Kleine Reimereien Alltägliches...

miriam
miriam
Mitglied

Alltägliches...
geschrieben von miriam
Picknick

Es strahlte heute Morgen schon die Sonne,
Nach all den trüben Tagen – eine Wonne –
Bei diesen ach so unerwarteten Lichtblick,
Entschloss ich mich spontan für 'nem Picknick...

Ich dachte auch an meines Leibeswohl,
Vergaß auch nicht die Schüssel mit dem Chinakohl
Doch als ich angekommen war an jener Wiesenstelle,
Da wieherte ganz laut im Korb – die Frikadelle...

Miriam
na-und
na-und
Mitglied

Re: Alltägliches...
geschrieben von na-und
Ein Apfel lag einst, nicht hygienisch,
in einem Land das war rumänisch
auf einer kleinen Fensterbank.
Er schimmelte, denn er war krank.

Und dieser Apfel, raffiniert,
der wurd´ zu uns noch exportiert
und hier als Rind dann deklariert.
Darüber bin ich schon pikiert.

Per Gulaschdose gab man an,
was alles denn so drin sein kann.
Die Untersuchung zeigt´s exakt:
Ein Apfelschimmel, kleingekackt.
miriam
miriam
Mitglied

Re: Alltägliches...
geschrieben von miriam
als Antwort auf na-und vom 22.02.2013, 17:55:32
Das Tier – auch wenn versehn mit Etikette,
Dem Verzehrten, bleibt fast ewig treu:
Die als pikant bezeichnete Boulette,
Schmeckte heut eigentlich nach Heu...


Anzeige

miriam
miriam
Mitglied

Re: Alltägliches...
geschrieben von miriam
Ganz kurz nur zum Alltagsgeschehen:
Heut morgen auf dem Bürgersteig,
Konnte man fast nicht gehen -
Ich träume von 'nem blühenden Kirschzweig...

na-und
na-und
Mitglied

Re: Alltägliches...
geschrieben von na-und
als Antwort auf miriam vom 24.02.2013, 13:56:09
Träumst Du jetzt von blühenden Zweigen,
träum ich hier, und das ist mir eigen,
vom Alltagsgeschehen
mir Freuden und Wehen
vom Wahlkampf, ich kann´s nicht verschweigen.


Das ist ja fast ein Limerick geworden
miriam
miriam
Mitglied

Re: Alltägliches...
geschrieben von miriam
als Antwort auf na-und vom 24.02.2013, 14:09:19
Er liegt uns im Blut – der Limerick
In dieser Landschaft – ein wahrer Lichtblick -
Doch wenn er mal hinkt,
Ein Lichtchen gleich blinkt -
Wir kehren um – zu unserm Geschick.

Anzeige

miriam
miriam
Mitglied

Re: Alltägliches...
geschrieben von miriam

Es meldet sich erneut die Frikadelle,
Diesmal ganz offiziell - bei der Beschwerdenstelle -
Verbreitet hat man über sie so mancherlei,
Jetzt stellt es sich heraus: es war das Ei!
Sie die ja sonst so ganz und gar weltoffen,
In ihrer Frikadellenehre fühlt sich nun getroffen...

justus39 †
justus39 †
Mitglied

Re: Alltägliches...
geschrieben von justus39 †
als Antwort auf miriam vom 25.02.2013, 13:07:06
Enttäuscht von Pferdefleisch und Ei
verzehr ich jetzt nur noch Gemüse
mit Pestiziden, Kadmium und Blei
und Dünger von der Wiese.
retep
retep
Mitglied

Re: Alltägliches...
geschrieben von retep
als Antwort auf justus39 † vom 25.02.2013, 14:04:09
Pferdefleisch und Eierschmuh,
raubten uns bis heut die Ruh,
doch das sind alles nur Lappalien,
gegen den Witzbold aus Italien!
Kommt dieser Clown wieder ans Ruder,
dann jauchzen dort die Bunga-Luder.
comeback
comeback
Mitglied

Re: Alltägliches...
geschrieben von comeback
als Antwort auf retep vom 26.02.2013, 00:31:45
Italien ist ein doch armes Land,
was hilft hier das schöne Meer und der Strand?
Keiner ist da, der das nimmt in die Hand,
da ist es besser noch in Griechenland!

Anzeige