Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny

Ich nehme an, die Blüten der Bäume waren zu schwer zum enträtseln.
1 = Orangenbaum - wurde bereits von @Weserstern richtig getippt SternSternStern
2 = Grapefruitbaum
3 = Zitronenbaum

Bruny Zwinkern

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Bruny vom 29.03.2019, 14:50:15
Frühlingsblüher.jpg
Mal noch was Leichtes hinterher!
Bruny, die Blüten von der Kaffeepflanze sehen auch ähnlich aus
wie die Zitronenblüten (ich kann mich aber auch irren!)
Luchsi, danke für die Leckereien!
Barbara , Dir gute Besserung!

Schönen sonnigen Nachmittag wünscht
Klara
CharlotteSusanne
CharlotteSusanne
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von CharlotteSusanne
als Antwort auf luchs35 vom 29.03.2019, 14:45:45

Der Freitagnachmittag ist mit Luchsis Leckereien gerettet,
da kommt vielleicht auch Songeur wieder angejettet  Zwinkern,

Leider habe ich Brunys Bäumchen aus südlichen Gefilden noch nie in echt gesehen,
da muß ich wohl doch noch mit Euch allen auf dem Jakobsweg gehen.......................

Bis wir mal starten, ist auch Barbaras Zahnschmerz wieder vorbei,
nur heute ist es ihr nicht so einerlei,
GUTE BESSERUNG, liebe Barbara, wünsche ich Dir
und muß leider wieder weg von hier - 
aber ein kleines Lied stell ich noch ein,
von Terry Jacks, der  muß heute wohl "75" sein !

Charlie
 


Anzeige

Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Majorie
als Antwort auf Songeur vom 28.03.2019, 17:30:01
Oh Barbara - sind die kleinen Pinguine niedlich - obschon ich fast dengleichen Watschelgang
manches Mal aufweise und dies ganz und garnicht niedlich finde Weinen.
     Aber dass die arme Luchs - die doch eine so schoene und interessante Begebenheit
     niedergeschrieben hat nun ins kalte Wasser soll, ist doch ein klein wenig hart und riskant.?
Ich wuerde vorschlagen, wir teilen uns den restlichen Schokokuchen (falls noch was uebrig ist)
und geniessen dazu einen guten, heissen Kaffee mit einem Sipp Whiskey. Was meint Ihr?

LG  aus dem momentan grauen NS schickt Ruth.

@ Luchs

DSC06032.JPG




   
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Majorie vom 29.03.2019, 16:50:02

Könnten wir auch einen Schuss Kaffee in den Whiskey gießen, Majorie? :P Manchmal ist mir so zumute als ob das etwas bringen könnte ...
Aus dem kalten Wasser bin ich inzwischen wieder rausgekrabbelt , es war richtig erfrischend Zwinkern
Und jetzt ran an den Kuchen, bevor die ganz Hungrigen grapschen kommen ... Luchs 

Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Majorie
als Antwort auf Barbara48 vom 29.03.2019, 13:51:04
Ein elektrisches Bett ist wunderbar
und fantastisch, liebe Barbara.
Auch ich ruhe herrlich gut darin
und finde es macht auch wirklich Sinn.
Das Gezappel 'hinein' ins Bett und wieder 'heraus',
war auch fuer meine Problemchen ein Graus.
Nun kann ich ruhen mit gutem Gewissen
im elektrischen Bett - das ist gut zu wissen.

Dein Zahn ist raus - oh welch ein Graus,
doch in dem Bett liegt der Kopf dann hoch,
und es schmerzt nicht soooo sehr
das graessliche Loch.
Ich denke das Schlecken von etwas Kuchen,
das kannst Du sicherlich versuchen.
Zum Teufel - ob das gesund oder nicht,
Du kannst es vertragen bei leichtem Gewicht.

Bleib' stark und meistens guten Mutes
und tue fuer Dich selbst nur Gutes!

IMG_25111.jpgEr singt fuer Dich sein schoenstes Lied,
und es wird noch besser wenn alles blueht.

" So long", Ruth

 

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf CharlotteSusanne vom 29.03.2019, 15:11:55
Den Jakobsweg, Charlie, schreiben wir in die Agenda rein,
denn das  muss zum Bäumchen suchen doch wohl sein.
Unsere Barbara ist bis dahin sicher wieder top,
da mache ich mir weiters keinen dicken Kopp. 

Übrigens, 800 SFR für eine neue Brille sind hier eher günstig gewesen,
hier bezahlst du üppig, wenn Du möchtest die Ferne sehen oder lesen. 
300Fr. hat die Krankenkasse übernommen -
doch bei den Preisen - da ist schon manches Auge in Wasser geschwommenWeinen...Luchs 




 
Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Majorie
als Antwort auf luchs35 vom 29.03.2019, 16:58:55
Klar doch, liebe Luchs - ich fuehle wie Du - in der umgekehrten Richtung - herrlich !
          Und nun versuchen wir den Kuchen - schmatz... schmatz....      Ruth Lachen.





 
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Majorie vom 29.03.2019, 17:18:41

Habt ihr mir vom Kuchen denn was übrig gelassen,
während ich herumspazierte rundum unseres Dorfes Straßen?
Ich könnte jetzt so ein saftiges Stück Schwarzwälder Kirschtorte vertragen,
obwohl ich weiß meinem Magen würde es nicht behagen.
Zur Zeit reagiert er wieder mal überaus nervös,
auf die Dauer macht mich das ganz schön bös Überrascht.
Ich muss ihn ja schon fast morgens fragen,
hey du da kannst du mir endlich sagen,
was dich zufriedenstellt?,
ich tue ja alles was dich bei Laune hält Unschuldig.
Nun werde ich ein Gläschen Pfefferminztee trinken,
und heute mal zeitig in mein Bettchen sinken.
Bruny Zwinkern

pippa
pippa
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von pippa
als Antwort auf Bruny vom 29.03.2019, 17:57:09

Liebe Bruny, glaube mir,
verkneif ganz lange Süßes dir,
dein Magen wird es dir sehr danken,
wenn du mal lange nicht tust wanken.

Ein Gläschen Bier, das hat er gern,
dann liegt das Meckern ihm recht fern,
und schlafen kann man danach gut,
nur zu Bruny, hab etwas Mut.

Ich wünsch euch einen schönen Abend
Pippa


Anzeige