat begleitet,
hat auf unserm Feldrand, lt. Tierärztin,
eine schöne Stätte vorbereitet
und als in der Kapelle die Glocken erschallten,
es war grad Totensonntag, war alles vorbereitet.

Mit einem großen Findling ist die Stelle verziert,
von Rocky, dem Mischling... der sich zu uns hat gefunden,
war Münsterländer und kleiner Schäferhund,
und machte hier das Leben stets bunt.

Doch war er auch Erinnerung an meinen Vater ...

sternchen

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von luchs35
als Antwort auf ehemaligesMitglied33 vom 01.09.2014, 21:46:05
Bevor ich mich wieder in die Federn jage,
Witta, ich Dir noch kurz mal sage,
das Lied stammt von Adelheid Wette,
Humperdincks Schwester,
aber sie betete es nicht vor dem Bette.

Engelbert Humperdinck vertonte ihr Libretto ,
er lieferte einfühlsam die Musik dazu in petto.

Wer liebte auch diese Oper nicht,
die dem Grimmschen Märchen so entspricht ?

Sternchen ,nun hast Du Bruny glücklich gemacht,
nun gedeihen ihre Blumen, das wäre ja gelacht.
Hätte man mir Giftspritzen beigebracht,
hätte ich auch den "Schirm zugemacht".

Und nun schenke ich allen zur Abendruh,
Hänsel und Gretels Abendsegen dazu.



Gute Nacht ...Luchs



Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von Bruny
als Antwort auf weserstern vom 01.09.2014, 22:23:09
Immer wenn ein vierbeiniger Freund von uns geht
ist die Trauer erst mal groß und es tut weh.
Aber schon bald kommt die Erinnerung
von lustigen Begebenheiten und
komischen Sachen die 4-beinige Freunde so machen.
Vielleicht könnt Ihr auch einiges berichten,
wenn Ihr wollt, kann ich in meinem Hirn nach Erlebnissen sichten.
Als ich von den USA zurück nach Deutschland kam,
ich unseren treuen Freund mitnahm.
Pucky war sein Name, ein Pudel irgendwas dabei Gemisch,
ein kleiner Kerl mit lachendem Gesicht.
Seine Streiche vergessen wir nicht!

Viele Sternenhimmel Grüße sendet, Bruny
weserstern
weserstern
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von weserstern
als Antwort auf Bruny vom 01.09.2014, 23:05:50
Ja liebe Runde



denn morgen pulsiert hier wieder das junge Leben

Bis dahin... sternchen
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Freunde, das leben ist lebenswert! Teil 2
geschrieben von luchs35
Auch über Nacht die Zeit verrinnt,
und schon ist's wieder Morgen, das ging geschwind.

Einen schönen guten Morgen wünsche ich euch allen,
die sich nicht an das Gestern krallen.
Wir blicken nach vorn-sei unsere Parole,
und wie wir Witta kennen, singt sie nun die "Barcarole!

Bruny wird bereits wieder ihre Pflanzen beackern,
während bei Sternchen die Hühner ihre Eier begackern.
Gudrun und Youngster schweben noch in anderen Sphären,
wo wir eigentlich auch gerne wären.

Youngster hat heute Geburtstag, dieser fast noch junge Mann,
er bekommt noch einen eigenen Beitrag, ich reime so gut ich kann!

Die Daumem drücken wir heute für Woelfin und ihren Mann,
dass bei der OP alles gutgehen kann.

Ein bonjour auch für Madame Val,
ein Grüezi für Grit und"hopp" noch einmal,
Rehse irgendwo im Hintergrund lauert,
und Luchs so vor sich kalauert

Medea hält ihren Lappi umschlungen,
die Reparatur scheint gut gelungen.

Beresina und Pagena tu ich vermissen,
ich hoffe, sie hatten ein sanftes Ruhekissen.

Und so gehen wir alle munter in den Tag
und freuen uns auf das, was da kommen mag!

Nun habe ich mein erstes Pulver schossen,
geh in den Tag ohne Sonne, aber unverdrossen!

LG Luchs

Anzeige