Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI

Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von Shenaya
als Antwort auf SamuelVimes vom 17.09.2017, 12:01:23



Sam 

Klick




Auguste Renoirs "Lise mit dem Sonnenschirm"

LG - Shen

 
Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von Shenaya






 



..............................................................................................................................



 
nixe44
nixe44
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von nixe44
Hallo,
ich schlafe heute fremd, aber in eigenem Negligee und Hemd.

Der Tag der Maske ist angerückt, darf nicht dran denken, sonst werd ich vor Aufregung noch verrückt. 20/30Uhr soll ich mich im KH einfinden, hab doch begangen keine Sünden.
Das Schlaflabor ist für mich für eine Nacht reserviert, hoffentlich mein Wachzustand dann verliert.

Einen schönen Sonntag wünscht Euch die nixe und verschwindet wieder ganz fixe.

Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von Bruny
als Antwort auf nixe44 vom 17.09.2017, 15:24:16

Nixe ich gebe dir einen "Traumsong" mit
damit im Ohr bist du beglückt.
Ich wünsche dir alles Gute
und komm zurück in unsere PHof Stube emoji_grinning
 

Bruny
 
omaria
omaria
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von omaria
als Antwort auf anjeli vom 16.09.2017, 21:24:10
HALLO und GUTEN TAG, liebe Ponyhof-Freunde + Freundinnen!

Unser (ganz persönliches) *OKTOBERFEST* ging gestern ganztägig "über die Bühne"...   
Gerne lasse ich euch daran teilnehmen!!!  emoji_wink

Im Gottesdienst wurde ich überrascht mit einem Lied aus der WEST SIDE STORY,
meditativ zur Kommunion gespielt auf der Orgel: "Somewhere"... 
(Ich war sehr gerührt! Schnüff!)

 

Viele Fotos sind gemacht worden, die ich jetzt nach und nach bearbeite,
ebenso wie ich alle Freuden und Überraschungen des gestrigen Tages jetzt verarbeite...

Ein Video von unserem "Ehrentanz" gibt es auch,
aber ich weiß nicht, wie ich es ohne youtube hier einstellen könnte...
Ich lasse mir Zeit...  
Bis dahin grüße ich euch herzlich und drücke alle eure Hände zum DANKE-schön!


LG *o* Maria
 
nixe44
nixe44
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von nixe44
als Antwort auf Bruny vom 17.09.2017, 15:33:05
Danke Bruny, kein Song verhilft mir zum Schlafe, zähle lieber die braven Schafe.

Uno...Dos...Tres...Cuatro... weiter komme ich nicht mehr, ja die Spanische Sprache ist für mich ziemlich schwer.
Hab es mal versucht, aber 2 Tage später das Weite gesucht. emoji_joy

nixe

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von luchs35
als Antwort auf omaria vom 17.09.2017, 15:35:04
 Nun komm ich aber ganz fixe,
um Dir die Daumen zu drücken, liebe Nixe.
Ich wünsche Dir, dass Du im Labor Deinen Schlaf wieder findest
und Dich nicht nächtens wach auf dem Laken windest.
Brunys Traumsong soll Dich nun begleiten,
dann siehst Du bald wieder die Ponys auf der Wiese weiden. 

Omaria, nun habt ihr wohl ausgefeiert
und die nächsten 50 Jahre angeleiert? emoji_wink
Ein Tänzchen kann ich Dir nicht bieten, 
aber ich könnte ja auch eines mieten ...Luchs


Shenaya
Shenaya
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von Shenaya
als Antwort auf omaria vom 17.09.2017, 15:35:04
Es ist schön, dass du uns teilhaben lässt an deiner Freude,
liebe O'Maria. 'Somewhere' - mit so vielen Chorstimmen gesungen -
geht total unter die Haut und euch ging es gestern in der Kirche
sicher ähnlich.


Nur der Vergleich mit dem hiesigen aktuellen Massen-Besäufnis
- auch genannt Oktoberfest - ist vielleicht doch nicht so gelungen. ;-)

Der historische Hintergrund der Wies'n ist zweifellos interessant, wurde
von der Stadt München anlässlich des 200-jährigen Bestehens
im Jahr 2010 auch gebührend gefeiert, aber was da die letzten Jahre in
- und zwischen - den Bierzelten abgeht, spottet
mittlerweile einiger Beschreibung. ...

Freunde und Bekannte, die in der Nähe der Theresienwiese
wohnen, fahren gerne in Urlaub in dieser Zeit, werden doch
naheliegende Grünanlagen, Parks - UND - Vorgärten nicht nur
zum Ort internationaler "Entsorgung" von Bier und verdautem
Ochsenbraten erkoren, sondern auch die Gruppen, deren
Gejohle vorzugsweise nach Mitternacht weder als volkstümlich
nach als fröhlich bezeichnet werden kann, schaffen keinen
Grund zur Freude.

Die öffentlichen Verkehrsmittel sind in dieser Zeit voll mit
"fröhlichen" Biertrinkern aus aller Welt - gekleidet mit
Sepplhut und Lederhos'n.

Nu ja - wer's mag ;-).

Ich stoße nachträglich noch auf euer beider Wohl an,
Maria und wünsche euch - für heuer zum dritten und
letzten Male alles erdenklich Gute für euren weiteren
gemeinsamen Lebensweg.


Shenaya

- auch dir @Nixe44 - gute Wünsche fürs Schlaflabor. -

............................................................................................................

P.S.: Ja, Bruny, wenn ich mir "deine" Wetterkarte anschaue,



www.weather.com

bleibt mir nur zu sagen:



 
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Shenaya vom 17.09.2017, 16:04:02

oMaria schön dass wir nun mit dir noch nachfeiern dürfen. Für euren gemeinsamen weiteren Lebensweg möchte ich nochmal alles Gute wünschen.

Auf dem Oktoberfest war ich noch nie,
ich fühle mich wohler in den Weiten der Prärie,
große Menschenmengen sind mir ein Graus,
und wäre ich im Zelt, zöge es mich hinaus.
Auf dem Rosenheimer Herbstfest bin ich dagegen oft gewesen,
tat nach wilder Achterbahnfahrt wieder langsam genesen.
In jedes Fahrgeschäft bin ich mit dem Enkel eingetaucht,
hinterher haben uns mächtig unsere Köpfe geraucht.
@Shen, ja das Wetter hier ist ein Traum
und der Forecast sagt, man glaubt es kaum,
es soll die ganze Woche so weiter gehen,
der Spätsommer in Spanien ist eigentlich immer schön.
Saludos, Bruny




 

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof Nr. XI
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Bruny vom 17.09.2017, 16:53:58

Wollte nur mal schnell gucken, wie es Euch geht und hoffe, dass Ihr einen schönen Sonntag hattet!
Omaria feiert sicher noch. Nixe wünsche ich eine angenehme Nacht mit Schlafmaske (hoffentlich findet
man ein Mittel gegen ihre Schlaflosigkeit!) Alle anderen hatten sicher auch einen entspannten Tag!?
Eine gute Nacht und einen stressfreien Wochenanfang wünscht ringsum
Klara

Anzeige