Forum Allgemeine Themen Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

Plaudereien Club der Nightwriter und Nightreader

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Bruny vom 29.04.2020, 23:11:44

Bevor ich jetzt in mein Nest marschiere,
ich euch noch einen meiner Lieblingssongs präsentiere.
Sam hat ja heute schon ein paar Lieder von Gerry Rafferty gebracht
und ich verabschiede mich mit einem weiteren uns sag leise gute Nacht 🌝

Bruny 
WurzelFluegel
WurzelFluegel
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von WurzelFluegel
als Antwort auf Bruny vom 29.04.2020, 23:26:05
5m.gif Bruny!


 
Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf Bruny vom 29.04.2020, 21:27:54

Spähe nur gut, Bruny, es kommen auch nachts noch angeflogen
so Eulen und Kauze, die dem Leben im Eulenbaum sehr gewogen.
Einen sehr schönen Baum hast du gebracht, und was mir auch gefällt:
Heut haben sich tagsüber  neue Uhus und Uhulinen hier zugesellt.
Ich war schon immer für Crossover-Veranstaltungen: Kultur, Kuchen,
Knacknüsse und Konzert, auch Klamauk und Kanadische Weisheit,
Mehr mit K fällt mir gerade nicht ein, aber dass so viel neues Leben 
den Wald erfüllt, das das finde ich wunderbar und weiter zu erstreben.
Allen, die heut hier waren, sage ich Willkommen. Es sitzt sich schöner
auf den Ästen mit so Vielen und wir haben jetzt auch Kuchen-Verwöhner.
Ich stelle jetzt noch eine Mitternachtssuppe bereit,
damit ihr nicht friert des nachts in eurem Federkleid:
Nicht nur die kleine Hexe, sondern auch der Hexenkessel ist aus ...
Tine
 


Anzeige

Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf Bruny vom 29.04.2020, 23:26:05
Herz.pngDas ist auch meine Musik. Tine
WurzelFluegel
WurzelFluegel
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von WurzelFluegel
als Antwort auf Tine1948 vom 30.04.2020, 00:01:16

wer flattert so spät durch Wald und Nacht
und hat auch noch leckere Suppe gebracht?   

Danke.gif

Tine ich habe dich erspäht
und frage wie es dir geht?

WurzelFluegel

ahle-koelsche-jung
ahle-koelsche-jung
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von ahle-koelsche-jung
als Antwort auf WurzelFluegel vom 29.04.2020, 12:41:42

WuFlue die Sorte mag ich auch nicht,
aber ich denke das ist hier nicht so wichtig.
Heut Abend musste ich hier Überstunden machen,
es gab ja Einiges zu lachen.
Ganz besonders Happy hat mich gemacht,
wer sich hier hat Alles eingebracht.
Reges Treiben war im Wald den ganzen Tag,
schön das Jeder hier gern sein mag.
So macht es Spaß im Wald zu sein
Und keiner fühlt sich dann Allein.
 
akj.JPG
 
… und von Tines Süppchen
ess ich noch ein Löffelchen.
 

Anzeige

WurzelFluegel
WurzelFluegel
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von WurzelFluegel
als Antwort auf ahle-koelsche-jung vom 30.04.2020, 00:17:24

a-k-j nur nicht so bescheiden
ich denke Tine mag es leiden
wenn du dein Tellerchen füllst
und deinen Hunger stillst

und danke noch für deinen Kuchen
die anderen mussten ihn vergeblich suchen
denn ich habe ihn geklaut
und schon verdaut 😅

Mareike
Mareike
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Mareike
als Antwort auf WurzelFluegel vom 30.04.2020, 00:22:11
P1300658.jpg
Mein Tageswerk ist vollbracht.
Man trifft sich wieder in der Nacht.
Schuhu!
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Mareike vom 30.04.2020, 13:45:09
images.jpg

Und wenn die Nacht langsam hernieder sinkt,
eine Eule schon ihr erstes Ständchen bringt.
ihr huhuhuu ist noch ganz leise zu hören,
sie will ja nicht schon die Nachtigall stören.
Doch leise knistert es schon auf den  Bäumen,
denn langsam hören die Eulen auf zu träumen.
Die Federn geschüttelt und fein aufgestellt,
    den Blick geschult - ja, was kostet nachts die Welt...

b7a67b2c88a419619604e496cf9e3b52.png


 
Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Club der Nightwriter und Nightreader
geschrieben von Majorie
als Antwort auf Bruny vom 29.04.2020, 22:15:42

Ich_lasse_Schwaeche_zu.jpg
Ich mach' Dir Mut,  Korsett ist gut-
Hat man's ne Zeitlang dann getragen,
drueckt's auch nicht mehr so auf den Magen.

So ist das mit der Wirbelsauele,
erinn're mich noch an mein Geheule.

Es sind schon ein paar Jahre her,
ich weiss noch eh' man's ist gewoehnt,
man oftmals wirklich heftig stoehnt.

Wollt' ich dann gehen aus dem Haus,
zog vorher dieses Ding ich aus.
Doch nach wenig Kilometern,
begann ich wieder schlimm zu Zetern.

Vierbeiner mussten zurueck mit Frauchen,
da nuetzte auch nicht viel ihr Fauchen.
Sie hatten sich so sehr gefreut,
und wurden von Herrchen dann betreut.

Der sparte nicht mit Kommentaren,
und warnte mich nach all den Jahren,
dass es ihn oftmals sehr verdriesse,
dass ich nicht gern mir helfen liesse.

Wie dem auch sei, nach kurzer Zeit
war ich zum Laufen wieder bereit.
Das Ding hatte ich stets getragen
und dann garnichts mehr zu klagen.

Und anstatt nur immer Schwimmen,
konnt' ich die Felsen wieder erklimmen.
Uns're Hunde waren froh,
und ihr Frauchen ebenso.

Ich weiss, dass ist nicht gut gedichtet,
da auf's Korsett nur ausgerichtet.
Erfuellt hat es jedoch den Zweck,
und ich bin jetzt ganz schnell mal weg.

LG, Majorie

images.jpg







 









 

Anzeige