Netzwelt Ist sowas legal?

Allegra
Allegra
Mitglied

Ist sowas legal?
geschrieben von Allegra
Eine Email folgenden Inhalts war heute in meinem Posteingang!
Hat jemand von Euch sowas schon mal bekommen?
Allegra
---------------------------------

Hallo,

Ich verkaufe Emails!

@gmx.de (12,4 Millionen)
@web.de (8,2 Millionen)
@gmx.net (2,4 Millionen)
@t-online.de (8,9 Millionen)
@freenet.de (3,4 Millionen)
@bluewin.ch (2,4 Millionen)

Alle Emails sind geckeckt und aktiv (Stand Dezember 2017)

Kosten pro 1 Million Emails 500 Euro

Falls Sie alle kaufen möchten können wir über den Preis verhandeln!

Ich akzeptiere als Zahlungsmittel nur Bitcoin

Falls Sie interessiert sind kontaktieren Sie mich über Jabber!

Meine Jabber ID: manux@xmpp.jp

oder

manux@jabber.ru
digi
digi
Mitglied

RE: Ist sowas legal?
geschrieben von digi
als Antwort auf Allegra vom 21.12.2017, 14:48:16
Ich verkaufe Emails!
@gmx.de (12,4 Millionen)
@web.de (8,2 Millionen)
@gmx.net (2,4 Millionen)
@t-online.de (8,9 Millionen)
@freenet.de (3,4 Millionen)
@bluewin.ch (2,4 Millionen)

geschrieben von Allegra
Legal? Pffft, da pfeifen die doch drauf. In DE möglicherweise nicht legal, die zu benutzen, aber verkaufen und kaufen kann man doch grundsätzlich alles ungestraft.
Und wer so 'klug' ist, sich über so einen Quark zu beschweren, der bestätigt doch, dass sein account (seine Emal-Adresse) aktiv ist - und damit wieder eine Adresse (bei Jabber) mehr als aktiv bestätigt.
Auffällig ist dabei allerdings, dass es sich um kostenlose Postfächer großer TK-Anbieter handelt.

Solche 'Inhaltsverzeichnisse' gibt es seit Generationen im Internet. Allerdings gibt es auch immer wieder welche, die so dämlich sind sie zu kaufen und zu bezahlen. Gutes Geschäft (natürlich gegen Vorkasse) zu Weihnachten, wenn die Werbebranche sowieso überschnappt.

Solche Emails sofort ab in den Papierkorb und auch dort noch löschen.
chris33
chris33
Mitglied

RE: Ist sowas legal?
geschrieben von chris33
als Antwort auf Allegra vom 21.12.2017, 14:48:16

habe ich auch bekommen, just das gleiche..Verwirrt

weg damit, ungeöffnet und die welt ist wieder ok..Smiley


Anzeige

hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

RE: Ist sowas legal?
geschrieben von hinterwaeldler
als Antwort auf Allegra vom 21.12.2017, 14:48:16

Warum liest du das überhaupt? Alle Mails von unbekannten Absendern und/oder merkwürdigen Betreffzeilen werden von mir als Spam deklariert. Im Thunderbird gibt es dafür die Spalte mit der Fackel. Beschwerden gab es noch nie, sogar eine meiner Töchter hat sich angewöhnt nicht nur zwei Punkte ins Betreff zu schreiben. Ok, das ist ihr bestimmt sehr schwer gefallen Müde, aber sie hat es begriffen.

RE: Ist sowas legal?
geschrieben von Flensine
als Antwort auf hinterwaeldler vom 22.12.2017, 15:26:15

...oder an diese Adresse weiterleiten:
trojaner@zik-nds.de
...die freuen sich sogar darüber und nach einiger Zeit kann dein Postfach sogar vpm Spam befreit sein!

schorsch
schorsch
Mitglied

RE: Ist sowas legal?
geschrieben von schorsch
als Antwort auf Allegra vom 21.12.2017, 14:48:16

Wo Bitcoin drauf steht, ist zu 99 % Beschiss drin!


Anzeige