Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen New Orleans wird evakuiert

Aktuelle Themen New Orleans wird evakuiert

adam
adam
Mitglied

New Orleans wird evakuiert
geschrieben von adam
Nach neuesten Meldungen wird New Orleans wegen Hurrikan Gustav evakuiert. Bürgermeister Ray Nagin hat bekanntgegeben, daß niemand mit behördlicher Hilfe rechnen könne, der New Orleans nicht verläßt. Ist New Orleans die erste Stadt, die dem Klimawandel zum Opfer fällt?

--

adam
nasti
nasti
Mitglied

Re: New Orleans wird evakuiert
geschrieben von nasti
als Antwort auf adam vom 31.08.2008, 12:13:58
Sehr traurig, die Menschen lieben New Orleans, trotz vielen Warnungen dass es wieder passieren kann haben die Stadt aufgebaut.
Ich hoffe das wir werden nicht die Zeugen dafür wie eine Stadt am Ende geht ähnlich wie Pompei.

Nasti
angelottchen
angelottchen
Mitglied

Re: New Orleans wird evakuiert
geschrieben von angelottchen
als Antwort auf adam vom 31.08.2008, 12:13:58
... früher oder später .. sicher ... man hat das schöne New Orleans aber auch an einer idiotischen Stelle gegründet... mehr als 1m unter dem Meeresspiegel in einem Flussdelta, den grossen See auch noch im Kreuz und alles in einer klimatisch ungünstigen Gegend ...und mit Schutzmassnahmen gegen die Fluten von allen seiten, die ein Witz waren und sind ..

Die sollten das French Quarter und die paar wirklich schönen alten Villen lieber abbauen und ein paar km weiter eine neue Stadt aufbauen - mit dem alten Kern ... ds haben andere Länder in früheren Zeiten auch schon gemacht ...
--
angelottchen

Anzeige

ehemaligesMitglied451
ehemaligesMitglied451
Mitglied

Re: New Orleans wird evakuiert
geschrieben von ehemaligesMitglied451
als Antwort auf adam vom 31.08.2008, 12:13:58
Die Naturkatastrophe traf vor allem Schwarze und sozial benachteiligte Bewohner. John Logan, Stadtforscher von der Brown University in Rhode Island, analysierte das Datenmaterial der amerikanischen Katastrophenschutzbehörde FEMA. Danach waren Afroamerikaner, Arme, Mieter und Arbeitslose "weit überproportional" von den Folgen des Hurrikans betroffen. In den zerstörten Gebieten lebten zu ca. 75 Prozent Afroamerikaner, während in den intakten Gebieten überwiegend Weiße lebten. Logan kommt zu dem Schluss, dass die Risikoverteilung zwischen wirtschaftlich starken und schwachen Bewohnern ungleich war. Arme und Schwarze hätten auch über weniger Mittel und Möglichkeiten verfügt, nach New Orleans zurückzukehren und ihre Häuser wieder aufzubauen. [6] Logan beurteilt die Katastrophe als kalkuliert und verschuldet:

"Es war seit jeher klar, dass die tiefer liegenden Gebiete der Stadt gefährlich, unbequem und voller Moskitos waren. Das hat sie sozusagen als Wohngebiete der Schwarzen und der Armen prädestiniert – und somit wurden diese Bevölkerungsgruppen diesem Risiko ausgesetzt. Ich denke, dass dieser Mechanismus für Städte insgesamt gilt. Reiche müssen sich Risiken kaum aussetzen - und wenn doch, dann haben sie Versicherungen. Fest also steht: es handelt sich um eine menschengemachte Katastrophe. Wir haben die Menschen diesem Risiko ausgesetzt und gewartet, dass es passiert." [7]
geschrieben von wikipeda auszug


Das ist in erster linie die Folge einer unverantwortlichen, unsozialen und rassistischen Fehlplanung und erst in zweiter Linie ein Klima-Problem.

donaldd
edith
edith
Mitglied

Re: New Orleans wird evakuiert
geschrieben von edith
als Antwort auf adam vom 31.08.2008, 12:13:58
Hallo Adam, gerade sah im im N-tv eine Sendung über das evakuierte New Orleans, schreckliche Bilder, aber laut Klimaforschern ist nicht der Klimawandel schuld an den vielen Hurricans.
--
edith
luchs35 †
luchs35 †
Mitglied

Re: New Orleans wird evakuiert
geschrieben von luchs35 †
als Antwort auf edith vom 31.08.2008, 15:36:21


Aber immerhin scheinen die Amis aus der letzten Hurrican-Katastrophe von New Orleans gelernt zu haben und haben sich vorbereitet.

Allerdings hörte ich vorhin einen Kommentator, der sich sehr kritisch über die absolut unzureichenden Schutzmassnahmen, die in den letzten Monaten getroffen wurden,äusserte. Aber dieses Mal bringt man wenigstens die Menschen, die kein Auto haben, aus der Gefahrenzone. Wenn sie je hinterher wieder zurückkommen können, stehen sie vor dem Nichts, sollte der Hurrican wie erwartet mit einer solchen Wucht auf die Stadt treffen, wie befürchtet wird. Bleibt nur die Hoffnung, dass er abdreht.
--
luchsi35

Anzeige

schorsch
schorsch
Mitglied

Re: New Orleans wird evakuiert
geschrieben von schorsch
als Antwort auf luchs35 † vom 31.08.2008, 18:34:14
Allgemein:

Im Gegensatz zum letzten Mal hat Bush sehr rasch reagiert. Wie? Er hat gesagt, dass er auf einen Besuch dort verzichte - weil er die Hilfsaktionen nicht behindern wolle. Eine kluge Einschätzung. Hätte er doch schon vor seiner Wahl so weitsichtig agiert - und auf die Wahl verzichtet!

--
schorsch
susannchen
susannchen
Mitglied

Re: New Orleans wird evakuiert
geschrieben von susannchen
als Antwort auf schorsch vom 01.09.2008, 10:22:46
Ja, es ist immer interessant zu sehen wie sich Menschen vor Wahlen verändern.

Ich hoffe es wird nicht so schlimm in New Orleans, erste Opfer gab es bereits.
--
susannchen
hisun
hisun
Mitglied

Re: New Orleans wird evakuiert
geschrieben von hisun
als Antwort auf susannchen vom 01.09.2008, 10:26:07
Ja, es ist immer interessant zu sehen wie sich Menschen vor Wahlen verändern.



Noch schlimmer finde ich, wie sie sich nach Wahlen verändern. Selten halten sie nämlich ihre Versprechen....

--
hisun

Anzeige