Forum Tierschutz etc. Haustiere wir haben flöhe

Haustiere wir haben flöhe

FrauOberschlau
FrauOberschlau
Mitglied

wir haben flöhe
geschrieben von FrauOberschlau
gerade komme ich vom tierarzt mit der diagnose: FLÖHE

weiß der geier wo der kater sich die eingefangen????

er kam vor ein paar tagen ziemlich zerrupft an und hat sich erstmal auf der terrasse auf´m stuhl sein fell geordnet und und war dann ganz schön fertig... ich denke er hat sich irgendwo geprügelt, denn einige fellbüschel hingen noch lose in der halskrause dabei wird er sich die wohl die flöhe eingefangen haben

fressen wollte er dann auch nicht mehr so richtig und ich habe etliche stellen gefunden, wo sich schorf gebildet hat, da wo auch das fell lose raus hing

seit freitag war er sich nur noch hektisch am putzen und kratzen und ich hatte schon den verdacht auf flöhe

aber das kann ja nicht sein, nicht bei uns, denn er bekommt regelmäßig flohmittel ins fell appliziert, nein flöhe sind das nicht versuchte ich mich zu beruhigen

so dann heute doch die bestätigung und ich habe alles was zum waschen möglich ist, abgezogen und in die maschine getsopft, alles abgesaugt, den beutel entsorgt und alles feucht abgewischt...

mir reichts für heute und ich hoffe inständig, dass die spritze vom doc anschlägt und die andere katze wird auch noch gleich von mir verarztet... obwohl die sich nicht so viel putzt und kratzt, sicher ist sicher

f.o.
Klaro
Klaro
Mitglied

Re: wir haben flöhe
geschrieben von Klaro
als Antwort auf FrauOberschlau vom 01.09.2014, 18:56:34
...Flöhe hatten wir bei unseren Katzen auch immer mal wieder. Nach Behandlung der Katze haben die sich dann von selber wieder verabschiedet...

Viel Glück!

Klaro
Loana
Loana
Mitglied

Re: wir haben flöhe
geschrieben von Loana
als Antwort auf Klaro vom 01.09.2014, 19:18:35
Hallo Frau Oberschlau,

auch ich kenne diese Probleme und musste feststellen, dass Frontline mit der Zeit seine Wirkung verliert.

Ich bin dann auf Advantage umgestiegen und jetzt ist es besser geworden.

Hier leben viele Katzen und Hunde, die nicht behandelt werden, und das ist auch ein Problem.

Flöhe holen sich die Katzen in der freien Natur - und damit muss man leben ;)

Wohnungskatze habe diese Problematik nicht - aber ich möchte keine Katzen einsperren ;)

LG Loana

Anzeige

pschroed
pschroed
Mitglied

Re: wir haben flöhe
geschrieben von pschroed
Ach du liebe Gabi das gib´s doch nicht

Auch wir hatten Flöhe der TA hatte uns förmlich rausgeschmissen.
Eine wild lebende Katzi hatte meiner verstorbenen Jessy diese übertragen.
Die Katzi Rututu schmusste immer mit Jessy.

Phil,
Edita
Edita
Mitglied

Re: wir haben flöhe
geschrieben von Edita
Zitat : " wir haben flöhe "

Ich jetzt auch !!! Kratz - Kratz - Kratz

Edita
hafel
hafel
Mitglied

Re: wir haben flöhe
geschrieben von hafel
als Antwort auf FrauOberschlau vom 01.09.2014, 18:56:34
Flöhe ist bei freilaufenden Katzen kein Fremdwort. Wenn man aber seine Tiere regelmäßig mit "beaphar" Zecken- & Flohschutz behandelt (Reichweite ca 12 Wochen) bleibt man/frau davon erspart. Gibt es in jeder Tierhandlung, enthält 3 Pipetten und kostet zwischen 10 und 13 Euro. Ist also Null Problem.

Hafel

Anzeige

FrauOberschlau
FrauOberschlau
Mitglied

Re: wir haben flöhe
geschrieben von FrauOberschlau
als Antwort auf Loana vom 01.09.2014, 19:35:50
seit gestern haben wir auch advantage und ich hoffe es ist bald vorbei und die flöhe sind weg...

der doc meinte auch, dass die flöhe mittlerweile gegen frontline immun sind und dass advantage das bessere mittel ist... warten wir´s mal ab

meine katzen sind viel draußen, zumindest wenn es warm ist.. im moment liegen sie platt herum, das wetter ist nicht schön zum draußen rumlaufen


f.o.
FrauOberschlau
FrauOberschlau
Mitglied

Re: wir haben flöhe
geschrieben von FrauOberschlau
als Antwort auf pschroed vom 01.09.2014, 20:05:58
leider kenne ich den edlen spender der flöhe nicht

unser tierarzt war sehr freundlich, hat ja wieder geld in die kasse gespült, um genau zu sein: 52,86 euro

aber das haben wir gerne gezahlt, denn ich will ja, dass es meinen lieblingen gut geht

f.o.
FrauOberschlau
FrauOberschlau
Mitglied

Re: wir haben flöhe
geschrieben von FrauOberschlau
als Antwort auf Edita vom 01.09.2014, 20:17:23
scheib mir mal deine adresse, dann komme ich mit advantage vorbei, das träufele ich die dann in den nacken, wie bei den katzen, und dich juckt und kratzt es nicht mehr

komischerweise habe ich nicht einen flohstich abbekommen

es gibt menschen die werden dann auch manchmal befallen, aber nicht so oft weil menschenblut schmeckt flöhen nicht so gut

f.o.
FrauOberschlau
FrauOberschlau
Mitglied

Re: wir haben flöhe
geschrieben von FrauOberschlau
als Antwort auf hafel vom 01.09.2014, 20:46:48
ich habe mich immer auf frontline verlassen, weil ich mal gelesen habe, dass mittel aus der zoohandlung nicht so zuverlässigen schutz bieten

deshalb ist es gut, dass du von guten erfahrungen berichtest.. ich werde es mal ausprobieren

f.o.

Anzeige