Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

pippa
pippa
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von pippa
als Antwort auf anjeli vom 11.03.2019, 12:17:06
P1000485.JPGBin ich schön?
Im Augenblick, das sag ich fix,
versteh ich hier so gut wie nix,
was ist denn mit euch Ponys los,
wollt ihr nun werden riesengroß?

Bleibt lustig und wie Ponys klein,
stellt Blumen und Verpflegung ein,
vergesst nicht Sekt und mal ein Bier,
denn dann sind viele Gäste hier.

Dir westerstern wünsche ich Mut,
dass alles wird mit Stony gut,
und Charlie wünsche ich Gesundung,
und WoSchi hier und da ‚ne Rundung.

Der Bruny wünsche ich viel Wasser,
auf dass die Sperren werden nasser,
euch allen einen schönen Tag,
auf dass viel Sonne scheinen mag.

Lieblingspferd.JPGUnd wie bin ich?

Ganz liebe "harzliche Grüße" von Pippa

 
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Bruny vom 11.03.2019, 11:39:20
Sternchen, solange Du Dein Werkzeug putzt
bleibt der Tag nicht ungenutzt.
Doch wenn ich an das Tafelsilber denke,
ich diesen Tag gerne weiterschenke. Erschrocken

Doch ich wünsche Dir vor allem auch Kraft,
damit Stony es auch schnell wieder schafft! Daumen hoch
So wie der Ponyhof die gute Laune wieder bekommen hat,
wieso es zur Störung kam, steht  auf einem verborgenen Blatt. 

Charlie, mach Dir um den PH keine Sorgen,
solche "Tapser" sind doch der Schnee von morgen. 
Werde Du nur schnell wieder gesund,
dann geht es mit Dir und uns allen  hier wieder rund. Anstoßen

Nun nehme ich schnell Woshis Ei im Glas,
und dann gebe ich im Haushalt Gas,
der Doc war zwar schnell mit mir im Reinen,
doch hier hört der Himmel nicht auf zu weinen.

Bruny, lass auf Dich einfach die Sonne scheinen,
es ist auch nur Blütenstaub, der lässt Dich weinen.
Aber ich sehe ein, auch das ist nicht fein,
denn dieser Staub dringt überall ein. 

So, nun habe ich wieder genug gebrabbelt,
und mich erst mal zum Mittagessen aufgerappelt Applaus...Luchs 

@Weserstern  @CharlotteSusanne  @Woschi 
 





 
 
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf pippa vom 11.03.2019, 12:50:51

Neinnein, "harzige" Pippa, wir wollen nur zum frohem Austausch locken
und nicht einfach beim essen und trinken hocken,
doch das gibt es einfach mal mit dazu,
es verschafft manchmal Spaß und auch etwas Ruh' .Zwinkern

Für Deine beiden schönen "Mitbringsel" auf vier Beinen
soll auf der Wiese feste die Sonne scheinen,
für Unterkunft und Futter ist reichlich gesorgt,
und geht es aus- dann wird einfach beim Nachbarn geborgt Zwinkern..Luchs


ekjysyy1k7j.jpg

Anzeige

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf luchs35 vom 11.03.2019, 13:36:20

Bevor ich eile zum nächsten Termin

stell ich noch was für den Nachmittag hin.

c12.jpg
 



Bis später-
Seija
Seija
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Seija
als Antwort auf weserstern vom 11.03.2019, 14:42:14
Liebe Weserstern, trotz Deiner Sorgen hast Du an uns gedacht.
Lieb von Dir! Deinem Stony wünsche ich alles Gute!!!!
Charlie werde schnell wieder gesund!!!
Ans Wandern ist zur Zeit nicht zu denken, es ist zu gefährlich.
Wir haben "stürmische Zeiten"!
Seija

 
Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Seija vom 11.03.2019, 16:02:52
Schneegestöber im März.JPG
So sah es heute vormittag bei uns aus,
da lässt man ja nicht mal seine Tiere raus!
Für Weihnachten hätte ich mir solches Wetter gewünscht -
aber im März.....? Wo doch die Frühlingsblüher schon am Blühen sind!

Der leckere Kuchen von Wesersternchen lockt mich her.
Dafür danke ich sehr.
Für Stony und alle Kranken wünsche ich gute Besserung
Bald wird es Frühling, da wird man leichter gesund!

Einen entspannten Tagesausklang wünscht
Klara

Anzeige

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von WoSchi

Das Wetter ist wirklich übe, das Wetter -  und ich hoffe, dass "meinen " Eichhörnchen nichts passiert ist. Die kleine Dame hat glaube ich schon ihre ersten Babys in diesem Jahr, so wenig, wie sie aus dem Kasten kommt. Ich hoffe, der Sturm hat ihn nicht herunter geholt :-(

Hoffen wir, dass die kleinen Pelztierchen und Vögel bald den Frühling wirklich geniessen können, so wie diese kleine Zwergmaus- sie liebt den Blumenduft und schläft sogar oft in den Blüten ein

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf Klara39 vom 11.03.2019, 17:09:26

Bin wieder in meinem Dörfli gelandet, auch nicht auf glatten Straßen gestrandet.

Dank an alle hier von stony  für die lieben Worte und Genesungswünsche.

Auf der Rückfahrt habe ich noch schnell eingekauft und dabei einen Nachbarn getroffen,

der hat zu stony gesagt: Sei froh, dass du deine Hanne hast Zwinkern

Den Sekt habe ich auch aus der Kühlung geholt und für euch noch ein paar Schnittchen vorbereitet.

Ich wünsche und hoffe, dass wir nun alle wieder ganz unbeschwert, gemeinsam anstoßen können.Daumen hoch



J1.jpg


Ich habe ja nun --- fahrfrei  Tränen lachen und  warte hier auf ---EUCH ALLE --

Bis später---
 

pippa
pippa
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von pippa
als Antwort auf WoSchi vom 11.03.2019, 18:05:40

Ach, was ist das Mäuschen süß,
ich es aus dem Harze grüß,
ist’s ein Fake oder ist’s echt,
dies ich zu gern wissen möcht’. @WoSchi

Wünsch jetzt allen, schlafet gut,
am besten ohne Neid und Wut,
drückt Daumen, dass das Wetter morgen,
nicht bereitet solche Sorgen.

Danke auch für Speis und Trank,
was nicht dick macht „Gott sei Dank“,
reichlich ich den Sekt genoss,
Doch der Vorrat ist noch groß.

Harzliche Grüße
Pippa

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf weserstern vom 11.03.2019, 18:12:52
 
Sternchen, Du weißt, wie man lockt mit Leckereien,
 von all dem werden wir schnell den Tisch befreien,
 denn da eilen alle blitzschnell herbei,
wetten- da musst Du kaum zählen bis drei ! Daumen hoch

 Mit rauen Winden,@Seija, sind wir vertraut,
 wir passen auf, dass kein Windstoß die Umgebung verhaut. 
Die stürmischen Zeiten gehen schnell vorbei,
und ehe man sich es versieht, kommt der Lenz herbei.

Die kleinen Tierchen, @WoSchi, haben es bei dem Sturm nicht leicht,
deshalb hat Frau Tulpe sich dem Mäuschen als Versteck gereicht.
Da kann geschützt es auf sonnige Zeiten warten,
auch die andern kleinen Tierchen finden Schutz in Deinem Garten.

Das Bild, das Du zeigst, Klara, ist mir vertraut,
weil es auch hier die kurzen Sonne-Sequenzen verbaut.
Doch wir lassen die Stürme draußen vor,
und singen lieber mit in unserem munteren PH-Chor.

Und nun ran an Sternchens Gläser und Platten ,
damit nicht nur unsere Augen die Freude hatten. Zwinkern...Luchs 


 

@Weserstern  @Klara39

 
 All mein Tempo hat nix genützt,
@Pippa ist noch vorbei geflitzt Zwinkern!

Anzeige