Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf pippa vom 29.03.2019, 18:17:43

Ja Pippa, ich esse ja auch nix Süßes, aber es kann auch mal ein Glas Wein sein ,

aber gerade nach der Gartenarbeit-- gab es 2 dicke Scheiben Sommerwurst-- von einer ganz speziellen Firma - ( die mag Miss Mary auch so gerne ).

Dir liebe Barbara, wünsche ich schnelle Heilung nach der Zahn-OP -- dann mal wieder ein gemütliches Zigarettchen . Zwinkern

Und Bruny-- die Blätter von Nr.2 habe ich für Zitronen gehalten-- habe ja selbst so ein Bäumchen hier. Bei Nr 3 denke ich an das Gedicht von Heinz Erhardt  ( da sind ja riesige Blätter, wie bei den Melonen Zwinkern )

@Luchs , grüße SAM ganz herzlich, es fehlt hier sein einmaliger Humor -- aber er hat sich eine tolle Klinik ausgesucht.

Wünsche allen noch einen gemütlichen Freitagabend

Abend3.jpg

Habe noch einige Schnittchen für euch alle mitgebracht  auch leichte  Eier - und Obstkost für Barbara .

Dazu auch noch einige Drinks zum Feierabend -- auch gegen die Schmerzen  Zwinkern

1Getränke -neu.jpg

Bis dahin weserstern

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf weserstern vom 29.03.2019, 18:48:45
Auf das Essen, Sternchen, kann ich heute gerne verzichten,
aber die Getränke möchte ich alle gerne genüsslich vernichten.
Sie locken mit ihren Farben und dem eingebildeten Duft,
wobei jedes Gläschen zum Leeren nach mir sucht. :P

Ich trinke dann alles als Hustensaft,
ich bin sicher, das gibt mir Kraft.
Und sollte ich dabei in die Knie gehen,
              dann werde ich eben Sternchen sehen  Tränen lachen..Luchs
 
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf pippa vom 29.03.2019, 18:17:43
Weinen Kein Fleisch, keine Wurst, nix Süßes mehr,
ich muss doch büßen sehr.
Aber wenigstens in der virtuellen Welt,
kann ich alles essen was mir gefällt.
Früher habe ich auch gerne ein Gläschen Roten getrunken,
doch die Säure hat meinem Magen sehr gestunken Zornig.
Was ich aber manchmal trinken kann
ist ein Martini, der kommt bei mir gut an.
Dazu vom Queso cabra al romero ein kleines Stück
da lasse ich gerne die Toffifee zurück Lachen.

Anzeige

Tine1948
Tine1948
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Tine1948
als Antwort auf Bruny vom 29.03.2019, 19:05:35
Queso cabra al romero 
da lasse ich gerne die Toffifee zurück Lachen.
Bitte mit Bild und Geschmacks- , Geruchsprobe, Bruny, klingt nach Käse? Ich kenn das nicht.
Tine1948 
weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf Bruny vom 29.03.2019, 19:05:35

Ja Bruny,

bei einem Schwabentreffen wurden wir auch in die Pfalz gefahren, denn dort kaufen die Gastgeber seit vielen Jahren,

denn auch stony hatte beim Wein auch stets dein Problem,  doch diesen säurearmen Wein verträgt er ganz bequem.

Drum, wenn es hier mal wieder etwas gibt zu feiern, da rufe ich dort an und kann schnell so einige Flaschen besorgen, denn den verträgt mein Stony auch ohne Sorgen.

Auch habe ich noch Verbindung zu einem Weingut an der Mosel,  dort sind wir vor Jahren mal hingefahren,
als wir noch jung und ganz frisch verliebt hier waren.  Zwinkern Auch dieser Wein ist auch noch heute Klasse,

hebt sich ab, von der ganzen Masse. Doch auch bei euch in Spanien, gibt es auch gute Weine-- dazu noch

die aus Portugal-- den Vinho verde ich auch meine, der wurde beim Besuch bei Freunden dort oft serviert,

auch den Medronho hatte stony gerne probiert.

Ich aber halte mich auch gerne zurück-- bin ja mal wieder die Cheffahrerin  --  dann gibt es nix mit Alkohol--

nur wenn ich abends mal die Beine hochlege , dann sage ich auch mal --- zum Wohl-- Daumen hoch

Ach und bald steht auch für mich ein kleiner Abenddrink bereit--

Euch allen, ob Nah oder Fern -- denke auch an alle Geplagten und Kranken - so ist der Freitag nun

vollbracht, wünsche euch allen eine verträgliche Nacht.

weserstern

weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf weserstern vom 29.03.2019, 19:30:29

Nochmal zu den Zitronen Bruny Tränen lachen
 



LG weserstern

Anzeige

Majorie
Majorie
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Majorie
als Antwort auf Bruny vom 29.03.2019, 19:05:35
Bruni - bei dem 'Roten' versuch' es mal mit einem milden italienischen (Marke spielt keine Rolle,
solange nicht gepanscht). Er ist der Einzige der mir total bekommt - vorausgesetzt ich gerate nicht
(over the line).

"Cheers",   Ruth
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Tine1948 vom 29.03.2019, 19:19:25

Tine, das ist ein hervorragender Ziegenhartkäse mit einem Rosmarinmantel. Riecht köstlich nach Rosmarin mit einem kleinen Anteil von Käse - lecker.

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Tine1948 vom 29.03.2019, 19:19:25
oct 11 2013 003 (2).jpg

Risotto de setas con queso de cabra al romero

Dann guten Appetit, Tine, gib aber Bruny noch was ab davon Zwinkern..Luchs
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf weserstern vom 29.03.2019, 19:30:29
Auch wenn der Freitag ist vollbracht,
hier wird doch noch nicht Schluss gemacht.
Ein Gläschen Roter darf es noch sein,
dann schlafen wir gleich viel besser ein.

Der Pälzer Woi ist doch auch nicht schlecht,
mir käme der doch gerade recht.
Heute werde ich mal wieder in die Ferne sehen,
denn ganz allein soll der TV-Apparat auch nicht stehen....Luchs

Hunde_Top10.jpg

Anzeige