Internationale Politik Brexit yes, no, euch wurscht?

ttrula
ttrula
Mitglied

RE: Brexit yes, no, euch wurscht?
geschrieben von ttrula


heute anlässlich der neuen sog. "Schicksalsabstimmung" Start vom neuen Merkur-Brexit-Ticker

Merkur Ticker

Phoenix ist natürlich auch dabei, ab Mittags.

BBC live (ist von Deutschland aus wg Geoblocking nur über VPN erreichbar)

 
RE: Brexit yes, no, euch wurscht?
geschrieben von WoSchi

Ein Vater auf die Frage seinen 9jährigen Sohns, was denn Brexis eigentlich sei:
"Stell Dir vor, dass alle 28 Kinder aus Deiner Klasse alle ihre Legosteine zusammenpacken und daraus eine grosse Burg bauen. Und dann kommt einer, und will alle seine Steine wiederhaben. ..."
"Oha" sagt der Kleine "ich verstehe .. nein, das kann nicht gut sein"

JuergenS
JuergenS
Mitglied

RE: Brexit yes, no, euch wurscht?
geschrieben von JuergenS
als Antwort auf WoSchi vom 29.01.2019, 12:50:25

noch dazu, dass nicht GB, sondern ein Däne Lego erfunden hat.Zwinkern

 


Anzeige

RE: Brexit yes, no, euch wurscht?
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf JuergenS vom 29.01.2019, 13:19:05

das spielt doch keine Rolle. lego wird weltweit verkauft

JuergenS
JuergenS
Mitglied

RE: Brexit yes, no, euch wurscht?
geschrieben von JuergenS
als Antwort auf WoSchi vom 29.01.2019, 13:23:14

Bitte beachte das Zwinker-Smily bei meinem letzten Beitrag.Erschrocken

Tina1
Tina1
Mitglied

RE: Brexit yes, no, euch wurscht?
geschrieben von Tina1
"hartaberfair" mit Frank Plasberg

https://www1.wdr.de/daserste/hartaberfair/videos/video-briten-weg-wir-noch-da-wie-muss-europa-dann-besser-werden-102.html

"Briten weg, wir noch da: Wie muss Europa dann besser werden?"
 

Anzeige

Tina1
Tina1
Mitglied

RE: Brexit yes, no, euch wurscht?
geschrieben von Tina1
Münchner Runde - "Was bedeutet der Brexit für Bayerns Wirtschaft?"

 
ingo
ingo
Mitglied

RE: Brexit yes, no, euch wurscht?
geschrieben von ingo
als Antwort auf WoSchi vom 29.01.2019, 12:50:25

Und in der NZZ steht heute ein nüchtern zusammenfassender Kommentar zum Brexit. Kürzer und klarer wurde ich bisher nicht informiert.
Die Beziehung des Vereinigten Königreichs zur EU steht vor dem Nichts

JuergenS
JuergenS
Mitglied

RE: Brexit yes, no, euch wurscht?
geschrieben von JuergenS
als Antwort auf ingo vom 02.02.2019, 09:31:42

Bin aber gespannt, wie das eines Tages die Geschichtsschreibung sieht. Ach so, da bin ich ja nicht mehr da, denn ich gehe von mindestens 30 Jahren aus ab jetzt.Zwinkern

ingo
ingo
Mitglied

RE: Brexit yes, no, euch wurscht?
geschrieben von ingo
als Antwort auf JuergenS vom 02.02.2019, 10:25:15

Ich setze ja immer noch auf eine neue Volksabstimmung.Denn:

Insgesamt stimmten 17,4 Millionen Wähler für den Brexit, 16,1 Millionen dagegen. Den Wählern wurde vor der Abstimmung was vorgelogen, dass die Insel hätte wackeln müssen. Die Lügner von damals haben sich verdrückt; an der Spitze Nigel Farage, aber auch Boris Johnson. Frau May war gegen den Brexit, verteidigt ihn mit der Begründung: "Das Volk hat entschieden" bis auf's Blut, obwohl sie lt. Verfassung nicht gebunden ist.

Die EU hat 508 Mio. Einwohner. 16 Mio. Briten wollen 508 Mio. Menschen(-England) die Konsequenzen aus ihrer Abstimmung aufzwingen.

Wir ahnen, dass, wenn bei einer neuen Abstimmung auch die jungen Briten wählen würden, eine Mehrheit gegen den Brexit rauskäme. Dann wäre das Verhältnis auf der Insel etwa umgekehrt wie jetzt; aber 508 Mio. Menschen in Europa(-England?) und unzählige Arbeitsplätze blieben von diesem Irrsinn verschont.


 


Anzeige