Forum Allgemeine Themen Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr. CXXXVI (Nr. 136)

Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr. CXXXVI (Nr. 136)

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf lalelu vom 13.03.2013, 13:42:32

Man kann immer jemand brauchen, der die Koffer schleppt, der beim Umbau der Bühne mithilft und spät in der Nacht den bandeigenen Bus nach Hause steuert. Einer muss schließlich nüchtern bleiben!!


Du glaubst ja wohl, der Clabauter tut die Koffer tragen.
Da irrt ihr Stadtmenschen Euch aber....

Tuten kommt nicht vom Tun, sondern vom Tröten.

Auch in der christlichen und unchristlichen Seefahrt.

Na, das kriegen wir noch.

nordstern
Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf sissismam vom 13.03.2013, 14:16:50

werde schonmal das passende köstüm aussuchen *kicher*
allein bei dem gedanken wird es mir schon wärmer

mos (gummibärchenkauend)


Mam of Sissi,

Sofort gehst Du mit Sissi eine Runde Bällchen spielen.
Dir steckt ja noch der neue Mond in den Knochen....
Es mangelt am sauren Stoff....aber nicht zum Nähen.

nordstern
Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf luchs35 vom 13.03.2013, 14:40:59

Reparatur gelungen, alles läuft wieder rund- und ich habe überlebt!
Komme später noch mal...Luchsi


Verrate mir mal, Tigerle, wie Du Deinen Provider platt gemacht hast.

Das muss ich auch mal probieren....

nordstern

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von luchs35
als Antwort auf vom 13.03.2013, 14:50:40
Nix da, Nordie, der hat mich plattgemacht! Und nun habe ich einen andern- so geht das halt mit den Mannbildern

Aber ich muss schon sagen, wenn man hier so ein bisschen nachliest, kommt man aus dem Grinsen nicht mehr aus.

Aber:

Luchsi braucht unsere Gesellschaft nicht
geschrieben von Malinda:


Ganz das Gegentum ist korrekt! Und wie ich euch vermisst habe

MoS- bitte im Moment nicht zu mir umziehen. Wir haben zwar immer noch keinen Schnee und bis gestern Halbsonne, aber heute Morgen bin ich wie gewohnt im Pyjama auf den Balkon- Vögel füttern. Ich bin zur Eissäule erstarrt ,mit "gefühlten"
20 Grad minus!!

Meine Besucherin und ich haben uns nun mit allerhand Leckereien -auch flüssigen- neben den Kamin verzogen, es knistert wie Weihnachten und ist sehr kuschelig. Zum Glück hatte ich noch Holzscheite. Jetzt ist Tratsch und Klatsch angesagt.

Bis später..Luchsi
anjeli
anjeli
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von anjeli
als Antwort auf luchs35 vom 13.03.2013, 15:23:38
Hallo in der Kleinen Kneipe,

es war mal wieder sehr schön, gemeinsam zu frühstücken und zu plaudern.
Mauerbluemchen11 war endlich auch mal dabei.



Der nächste Ausflug kommt bestimmt, genauso wie der Frühling kommt.

Luchsi,
deine Entzugserscheinungen hielten sich in Grenzen.

Chris,
danke für die Grüße an Wichtel.

anjeli
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von chris
Neuer Frühling

Die blauen Frühlingsaugen
Schaun aus dem Gras hervor;
Das sind die lieben Veilchen,
Die ich zum Strauß erkor.

Ich pflücke sie und denke,
Und die Gedanken all,
Die mir im Herzen seufzen,
Singt laut die Nachtigall.

Ja, was ich denke, singt sie
Lautschmetternd, dass es schallt;
Mein zärtliches Geheimnis
Weiß schon der ganze Wald.

Heinrich Heine
(1797 – 1856)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hallo und guten Morgen Kleine Kneipe!

Heute wird mein enkel 20 J. alt. Also wird Oma den üblichen Kssekuchen backen,
der Familiengeburtstagskcuehn wurde. Ausserdem muss mein PC heute zum Onekl Cos
ich werde deshalb nach dem Mittagessen nicht hier sein können.

Die Grafikplatte zeigt eine Fehlermeldung an und ich hoffe aber, dass das
auf Garantie geht. Schließlich hab ich den PC erst seit Jan. 2013.
Mein PC geht deshalb zum PC Doc und ich hoffe, er kommt bald wieder zurück.

Wünsche einen schönen Tag an alle.

Chris

Wetterbericht aus Franken: kein Neuschnee Aussentemperatur: -11°.

s









Anzeige

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von meli
als Antwort auf chris vom 14.03.2013, 06:57:54
Liebe Chris,

bei den Temperaturen würde ich mich ganz dicht am Backofen ansiedeln!

Dir gratuliere ich herzlich zu 20 Jahren Omma und bin überzeugt, dass der Familienkäsekuchen toll schmeckt.

Chris, meine Älteste wird heute 40!
Und ich backe gleich den Familienmarzipanstreuselhefekuchen.

Bei Euch ist sicher ordentlich Party angesagt, bei uns ist es mehr ein Zusammenkommen um Tochter und Lord Windel und wir freuen uns darauf.

Das mit Deinem PC ist unschön. Das ist doch ein absoluter Frischling!!! Hast Du auch immer liebevoll mit ihm gesprochen?

Euch allen einen schönen sonnigen Tag - bei uns wird es wohl einer werden.
Kalt und blauer Himmel!
Endlich einmal nicht das Graupensuppeneinheitsgrau!

Schönen Tag euch allen!

Meli
lalelu
lalelu
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von lalelu
als Antwort auf meli vom 14.03.2013, 07:56:25
Liebe Chris, liebe Meli,

Ich wünsche euch einen wunderschönen Tag und schicke dem jungen Mann und der jungen Dame meine herzlichsten Glückwünsche! Ein Geburtstagsständchen zu singen verkneife ich mir, sonst sind die Gäste schneller weg als sie gekommen sind!

Sicher werden Käsekuchen und Familienmarzipanstreuselhefekuchen im Handumdrehen alle sein, (schon am frühen Morgen solche Gehirnakrobatik, Meli! Kannste nicht was kürzeres backen? ) und nicht mal ein Krümel wird für die KK übrig bleiben, seufz. Ist aber klar, dass Tochter, Enkel und Familie vorgehen!

Chris, ich hoffe, der PC-Doc kuriert den Patienten, so dass der bald wieder fit ist. Ob da ein Virus umgeht? Ich kam gestern stundenlang nicht in mein Postfach, jedoch scheint es eine Spontanheilung gegeben zu haben. Heute funktioniert wieder alles.

Allen Besuchern der KK einen sonnigen Tag und viel Spaß bei allem, was ihr anstellt. Zwar ist hier noch alles grau in grau, aber vielleicht kann man mit einem sonnigen Gemüt die Sonne ja rauslocken?? Ich strenge mich an!

Liebe Grüße, Lalelu
Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf lalelu vom 14.03.2013, 08:15:57

Ein Geburtstagsständchen zu singen verkneife ich mir, sonst sind die Gäste schneller weg als sie gekommen sind!


Das finde ich ist eine sehr soziale Einstellung.
Gesungen wird sowieso erst auf dem Heimweg.

Das weiß doch jeder aus dem "Mein lieber Herr Gesangsverein".

nordstern
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von chris
als Antwort auf lalelu vom 14.03.2013, 08:15:57
Lalelu und Meli,

danke für eure Wünsche. So der Kuchen ist im Ofen und der
Wecker gestellt, damit ich nicht vergesse den Kuchen auch
wieder aus dem Ofen zu tun.

Große Party feiern die Jugendlichen unter sich, da bin ich
lieber nicht dabei. Die Lärmquelle muss ich mir nicht antun.

Hier scheint die Sonne,, Lalelu ich schick sie nach oben!
Aber es hat noch immer -9 ° brrrr.

Chris

Anzeige