Forum Politik und Gesellschaft Internationale Politik Warum reagiert die Nato nicht ?

Internationale Politik Warum reagiert die Nato nicht ?

ehemaligesMitglied48
ehemaligesMitglied48
Mitglied

Warum reagiert die Nato nicht ?
geschrieben von ehemaligesMitglied48
Die Nato (in der praktisch auch alle EU Länder sind ) ist nicht nur ein Militärbündnis, sondern wie sie auch immer wieder betont, eine "Wertegemeinschaft".
Nun war zwar bei ihrer Gründung damals auch Portugal dabei, welches mit Salazar von einen Diktator geführt wurde und auch danach mit Griechenland und der Türkei oft von Nichtdemokraten regiert wurde.Aber das sei mal dem "kalten Krieg" geschuldet.
Was aber nun ist heute mit der Türkei ?
Warum äussert sich die Nato nicht oder versucht Erdogan von seinen undemokratischen Handlungen abzubringen ?

Hier einen Satz aus der Präambel des Natovertrages:

Sie sind entschlossen, die Freiheit, das gemeinsame Kulturerbe ihrer Völker, gegründet auf die Prinzipien der Demokratie, auf die Freiheit des einzelnen und die Grundsätze des Rechts, sicherzustellen.
geschrieben von Natovertrag/Präambel


Wo sind die "Freiheit des Einzelnen", "Prinzipien der Demokratie" oder die "Grundsätze des Rechtes " in der Türkei zu verorten ?
karl
karl
Administrator

Re: Warum reagiert die Nato nicht ?
geschrieben von karl
als Antwort auf ehemaligesMitglied48 vom 03.08.2016, 09:06:39
Nun, ich denke (und hoffe), dass auf diplomatischer Ebene eine intensive Kommunikation stattfindet. Nicht alles muss öffentlich ausgetragen werden.

Karl
olga64
olga64
Mitglied

Re: Warum reagiert die Nato nicht ?
geschrieben von olga64
als Antwort auf ehemaligesMitglied48 vom 03.08.2016, 09:06:39
....weil der Natoverbund die Türkei braucht im Kampf um den Terror und wg. Syrien, was auch mit deren geografischer Lage zu tun hat.
WEnn nun also die Nato als "Menschenrechtsorganisation" agieren sollte, sollte man dies auch ausdehnen auf Polen und Ungarn.
Deutschland wurde übrigens nur wenige Jahre nach dem grausamen 2. Weltkrieg, den Deutschland anzettelte und viele Millionen Menschen tötete, in die Nato aufgenommen. Diese Kriterien der Menschlichkeit waren auch in bezug auf unser Land recht schnell vergessen.Olga

Anzeige

Femmefatale †
Femmefatale †
Mitglied

Re: Warum reagiert die Nato nicht ?
geschrieben von Femmefatale †
Da kann ich auch fragen: Warum reagiert Deutschland nicht?

2 Fragen, 1 Antwort: Angst! Beide sind erpressbar geworden. Wir durch die Flüchtlingsfrage, die NATO aus militärpoilitischen Gründen.

ff
olga64
olga64
Mitglied

Re: Warum reagiert die Nato nicht ?
geschrieben von olga64
als Antwort auf Femmefatale † vom 03.08.2016, 18:15:33
Und wie sollte Deutschland nach Ihrer Meinung sinnvoll reagieren ohne sich in die Interna eines anderen Staates einzumischen?
Sollen wir militärisch angreifen? Olga
ehemaligesMitglied48
ehemaligesMitglied48
Mitglied

Re: Warum reagiert die Nato nicht ?
geschrieben von ehemaligesMitglied48
als Antwort auf olga64 vom 03.08.2016, 17:10:06
Du hast natürlich recht. Auch in Polen oder Ungarn wird die Demokratie, so wie wir sie verstehen ausgehebelt.
Dann aber sind die Kriege, die die Nato führt nicht ein Einsatz für Demokratie, Menschlichkeit oder Freiheit....
Wozu dient die Nato dann?

Anzeige

Femmefatale †
Femmefatale †
Mitglied

Re: Warum reagiert die Nato nicht ?
geschrieben von Femmefatale †
als Antwort auf olga64 vom 03.08.2016, 18:20:22
Ein klares Wort der Bundeskanzlerin ohne jegliche Beschönigungen würde mir da schon reichen, vor allem bezüglich des EU-Beitritts.

ff
ehemaligesMitglied48
ehemaligesMitglied48
Mitglied

Re: Warum reagiert die Nato nicht ?
geschrieben von ehemaligesMitglied48
als Antwort auf Femmefatale † vom 03.08.2016, 18:15:33
Darf ich widersprechen ? Was hat die Nato mit dem Flüchtlingspakt zu tun?
Schau, auch lange bevor die Flüchtlinge ein Pseudoproblem darstellten, hat die Nato z.B. den Konflikt um Zypern nicht auflösen können.
Oder wie Olga schrieb....Polen und Ungarn entsprechen sicher auch nicht den heren Zielen der Präambel der Nato .
ehemaligesMitglied48
ehemaligesMitglied48
Mitglied

Re: Warum reagiert die Nato nicht ?
geschrieben von ehemaligesMitglied48
als Antwort auf Femmefatale † vom 03.08.2016, 18:31:40
Hier werden Dinge vermengt...die Forderung nach einem "klaren Wort der Bundeskanzlerin" werden im Moment grad von Anhängern von AfD oder pegida postuliert.
Ich gehe mal davon aus, daß eine Kanzlerin, die ähnlich wie Erdogan agieren würde was provozieren würde?
Richtig ! Neue Flüchtlinge aus der Türkei....warum sollte sie das?
Will man die Kanzlerin (die ich nicht mag) provozierenm um eigne tumbe Ziele zu erreichen? Die Kanzlerin ist doch nicht blöd !
Aber zurück zur Nato, denn diese könnte sich ja äussern.
Warum tut sie es nicht?
Femmefatale †
Femmefatale †
Mitglied

Re: Warum reagiert die Nato nicht ?
geschrieben von Femmefatale †
als Antwort auf ehemaligesMitglied48 vom 03.08.2016, 18:38:54
Mit jemand, der jetzt schon Schiedsrichter ihres Amtes enthebt, schließt man keinen Pakt.
Der Mann hat sie doch nicht mehr alle auf dem Christbaum, wie mein Vater gesagt hätte.

ff

Anzeige