Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.

Trollblume
Trollblume
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von Trollblume
als Antwort auf Bruny vom 02.06.2016, 13:32:03
hallo Bruny,

danke für die wunderschönen Bilder und den strahlendblauen Himmel.

Wie schön, daß du das mit uns teilst.

Trollblume
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Bruny vom 02.06.2016, 13:32:03
Heute haben wir einen besonderen Tag,
erst unsere vermisste Malinda, dann auch Aloha reinschauen mag.
Aloha, Du weißt doch, Du bist hier immer willkommen,
und wir haben ja auch Fäden zum Plauderstübchen gesponnen.

Dann füttert uns Bruni mit Olivenöl und Brot,
ich sehe ja ein, das tut auch mal not.
Vielleicht „rutschen“ nun die Reime glatter,
denn mit zu viel Anstrengung werden wir nur matter.

So nebenbei haben wir auch was über Calasparra erfahren,
wo die Spanier das Kulturerbe „Höhlenmalereien“ bewahren.
Nebenbei lernten wir auch den „Bomba“ für die Paella kennen,
ohne gleich schwitzend und keuchend mitzurennen.

Auch auf Deinem Wanderweg folgen wir Dir via Pezee gerne,
lieber noch zögen wir mit Dir zusammen in die Ferne.
Bruny, erzähl uns noch mehr von diesen Schätzen,
Du musst dabei auch nicht in Reimen „schwätzen“!
Deine Bilder ergeben einen guten Blick,
sie spiegeln auch Deine Freude zurück.

Margareta, Deinen Kummer kann ich sehr gut verstehen,
meinen Peze möchte ich auch an der Wand kleben sehen.
Weiß der Kuckuck, warum er immer wieder so lahmt und spinnt,
während die Zeit mit lauter Fehlersuche verrinnt ..Luchs
nixe44
nixe44
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von nixe44
Hallo liebe Leute, ich komme wieder heute.

Nun ratet mal wo ich die letzten Tage war, na beim Zahnarzt, wunderbar. Schmerzen taten mich begleiten, aber nicht auf beiden Seiten.
Lokalisieren konnte ich den Schmerz ganz genau, der Doc dann in meinen Mund schau.

Außer Spesen nix gewesen. Nee, nee geröntgt wurden alle Beißer,
ich im Stehen wurde immer blei(cher). Aus Blei war nur die Ringsum-Schürze, deren Gewicht zog mich gewaltig in die Kürze.

Nun ratet mal, wo kommen meine Zahnschmerzen her, dem Doc gibt es Rätsel auf, er weiß es auch nicht mehr.
Die Zähne wurden vorsichtshalber versiegelt, hoffe es werden damit die Schmerzen weggebügelt.

Am Montag werde ich nochmals den ZA-Stuhl drücken, mein Doc ist klein, er braucht sich nicht mal bücken.
Außer die Schmerzen verschwinden von alleine, schön wär´s, dann krieg ich lange Beine.
Gewiss nicht zu dem Doc hin, vielleicht zum Konditor, bis ich wieder fröhlich bin.

Macht´s gut ihr lieben Leute, ich kühl jetzt au Backe, heute.

nixe

Anzeige

Klara39
Klara39
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von Klara39
als Antwort auf nixe44 vom 02.06.2016, 14:57:35


Hier gibt es erstmal genug Kuchen!
Nixe, den kannst auch Du versuchen -
den muss man nicht kauen, sondern nur mit der Zunge zerdrücken,
dann mit Kaffee (der auch gleich fertig ist) herunterspülen -
das ist echtes Entzücken!
Ich wünsche Dir gute Besserung!

Bruny, deine Bilder sind wunderschön!
Dort möchte ich auch mal wandern gehn!
Wenn man sich an die Wärme gewöhnt hat,
ist man dann sicher auch hinterher nicht so platt!
Was macht denn Morenas Pfote?
Ich hoffe, es geht ihr wieder besser...

Bis später
Klara
Shenaya
Shenaya
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von Shenaya
Bruny, klasse Pix! (Y) - Jetzt aber fix ....
ein bisschen spanische Sonne für die
überschwemmungsgeplagten Landstriche deiner
(ersten) Heimat schicken bitte!

Nixe, das ist eine echte Plage mit den Zähnen,
vor allen Dingen, wenn der Doc der Ursache nicht
vollständig auf den Grund gehen kann.
Mögen deine Schmerzen schnell vergehen.

Luchsi und Margaret, ich glaube, ich muss mal
vorbeikommen und eure Rechner auf Vorderfrau
bringen . Sonst seid ihr beim "Speed-Quiz"
ja längerfristig benachteiligt...

Klara, jetzt muss ich mich über deine leckeren
Backresultate hermachen. Hmmm - Danke

Rehse, falls du vorbeischaust - wegen der Quizfragen
musst du etwas zurückblättern inzwischen .

So - die "Rushhour" beginnt - ich gehe jetzt ein
bisschen an die Luft.

Cu ...




luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Shenaya vom 02.06.2016, 15:31:04
Ein ganz besonderer Duft
lag eben in der Luft.
Ihr wisst, ich kann da nicht widerstehen,
und muss gleich mal nach der Ursache sehen.

Und ich habe es doch geahnt ….
hätte ich nichts gerochen, wäre Klaras Kuchen „abgesahnt“.
So habe ich noch ein großes Stück ergattert,
nun schaut mal nicht so verdattert.

Es blieb doch noch ein großer Rest,
der reicht doch für das Kaffeefest.
Nixe hat im Hintergrund schon feste gezittert
aus Bange, dass ich den Kuchen habe gewittert.

Da war der Zahnschmerz gleich verschwunden,
Nixe hat fix die Plage überwunden.
Dafür hat für Dich, Shen, die Roushhour begonnen ,
bis Du zurück kommst ist auch der letzte Krümel entronnen ...Luchs

Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von Bruny
als Antwort auf luchs35 vom 02.06.2016, 16:33:33
Gerade rechtzeitig bin ich zurückgekommen,
habe mir auch noch schnell ein Stück vom Kuchen genommen,
denn heute hab ich nichts zum essen abgekommen.
Zuviel Arbeit gab es ringsherum,
manchmal denke ich mir, ich bin ganz schön dumm
es muss doch nicht alles an einem Tag passieren,
aber in Unordnung täte ich mich genieren.
Klara, nach Morenas Pfote hast du gefragt,
ich habe gestern Abend schon gewagt
mit ihr eine ganz kleine Runde zu drehen,
sie tat zwar auf der rechten hinteren Pfote vorsichtig gehen
aber heute freu war sie schon wieder ganz gut drauf
auch wenn ich sagte: Männe pass auf ihre Pfote auf.
Nun werde ich noch die restlichen Bilder zeigen
bevor ich schließe den Bilderreigen:
Kirchenportal


Altar


Man beachte die Felsendecke


Blick aus dem Kirchenfenster


Natur pur


Träge fließt der Rio Seguro


Und weiter führt der Weg hinauf


Ich hoffe ihr fandet die Bilder schön,
vielleicht können wir ja wieder mal zusammen wandern gehen.
Und kommen auch nicht alle oben an,
ich ja dann mit Bildern aushelfen kann
von meiner kleinen heilen Welt,
die mir so überaus gefällt.
Bruny
Shenaya
Shenaya
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von Shenaya

Auch der 2. Schwung vermittelt schön das Ambiente
eures gestrigen Ausflugs im Bezirk...

- mal eben kurz klugsch.... -

...Murcia, der autonomen Gemeinschaft im Südosten Spaniens am Mittelmeer. Sie wird von den Autonomen Gemeinschaften Valencia, Kastilien-La Mancha sowie Andalusien umschlossen und ist identisch mit der gleichnamigen Provinz. Hauptstadt ist die Stadt Murcia.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Sodale, noch 10 Tage, liebe Fußballfans,
dann geht's auch für unsere Jungs los:



Grüßles nach nah und fern ... Shen
Klara39
Klara39
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Bruny vom 02.06.2016, 17:11:48


Eine Rose aus Thüringen als Dankeschön
für die schönen Fotos von Bruny, die ich durfte sehn!
Leider kann ich den Duft nicht mit einstellen, er war wunderbar -
kein Vergleich mit den Rosen, die ich im Blumenladen sah!

Hab grad die Berichte von den Unwettergebieten gesehen -
man kann es sich gar nicht vorstellen, was dort geschehen!
Und immer noch gucken die Menschen besorgt nach oben,
denn die Vorhersagen nichts Gutes ausloben.

In anderen Erdteilen ist es dürr und knochentrocken,
hier muss man auf den Dächern hocken!
Ich hoffe, vom Ponyhof ist niemand direkt betroffen
und wünsche einen ruhigen Abend
und eine gute Nacht!

Klara

Mit der Tabelle eine Freude gemacht hat Shen
allen, die gern Fußball sehn!
Ich hab nur geschaut, ob ein Mittwoch dabei -
aber nein, zum Glück ist da alles frei!
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Das Leben ist (k)ein Ponyhof V.
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Klara39 vom 02.06.2016, 17:46:48
Bruny, die Bilder machen Lust auf mehr,
und dafür bedanke ich mich sehr.
Zusammen dort wandern fände ich ganz wundervoll,
die lange Treppe hochhinken wäre aber nicht so toll.

Wenn aber die Zeit nicht zu kurz bemessen,
könnte ich meinen derzeitigen Hinkeknöchel auch vergessen.
Ja, Leute, Freund Fußball schlägt uns bald in seinen Bann,
weil ja von Sessel aus jeder mitkicken kann.

Ich freu mich schon auf die Diskussionen,
schließlich muss sich auch das Ansehen der Spiele lohnen.
Nur mittwochs ist es dann mit Rätseln aus,
da suchen wir uns auf dem Bildschirm die schönsten Spieler aus ..Luchs

Anzeige