Forum Allgemeine Themen Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr. CXXXVI (Nr. 136)

Die Kleine Kneipe Die Kleine Kneipe Nr. CXXXVI (Nr. 136)

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von meli
als Antwort auf meli vom 28.04.2013, 10:22:13






Euch allen einen guten Appetit!

Mariechen wird sicherlich nicht traurig sein, wenn sie nicht mit uns essen kann.

Sie sagt bei Fisch immer: Bäääää

Meli
Malinda
Malinda
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von Malinda
als Antwort auf meli vom 28.04.2013, 11:25:27
Mahlzeit!

Bei Musik aus der neuen Welt verspeise ich Mariechens Portion Fisch genüßlich mit. Dafür gebe ich ihr mein Eis ab. Wohlgemerkt: das Obst esse ich selbst.
Meli, Du hast Dich selbst übertroffen. Und immer, wenn ich `Maria Weiss` sehe bedaure ich, dass ich es verschenkt habe. Damit ließ es sich so schön dekorieren.

Chris, viel Spaß und eine große Kapazitätsaufnahme des Magens wünsche ich Dir

Anjeli, hier sind die Magnolien auch aufgeblüht und ich fürchte, dass die Blütezeit nur von kurzer Dauer ist.

Ohhh, die Doberaner Molli kenne ich. Ich werde sie auch nie vergessen. Noch heute rieche und spüre ich den Rauch in der Nase, als sie an uns vorbei tuckerte. An den Dom erinnere ich mich nur schwach, weil ich zu gespannt zugehört habe, wie eine Lehrerin einer Schulklasse ´den Mann am Kreuz` erklärte. Hab vergessen, was sie sagte, aber es war für mich schauerlich.
Am Strand von Warnemünde war ich auch...so ca. 45 Min.
Das alles war vor knapp 30 Jahren

Meli, wenn Du Kontakt zu Luchsi hast: bitte Grüße bestellen. Sag ihr, dass ich Entzugserscheinungen bekomme.

Euch allen wünsche ich einen gemütlichen Sonntag
Malinda
anjeli
anjeli
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von anjeli
als Antwort auf Malinda vom 28.04.2013, 12:05:22
Hallo in der Kleinen Kneipe,

lecker, lecker der Fisch und er kommt zum richtigen Zeitpunkt. Da habe ich richtig Lust mal wieder einen Fisch zu futtern.

Malinda,
ich mag auch das Porzellan von meli, dieses Maria Weiß. Damit läßt es sich gut dekorieren. Hätte es am liebsten mitgenommen von meli, aber mein Koffer, der war ja schon sooooooo schwer.
Auch bei uns liegen schon viele Blüten der Magnolien am Boden. Sieht schön aus dieser Blütenteppich.

Chris,
ich wünsche euch ein schönes Fest und viel Freude. Das Mittagessen habt ihr wohl schon geschafft oder ihr schafft noch.
Alles Gute für Kommunionkind Emilia.

TraRa- TraRa,
aus Anlass der Festlichkeiten in Würzburg gibt es mal eine Torte.
Einen echten Frankfurter Kranz und garantiert selbst gemacht.

Chris, das mit den Handschuhen, das klappt nicht, denn die sind nicht gefühlsecht. Ich habe dauernd den Stift und Block in der Hand für meine Notizen.



Ich wünsche allen einen schönen Sonntag. Bei uns ist ein bisschen Sonne
und ich hoffe, wenn mein Schwesterlein mich gleich irgendwann abholt, dann ist die Sonne auch noch da.

anjeli

Anzeige

Elisabet
Elisabet
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von Elisabet
als Antwort auf meli vom 28.04.2013, 11:25:27
Liebe Meli,
also als freudige Spargelverkäuferin gefällt mir die Idee gar nicht, wenn dieses lecker Gemüse am Teller so in die Ecke gedrängt wird. :)
Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von meli
als Antwort auf Elisabet vom 28.04.2013, 14:49:01
also als freudige Spargelverkäuferin gefällt mir die Idee gar nicht, wenn dieses lecker Gemüse am Teller so in die Ecke gedrängt wird.


Das verstehe ich gut Spargelverkäuferin,

auf einem runden Teller lässt sich der Spargel glücklicherweise nur schwer in die Ecke drängen!

Meli
Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von meli
als Antwort auf anjeli vom 28.04.2013, 12:58:25
anjeli, Malinda,

schön, wenn Euch das Geschirr gefällt. Mir eben auch und deshalb steht nix mehr im Schrank für "gut", sondern erfreut mich täglich.

Der Frankfurter Kranz , ich habe ihn genossen, auf der Zunge nachgespürt. Es ist gut, dass der Mensch ein Geschmacks- und Geruchsgedächtnis hat!

Schönen Abend

Meli

Anzeige

anjeli
anjeli
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von anjeli
als Antwort auf meli vom 28.04.2013, 18:26:02
Kleiner Streifzug durch das Saarland mit miechen und kathie

Heute habe ich wieder eine Fortsetzung vom Saarland eingestellt.
Wir haben ja noch die Johann-Adams-Mühle besucht. Sie liegt idyllisch an einem Wiesenhang und ist ein beliebter Ausflugsort mit einem gemütlichen Gasthaus.

meli,
ab und zu esse ich mal gerne Buttercremtorte, aber am liebsten selbst gemacht.
Mein Freund Manfred ißt sie auch gerne. In der Adventszeit habe ich ihm schon mal eine Torte mit Lebkuchengewürz, Kardamon und Ingwer abgestimmt, gebacken. Da kann man sich ja schon wieder auf die schöne Weihnachtszeit freuen. Aber, jetzt genießen wir erstmal den kommenden Wonnemonat Mai.

anjeli

anjeli
chris
chris
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von chris
Neuer Frühling

Die blauen Frühlingsaugen
Schaun aus dem Gras hervor;
Das sind die lieben Veilchen,
Die ich zum Strauß erkor.

Ich pflücke sie und denke,
Und die Gedanken all,
Die mir im Herzen seufzen,
Singt laut die Nachtigall.

Ja, was ich denke, singt sie
Lautschmetternd, dass es schallt;
Mein zärtliches Geheimnis
Weiß schon der ganze Wald.

Heinrich Heine
(1797 – 1856)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hallo und guten Morgen Kleine Kneipe!

Ich hatte gestern einen schönen Familientag mit der Großnichte,
die es gestern genossen hat im Mittelpunkt zu stehen. Anjeli,
du weisst ja auch, sie ist Sandwichkind.

Heute wird Omaria wieder nach Hause fahren und wir können uns
auf ihre Bilderauswahl freuen.

Elisabet, verkaufst du schon Spargel, dann werde ich mal vorbeikommen.

Aber es geht weiter mit dem Familienfesten, heute feiert nun mein
Sohn seinen 45. Gebrutstag und im Mai sind noch 4 Geburtstage auf dem Kalender.

Wünsche einen schönen Tag.

Chris







Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf chris vom 29.04.2013, 06:34:01
im Mai sind noch 4 Geburtstage auf dem Kalender.


Der Spätsommer hat es in sich......

nordstern
loretta †
loretta †
Mitglied

Re: Die Kleine Kniepe Nr. CXXXVI (Nr. 136)
geschrieben von loretta †
als Antwort auf chris vom 29.04.2013, 06:34:01



Elisabet, verkaufst du schon Spargel, dann werde ich mal vorbeikommen.


Guten Morgen, chris, guckst DU

Elisabet und ihr Spargel



Schade, Berlin macht mir heute einen sehr trüben Eindruck. Lasst es euch gut gehen heute - ich mach es genauso.

loretta

Anzeige