Forum Allgemeine Themen Gute Nachrichten An diesen beiden süßen Jungen prallen Vorurteile ab..

Gute Nachrichten An diesen beiden süßen Jungen prallen Vorurteile ab..

Ela48
Ela48
Mitglied

An diesen beiden süßen Jungen prallen Vorurteile ab..
geschrieben von Ela48
weil sie sie nicht kennen...

Zum verwechseln ähnlich wollten sie sein..

Vorurteile..

Ela
Clematis
Clematis
Mitglied

Re: An diesen beiden süßen Jungen prallen Vorurteile ab..
geschrieben von Clematis
als Antwort auf Ela48 vom 06.03.2017, 21:45:57
Ach, wie herzig und zukunftsfroh!

Danke für diesen Genuss!

Clematis
Ela48
Ela48
Mitglied

Re: An diesen beiden süßen Jungen prallen Vorurteile ab..
geschrieben von Ela48
als Antwort auf Ela48 vom 06.03.2017, 21:45:57
Liebe Clematis,
ich danke Dir.
Mein Herz war übervoll, als ich den Artikel in unserer Zeitung gelesen habe.
Wie einfach und wunderbar Kinder denken und handeln können..
Ich wünsche Dir einen wunderbaren Tag
lieber Gruß, Ela

Anzeige

Sylvie46
Sylvie46
Mitglied

Re: An diesen beiden süßen Jungen prallen Vorurteile ab..
geschrieben von Sylvie46
als Antwort auf Ela48 vom 06.03.2017, 21:45:57
Guten Morgen
Danke für Deinen Beitrag - Vorurteile müssen N I C H T sein !!!
Einen "stimmigen" Tag - Dir + Klaus
Herzlich
Sylvie
old_go
old_go
Mitglied

Re: An diesen beiden süßen Jungen prallen Vorurteile ab..
geschrieben von old_go
als Antwort auf Sylvie46 vom 07.03.2017, 09:36:17
Auch ohne diese beiden Buben habe ich absolut keine Vorurteile.......
werderanerin
werderanerin
Mitglied

Re: An diesen beiden süßen Jungen prallen Vorurteile ab..
geschrieben von werderanerin
als Antwort auf Ela48 vom 06.03.2017, 21:45:57
Wie herzlich und so unkompliziert die Welt der Kids sein kann..., Hautfarbe, anderes Aussehen oder gar Behinderungen können Kinder nicht davon abhalten, sich anzufreunden...wie schön das ist aber leider hält das im Erwachsenendasein nicht lange an...

Herzlich
Kristine

Anzeige

olga64
olga64
Mitglied

Re: An diesen beiden süßen Jungen prallen Vorurteile ab..
geschrieben von olga64
als Antwort auf werderanerin vom 07.03.2017, 12:32:03
xxxx wie schön das ist aber leider hält das im Erwachsenendasein nicht lange an...

Herzlich
Kristine
[/quote]

Warum sollte man das nicht in das ERwachsenenleben hinüberretten? Jeder hat doch die Möglichkeit und das Recht, für sich daran zu arbeiten, dass es gelingt. Muss man aber selbst machen - andere erledigen auch das nicht für einen, der denkt, für sein Leben und seine Persönlichkeit selbst verantwortlich zu sein.
Für den Anfang ist schon mal hilfreich, einzusehen, dass nichts so dämlich ist, wie Vorurteile, bzw. die Pflege derselben. Olga
Ela48
Ela48
Mitglied

Re: An diesen beiden süßen Jungen prallen Vorurteile ab..
geschrieben von Ela48
als Antwort auf Sylvie46 vom 07.03.2017, 09:36:17
liebe silvie,

genau, Vorurteile müssen nicht sein..
Danke für die Grüße an klaus, er grüßt zurück!
Ela
Ela48
Ela48
Mitglied

Re: An diesen beiden süßen Jungen prallen Vorurteile ab..
geschrieben von Ela48
als Antwort auf werderanerin vom 07.03.2017, 12:32:03
liebe Kristine,

manchmal ist es wirklich so..
Vorbild Familie und wenn keine Vorbilder vorhanden sind, wie können sich Kinder dann orientiern?
Da hast Du schon recht..
Ela
olga64
olga64
Mitglied

Re: An diesen beiden süßen Jungen prallen Vorurteile ab..
geschrieben von olga64
als Antwort auf Ela48 vom 07.03.2017, 17:58:51
Kinder suchen sich ihre Vorbilder, je nach Lebensphase und Alter. Deshalb ist es auch so wichtig, dass Eltern, die ihre Kinder in das ERwachsenenleben begleiten sollen, auch als Vorbilder agieren in der Zeit, wo Kinder noch ihre Eltern dafür benötigen..
Andererseits sollte man es auch nicht überbewerten. Jeder Mensch verlebt die wenigste Zeit seines Lebens als Kind, in der Kindheit und der Familie. Irgendwann macht sich jeder auf, um sein Leben selbst anzugehen und sucht sich dann auch seine Vorbilder, die er oder sie glaubt, dass sie passen.
Ich habe phasenweise Vorbilder in anderen (starken) 'Frauen gefunden; in Chefs, die ihre Jobs gut machten, sehr oft auch bei Männern, die auf so viele Dinge anders reagieren als wir als Frauen. Da gibt es viele Möglichkeiten; man muss nur mit offenen Augen und aufnahmebereit durchs Leben marschieren. Olga

Anzeige