Forum Allgemeine Themen Aktuelle Themen SENIORENTREFF eure Meinung dazu !!

Aktuelle Themen SENIORENTREFF eure Meinung dazu !!

loretta †
loretta †
Mitglied

Re: SENIORENTREFF eure Meinung dazu !!
geschrieben von loretta †
als Antwort auf crosby vom 02.02.2013, 13:33:31
Ich nicht !!!!

Re: SENIORENTREFF eure Meinung dazu !!
geschrieben von crosby
als Antwort auf loretta † vom 02.02.2013, 13:34:38
na also alles im grünen Bereich ;)

crosby :)
karl
karl
Administrator

Re: SENIORENTREFF eure Meinung dazu !!
geschrieben von karl
als Antwort auf crosby vom 02.02.2013, 13:09:36
Ich habe so meine Erfahrungen mit Metadiskussionen. Davon, mein lieber crosby, gab es auch schon sehr viele. Faktum ist, dass im Seniorentreff sehr viele unterschiedlich veranlagte Menschen in völlig unterschiedlichen Bereichen aktiv sind. Da gibt es solche, die sich niemals an Diskussionen beteiligen, die aber trotzdem jeden Tag hier unterwegs sind, entweder im Chat oder in den Gästebüchern oder nur per Privatnachrichten.

Im Forum gibt es auch Bereiche, die ein Eigenleben führen. Dazu gehören z. B. die Wortspiele, der Formulierspaß oder (hoffentlich zunehmend) auch die Fremdsprachenforen. Bei den Gruppen haben auch einige ihr Eigenleben entwickelt. Kurzum, es ist möglich in der gleichen Stadt zu wohnen und sich trotzdem kaum oder nie zu begegnen.

Die Menge der unterschiedlichen Nutzer des Seniorentreffs war schon immer (auch für mich) ein Prüffeld dafür, wie weit die eigene Toleranz geht, diese ist teilweise durch Übung größer geworden. Ich habe gelernt, dass es weit mehr Perspektiven gibt, aus denen man die Welt betrachten kann, als mir vor 15 Jahren bei der Gründung des Seniorentreffs bewusst war.

Der Umgang miteinander im Seniorentreff ist schon immer ein Thema gewesen. Einiges dazu habe ich ja bereits ans Schwarze Brett genagelt und ich muss mich hier nicht wiederholen. Eines, weil aktuell, vielleicht von heute. Ich schrieb eben in einem anderen Thread Folgendes:
Menschen in unserem Alter sagt man ja nach, dass sie rechthaberisch werden. Das hängt wahrscheinlich damit zusammen, dass Vieles schon überlegt wurde und man Positionen bezogen hat, die man nicht mehr hinterfragen möchte. Das führt auch oft dazu, dass man den Splitter im Auge des anderen deutlicher sieht als den Balken im eigenen. Es ist mir bewusst, dass diese Aussage auch mich betrifft. Es würde der Diskussion gut tun, wenn auch andere das für sich erwägen würden.
geschrieben von Karl

Bei einem wirklich guten Gedankenaustausch geht es nicht darum Recht zu behalten, sondern vom anderen etwas zu lernen. Diese Grundhaltung hat nicht jeder, aber es wäre mein Wunsch an mich für die nächsten 15 Jahre, dass ich weiterhin versuchen möchte von anderen zu lernen.

Der Seniorentreff ist aber mehr als ein Debattierclub, er ist auch ein soziales Gefüge, welches für manche das Fenster zur Welt und zu mitmenschlichen Kontakten darstellt. Und deshalb ist der Seniorentreff im Internet m. E. zu erhalten und zu schützen.

Karl

Anzeige

Mareike
Mareike
Mitglied

Re: SENIORENTREFF eure Meinung dazu !!
geschrieben von Mareike
als Antwort auf crosby vom 02.02.2013, 12:18:51
Also Crosby
immer wieder lese ich von einigen Alt-STler, das ST-Niveau hat sich verschlechtert.
Ich weiß nicht, ob das stimmt, bin noch nicht mal 2 Jahre hier.

Was ich weiß ist, dass ich vor 10 Jahren nicht die war, die ich heute bin: Schlechter? Besser? Anders?

Hin und wieder blätter ich zurück im ST-Archiv.
Finde dort Beiträge von ST-ler, welche auch heute noch aktiv im Forum sind.

Bei einigen gefallen mir die Beiträge von vor 5 Jahren besser als die Heutigen.

Wenn immer die gleiche Argumente auf einander prallen, entsteht eine verstärkte Polarisierung. Die Akteure bemerken es selber nicht, dass sie, in der Meinung ein Gegengewicht bilden zu müssen, immer einseitiger in ihrer Argumentation werden.

Mareike
Re: SENIORENTREFF eure Meinung dazu !!
geschrieben von crosby
als Antwort auf karl vom 02.02.2013, 13:38:07
Ich möchte dazu Schreiben wenn ich ein Problem durchdacht habe und glaube auch wenn ich das Problem gelöst habe behaupte ich mich dass es nur ein Weg zur Lösung des Problems gibt ich lasse mir trotz der Lösung des Problems noch Spielraum und erstarre nicht in meiner Meinung :)

Crosby :)
omaria
omaria
Mitglied

Re: SENIORENTREFF eure Meinung dazu !!
geschrieben von omaria
als Antwort auf karl vom 02.02.2013, 13:38:07
Der Seniorentreff ist aber mehr als ein Debattierclub, er ist auch ein soziales Gefüge, welches für manche das Fenster zur Welt und zu mitmenschlichen Kontakten darstellt. Und deshalb ist der Seniorentreff im Internet m. E. zu erhalten und zu schützen.
geschrieben von karl

Das möchte ich voll und ganz unterstreichen, Karl!

Dass sich jede/r im Laufe des Lebens verändert ist wohl allen klar.
Auch Meinungen und Einstellungen können sich ändern!
Überprüfungen der eigenen Haltung zu Menschen und Themen sind sicherlich ab und zu sehr angebracht, und dazu bietet der ST ein gutes "Spielfeld"!

omaria

Anzeige

Re: SENIORENTREFF eure Meinung dazu !!
geschrieben von crosby
als Antwort auf Mareike vom 02.02.2013, 13:45:39


Bei einigen gefallen mir die Beiträge von vor 5 Jahren besser als die Heutigen.

Mareike


Kann ich ja verstehen man kann auch einen Text anders Lesen wie er ursprünglich gedacht war vom Verfasser

Da kann eine kleine Mücke schon zum Elefanten werden :)

Hatte mal Brieffreundschaften da war es bei Beginn der Brieffreunschaft auch nicht anders :)

crosby :)
Re: SENIORENTREFF eure Meinung dazu !!
geschrieben von crosby
als Antwort auf crosby vom 02.02.2013, 13:58:23
Ich möchte noch was Klarstellen der Seniorentreff ist in meinen Augen gut !

Aber ich glaube Kritik muss nicht immer schlecht sein man kann auch was daraus lernen ;) oder sollte was Lernen wenn mehrere Leute die gleiche Meinungen haben ;)

crosby :)
Mareike
Mareike
Mitglied

Re: SENIORENTREFF eure Meinung dazu !!
geschrieben von Mareike
als Antwort auf crosby vom 02.02.2013, 13:58:23
Und die Elefanten werden immer größer ...

na zum Glück nicht immer

nur manchmal.

Mareike

2.Rosmarie
2.Rosmarie
Mitglied

Re: SENIORENTREFF eure Meinung dazu !!
geschrieben von 2.Rosmarie
Hallo Crosby,

der ST war mein erstes Forum. Ich war zwar nicht von Anfang an dabei, aber in den ersten Jahren für längere Zeit.

Wenn du fragst, was sich geändert hat, so fällt mir hauptsächlich die Größe des Forums, also die Anzahl der Themen und Postings, und vor allem das Riesenangebot verschiedenster Möglichkeiten ein. Die intellektuelle Qualität und die Formulierbereitschaft fand ich früher schon weit höher als in anderen Foren und empfinde ich sie jetzt auch noch so.

Besserwisserei und manchmal rüden Tonfall - die du ansprichst - gab es früher auch schon. Das ist bei einzelnen Menschen wohl einfach ein Verhaltensbedürfnis, dem sie ab und zu nachgeben.

Aber wenn man genau hinschaut, so halten sich solche Postings doch in Grenzen. Meiner Meinung nach ist es halt so, dass sich einem unangenehme Antworten weit stärker einprägen als neutrale oder sogar als interessante. Entsprechend gewichtet man sie stärker.

Insgesamt finde ich, dass dir Karl oben eine wunderbare (weil mutmachende und sinnstiftende) umfangreiche Antwort geschrieben hat.

Übrigens möchte auch ich dich darin bestärken, einfach mal neue Themen anzuschneiden. Wenn etwas im Sande verläuft, heißt das doch nicht, dass deine Idee schlecht war. Vielleicht kam sie nur zur ungünstigen Zeit?
Neues (auch "altes Neues") ist immer gut. Versuch macht kluch...

Anzeige