Forum Allgemeine Themen Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)

Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von meli
als Antwort auf chris vom 07.08.2014, 18:23:06
Hinweg, hinweg mit den Versuchungen....

obwohl, so ein wenig Reis, ein klitzekleines von der Beilage..., das kann ja nicht schaden... oder???

Ich sehe doch richtig, dass der Reis das Eigentliche an der Mahlzeit ist oder bin ich wieder plonnt und blauäugig...
Letzteres bin ich nun einmal schon seit Geburt

Chris, es war sooooo gut!!!!

Meli, schwelgt in der Erinnerung...
Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von meli
als Antwort auf omaria vom 07.08.2014, 19:24:23
Omariechen,

ist das jetzt das neue kleine Handgepäck für den Flieger???

Sieht sehr gut aus, passt viel rein zum langen Kramen und Suchen, (können Männer ja nie verstehen, laden aber alles, was sie nicht in den Hosentaschen haben wollen, mit darin ab!!!) Da könnte ich glatt meine alte Handtasche gegen tauschen, wenn dieser Wasserbüffel mir nicht so ans Herz gewachsen wäre....

Meli
anjeli
anjeli
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von anjeli
als Antwort auf meli vom 07.08.2014, 19:38:29
Ich habe mal Omarias kleines Täschchen geliehen und bin an das Schwarze Meer gedüst... mit gebracht habe ich die Abendglocken des Schwarzmeer Kosaken-Chors...



Mit einem besonderen Gruß an Herbert und Gitte45...

Den Schwarzmeer Kosaken-Chor gibt es schon seit 1938... sein jüngstes Mitglied war
1958 mit vierzehn Jahren Peter Orloff... 10 Jahre hat er in dem Chor gesungen...

Peter Orloff ist Sänger... Komponist... Texter... Produzent und auch Schauspieler...

Ich erinnere an sein Lieder... wie:
- Ein Mädchen für immer
- Immer wenn ich Josy seh
- Das schönste Mädchen der Welt u. a.

Hits hat er auch geschrieben... für Bernd Clüver " Der Junge mit der Mundharmonika" und "Der kleine Prinz"... für Peter Maffay stammt "Du" aus seiner Feder.

Seit 1993 ist er Leiter des Schwarzmeer Kosaken-Chores und führt das Lebenswerk seines verstorbenen Vaters fort...



eine andere Version des Liedes " Einsam klingt das Glöcklein" welches auch die Schwarzmeer Kosaken gesungen haben...

Auch Heintje hat das Lied mit den Donkosaken gesungen...



Grüßle von anjeli

Anzeige

chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von chris
An die Nacht.

O steig' in deinem Sternenmantel
Zu mir hernieder, stille Nacht!
Mir hat in hellem Tagesglanze
Kein einz'ger Sonnenstrahl gelacht;
So grell der Blumen bunte Farben,
So hart das Licht:
Nun ziehe du die weichen Schleier
Um mein Gesicht.

O steig' in deiner hehren Schöne
Zu mir hernieder, stille Nacht!
Mach schweigen alle lauten Töne,
Die mir der rauhe Tag gebracht.
Umfange mich mit weichen Armen,
O Mutter du! —
Und laß an deiner Brust mich liegen
In süßer Ruh!

O steig' in deiner Liebesfülle
Zu mir hernieder, stille Nacht,
Und breite über mich die Hülle,
Wenn ich die Augen zugemacht. —
Laß still mich schauen goldne Bilder
Von Lieb' und Glück
Und rufe nie mein müdes Auge
Zum Tag zurück.

Marie Itzerott

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



Gute Nacccccht an alle.

Chris
Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von meli
als Antwort auf chris vom 07.08.2014, 22:09:38
Danke liebe Chris,

dieses schöne Nachtlied geht mit in den Ordner für Lord Windel , bei dem Ernie und Bert mit zu den Kuschelpuppen gehören...

Meli
anjeli
anjeli
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von anjeli
als Antwort auf meli vom 07.08.2014, 22:32:49
Meli...

ich finde das heutige Abendgedicht schön... es ist voller Poesie...
die Schriftstellerin kenne ich gar nicht...

die Sesamstraße hat unsere Kinder auch schon begleitet...
mein kleiner Enkel hat an der Wand eine Tapetenbodüre mit Ernie und Bert... sie wurde erst kürzlich abgerissen...

anjeli

Anzeige

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von meli
als Antwort auf anjeli vom 07.08.2014, 22:50:56
anjeli,

ich erinnere mich, als mein Sohn damals kam und vehement verlangte, dass seine Fototapete mit Schneewittchen und den 7 Zwergen aus seinem Zimmer zu verschwinden hätte...

Damit sind die Junx dann schon "fast" in die Welt der Großen eingetreten...

Ich habe da noch was im Kopf, aber nicht mehr für heute Abend...

Ich bin zu müde und freu mich auf ein paar Seiten vom Hundertjährigen, der durch das Fenster stieg und verschwand...

Gute Nacht allerseits, träumt was Schönes...

Meli, gähhhhhhn
(mit vorgehaltener Hand, wie es sich gehört )
Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von meli
als Antwort auf meli vom 07.08.2014, 22:56:56


Guten Morgen!

Liebe Chris,

ich erspare Dir heute die Küchenarbeit, Du musst Köfferchen packen...

Und genau hinschauen, die Marmelade befindet sich neben der Butter...





Meli
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von chris
als Antwort auf meli vom 08.08.2014, 06:10:30
Christian Morgenstern
Ein Sommer . 1. Auflage 1900

Mir ist, als flösse dieser Bach da draussen
ein heimlich Bette in mir selbst herab
und spülte nun den lange trocknen Grund
zu neuem sonderbaren Leben auf;
wie Moos und Flechte legt's gelöste Arme
in sein Gefäll, wie klein und grosse Kiesel
befreit es sich und läuft mit ihm des Wegs; -
mir ist, ich spürte, wie die Welle wühle
und nichts mehr fest und sicher in mir sei,
und fühle mich beunruhigt hingegeben
in eines wunderlichen Spiels Gewalt.

Christian Morgenstern . 1871 - 1914

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hallo und guten Morgen Kleine Kneipe!

Meli,Köfferchen packen ist erst heute Nachmittag.
Heute Morgen geht es erst zum alljährlichen Pflihtbesuch
bei meinem Frauenarzt. Ich hoffe nur, dass es nicht
all zu heiss in der Stadt wird. Adam und Eva werde ich
Grüße von Anjeli und Meli sagen, Adam wird denken, na
die ist schon wieder da.

Danke auch für das Frühstück.

Wünsche Anjeli eine gute Fahrt nach Freiburg.

Allen einen schönen Tag.

Chris

anjeli
anjeli
Mitglied

Re: Die Kleine Kneipe Nr,. CXLII (Nr. 142)
geschrieben von anjeli
als Antwort auf chris vom 08.08.2014, 06:18:40
Guten Morgen...

meli... danke für das Super-Frühstück... jetzt kann ich gestärkt
das Schneewittchen machen und hinter den Bergen verschwinden...

ich bin schon fast startklar...



Danke Chris... für die guten Wünsche...
jetzt freue ich mich mal... ganz dolle...

anjeli

Anzeige