Forum Allgemeine Themen Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

ahle-koelsche-jung
ahle-koelsche-jung
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von ahle-koelsche-jung
Bei Brunys Wein schlag ich mal zu,
bevor ich gehe nun zur Ruh.
Wünsch das du bald wieder bist kräftig auf den Beinen,
und brauchst dann auch nicht mehr weinen.
Kann verstehen wie man sich so fühlt,
innerlich ist man dann aufgewühlt.
Den Humor muss man sich trotzdem bewahren,
oder man müsste einfach mal wieder in Urlaub fahren.
Hoffe die anderen Eulen sind soweit fit
und trinken vom Wein ein Gläschen mit.

Eule a-k-J.jpg
Na dann Prost !!!
ahle-koelsche-jung
ahle-koelsche-jung
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von ahle-koelsche-jung
Was ist denn hier nicht los?

24 Stunden keine Eulen zusehen,
haben sich alle lassen wegwehen?
Oder war der Vino gestern zuviel,
sodass keiner mehr kam zum Ziel?
Damit die Eulen die Nacht überstehen,
lass ich euch ein paar Säfte stehen.
Und haltet euch fest auf euren Ästen,
es ist ja nur zu eurem Besten.

images (64).jpg
Eule a-k-J.jpg
johanna
johanna
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von johanna

Am Sonntag haben wir Äpfel gepflückt
uns nach jedem Apfel auch gebückt
wir arbeiteten fünf Stunden lang
danach kam der Rücken kaum noch in Gang.

Das Obst brachten wir zur Kelterei
der Saft sollte am Montag fertig sein.
Am Montag war ich wirklich steif
war nur noch für meinen Sessel reif

doch den Saft holten wir noch ab
brachten die Kelterei auf trab
denn wir kamen an und fertig war nix
doch dann gings auf einmal richtig fix

100 Liter brachten wir heim
genug um im Winter nicht durstig zu sein
jetzt pflegen wir erst mal unsere Knochen
hoffentlich dauert das nicht viele Wochen.

Johanna_1.gif





 

Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf johanna vom 24.10.2018, 13:38:12

Neulich beim Spazierengehen, man glaubt es kaum
sah ich einen übervollen Mandarinenbaum.
Na dachte ich, die kommen mir grad recht,
sie machen sich gut im Smoothie, mein lieber Specht Tränen lachen.
Der Mandarinenbaum war leider unten und ich war oben
und schon hat es mich aus meinen Latschen gehoben.
Nun war ich unten aber ich musste rauf
und meine Morena zog mich da wieder hinauf Herz.
Aber ..., wie soll es auch anders sein,
dort unten war der Baum aber auch ein riesiger Stein.
Ich glaube es ist müßig im Detail zu erzählen,
aber mein Steißbein tut mich immer noch quälen.
Die Mandarinen fielen aus meinen Taschen
und deshalb konnte ich von den Früchtchen auch nicht naschen.
Und was ist die Moral von der Geschicht‘?
Fremde Mandarinen klaut man nicht.
Bruny Zwinkern
 

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Bruny vom 24.10.2018, 14:02:31
Gerade habe ich mich vorgestellt,was Du mit dem Baum hast gemacht,
Bruny,  meine Fantasiegeschichte hat mich zu Lachen gebracht,
werde sie lieber aber nicht erzählen,
nach Deinem Sturz will ich dich nicht auch noch quälen. 

Von den Früchten naschen kannst Du doch nur mit dem Röhrchen,
das flüstere ich zur Erinnerung mal in Dein Öhrchen. 
Nun kommt schmerzhaft auch noch der Steiß dazu,
es ist wohl besser, Du gönnst Dir Ruh' Zwinkern

b7a67b2c88a419619604e496cf9e3b52.png
Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Shenaya
als Antwort auf Bruny vom 24.10.2018, 14:02:31




blume.JPG
 

Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Shenaya vom 24.10.2018, 16:17:30
Tränen lachen
Wie sagte meine Mutter immer? Der liebe Gott bestraft die kleinen Sünden sofort Tränen lachen
Zum Glück habe ich Arnikasalbe und Globuli zu Hause und beides wurde gleich angewandt. Alles wird gut Daumen hoch und in meinen Smoothie wanderte hinein:  Mangos, Bananen, Persimon. Cherrymoya und Berberitzen, alles gekauft Zwinkern.

muchísimas gracias querida @Shenaya
Bruny
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny

Hm, das Eulennest ist vereinsamt und leer,
es kommen nur noch selten Eulchen her.
Und weil ich nicht alleine hier sitzen mag,
weder Nachts und auch nicht bei Tag
darum schließe ich das Eulennest
und sende nochmal Grüße nach Nord, Ost, Süd und West
ED147682-7EAD-48A6-82AA-6545543599A0.jpeg

ahle-koelsche-jung
ahle-koelsche-jung
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von ahle-koelsche-jung

@ Bruny

schade das sich hier nicht mehr Eulen rumtreiben. 
Mir ist auch schon aufgefallen das es immer ruhiger wurde. Gut ich zähle mich nur als Eulengast
der hin und wieder Hallo sagt. Leider kann man nicht immer auf allen Hochzeiten tanzen.
Aber hier war es, genau wie im Ponyhof, soweit ich das mitbekommen habe, auch immer friedlich und humorvoll.

Dann sag ich nochmal Prost auf das Eulennest

images (3).jpg


Eule a-k-J.jpg

Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf Bruny vom 25.10.2018, 23:01:36

Liebe Bruny , das Eulennest ist gar nicht leer
Es ist halt so, ich weiss nicht mehr ,
wie man Bilder und Comics einstellen darf
Ohne die Copyright-Polizei und ihre Straf.

Mir fallen jeden Abend lustige Sachen ein,
auch gemütvolle, die ins Eulennest sollten rein, 
Doch ich weiss nicht, wie ich das machen soll,
Ohne dass ich oder Karl berappen den Strafenzoll.

Deshalb bin ich grad etwas verhalten 
Und würde gerne weiter gestalten
Aber ich weiss nicht wie,
Als Internet-Newby.

Bruny: Also mal ganz von Herzen
Was du grad durchmachst mit all deinen Schmerzen
Kann schon dazu führen , dass man etwas nicht mehr will
Aber wir....
werden auf keinen Fall jetzt still.

Wir, im Eulennest, begleiten dich in Gedanken  
Und überhaupt wollen wir dir schon lang mal danken
Für diesen schönen Eulenort, der uns begleite(r)et...
und  uns immer wieder auch erheite(r)et. 
Tine
eulekleinphpThumb_generated_thumbnailjpgKOEM1BUV.jpg

 


Anzeige