Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf weserstern vom 28.07.2019, 20:10:20
 Heute war der Ponyhof ein echt müder Verein,
aber jeden Tag kann auch nicht Highlife sein,
Gewitter, Sturm und Regen haben uns abgekühlt,
trotzdem habe ich mich heute nur müde und matt gefühlt.

Eine simple Bratpfanne hat uns durch den Tag begleitet,
aber wirkliche Sorgen hat sie nur @Britti bereitet.
Für Woschi muss dafür noch ein neuer Kühlschrank her,
gell, @old_Go, manchmal ist das Küchenleben einfach schwer.

Bei Klara grummelte es , das nächste Gewitter kommt herbei,
wenn es genug Regen bringt ,ist es dann doch einerlei.
@Songeur  genießt in jeder Menge kühlen Regen,
doch Sternchen muss gießen, Nass von oben wäre da ein Segen.

Nun sage ich mal brav gute Nacht und sanfte Träume,
damit gleiten wir in ganz andere Räume ...Luchs

a2f84131fcb11fef018d43fef1c3b537.png
 
Sofia 54
Sofia 54
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Sofia 54
als Antwort auf luchs35 vom 28.07.2019, 22:20:11
59BE2776-E29F-49F1-A0FF-7174C625ED6D.jpeg
Guten Morgen meine Lieben 
eine neue Woche hat begonnen 
und das sogar mit Sonne!
Mein Garten ist frisch gewaschen 
nach dem Dauerregen von gestern.
Ich geniesse mein Müesli mit Kaffe im Garten
denn ich will noch ein bisschen warten 
bis ich mich in die Arbeit stürze
und lass einfach die Morgen Ruhe auf mich wirken!
Ich wünsche euch allen einen guten Start in die neue Woche und eine risige Portion Gesundheit dazu .
Es grüsst euch aus dem Freiamt in der Schweiz 
Sofia
RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Greta

Einen frischen und fröhlichen GUTEN MORGEN rufe ich durch den Ponyhof!

Beim Frühstück auf der Terrasse packte mich der Reim-Teufel
und ich schicke euch diesen "Erguss"Zwinkern zum Beginn der neuen Woche.

Sonne.JPG
Sonne, Sonne,
rief die Menschheit
noch vor Jahren immer laut
als das Wasser rauschte oft
aus den Wolken unentwegt.

Regen, Regen
ruft sie heute
da das Gras ist nur noch Kraut
und die Erde lechzend hofft
auf den Regen, der belebt.Regen.JPG

GretaRose
 


Anzeige

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Greta
Ich wünsche euch vor allem eine fröhliche Woche - GretaRose
Lachen.JPG
Bruny
Bruny
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Greta vom 29.07.2019, 08:53:31

Auf den erlösenden Regen muss ich leider weiterhin verzichten,
trotzdem tat ich für euch ein vitaminreiches Frühstück richten
4A4FB688-6DCA-43D9-A6D1-3B7AB6325EE6.jpegUnd nun muss ich auch schon wieder in den Garten gehen
und nach meinen verbrannten Kletterrosen sehen.
Bis denne und kommt alle gut durch den Tag,
von dem ich, wegen der Hitze, schon gar nichts mehr berichten mag Enttäuscht.
Bruny
 

Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf Bruny vom 29.07.2019, 09:07:30
DSC00065.JPG
Hallo in den Ponyhof!

Ehe mich denn die täglichen Sorgen plagen,
will ich mal schnell guten Morgen sagen.
Bruny erfreut uns mit einem leckeren gesunden Frühstück,
da fehlt ja nicht mehr viel zum Glück! Zwinkern

Dafür würde ich ihr gerne schicken
vom nächtlichen Regen, um sie auch ein wenig zu beglücken.
Heute dampft draußen die Luft und es sind nur noch 20°,
mal sehen, was Petrus noch für Pläne hat.

Dann fangt mal alle den Tag gut an -
was er noch in petto hat, sehen wir dann!

Klara

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Klara39 vom 29.07.2019, 09:28:15
Noch habe ich keine Ahnung, was der Wettergott heute will,
deshalb sage ich nichts und frühstücke mit euch vergnügt und still.
@Bruny hat den Tisch üppig und fein gedeckt ,
so dass es hier wohl jedem bestens schmeckt.

Ach Sofia und @Greta haben sich schon niedergelassen,
um den Magen-Notvorrat bis zum Mittagessen zu fassen. 
Klara bringt Blumen, um den Morgen zu verschönen,
da sitzen wir nun und können munter und lebhaft klönen.

So werden wir den Start in den Tag erst einmal genießen,
doch es sieht aus, als wolle es auch bald wieder gießen.
Frisch gewaschen und gereinigt wirkt heute Morgen die Natur,
aber durstig ist sie noch immer, sie möchte Wasser - am liebsten pur. 
@Sofia
 
9ea98853e1904be57cbd25b8c7b754b7.jpg

Ich wünsche allen eine frohe Woche  ...Luchs
Humorus
Humorus
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Humorus

Einen wunderschönen Morgengruß in den kleinen Ponyhof schickt der nicht so oft hier herum springende Humorus. Gestern ist es ja sehr spät geworden, als wir wieder nach einer langen Fahrt ins heimische Bettchen gefallen sind. Habe mich dann heute früh gleich auf alle Eure wunderbar gereimten und ungereimten Beiträge gestürzt und das reichhaltige Frühstück von @Bruny genossen.
Muss noch schnell einen kleinen Nachtrag vom Sonntagmorgen schicken. Nach über zwanzig Jahren kam erstmals die Feuerwehr in unsere kleine Straße. Drei Häuser neben uns drang Rauch aus allen Etagen. Es hat sich heraus gestellt, dass die dortigen Bewohner etwas auf dem Herd vergessen hatten und dann das Haus in die weite Ferne verlassen hatten. Na das wird bestimmt teuer. Mal einen kleinen Schnappschuss:

Feuerwehr.jpg
Da gabe es die blanke Aufregung!

Heute ist der Tag des TIGERS und dazu habe ich für Euch als Einstimmung in den Tag ein passendes Liedchen gefunden. Hoffentlich gefällt es.
 

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
Nun bring euch ein kleines Stückchen Spatzenleben, das mich gerade ziemlich überrascht hat. Ich habe doch vor meinem Bürofenster eine kleine Vogelfutterstelle, die vor allem von zwei Türkentauben besucht wird. Das haben inzwischen auch vier Spätzchen entdeckt, die dann - kaum sind die Tauben weg, sich aufpicken, was noch da ist.  Nun kamen vorhin alle vier Spatzen - aber eines der Vögelchen setzte sich abseits , ich sah dann an den völlig  zerrupften Federn, dass es wohl verletzt war. 

Und nun sah ich etwas, das mich sehr berührte : Die gesunden Spätzchen zerkleinerten die Sonnenblumenkerne und fütterten abwechslungsweise das  offenbar verletzte oder kranke Vögelchen. Nach einer Weile flogen dann alle vier Spätzchen wie auf Kommando ab. Und ich hatte wieder was dazu gelernt, dass diese kecken kleinen Vögel offenbar ein sehr soziale und einfühlende Ader haben....Luchs

614047_3_Spatz_vogel_des_jahres_2015.jpg
RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von WoSchi
als Antwort auf luchs35 vom 28.07.2019, 17:18:09

Guten Morgen in die Runde,
viel nachzulesen gab es nicht,
aber das irritiert mich nicht -
nach der Hitze wollen alle erst einmal entspannen
bevor sie wieder zu dichten begannen ,
vielleich sollte ich damit auch noch warten,
dann würde mein Versmass nicht so entarten :-)
Bratpfannen und Eiscreme frlogen mir entgegen,
für mich ein Grund, mich raus zu bewegen
um mir eine AC/DC Kühlbox zu besorgen
die kann ich mir beim Söhnchen borgen -
die funktioniert im Auto und auf 220 Volt,
und bevor ich auf die Schnelle einen Hühlschrank geholt,
kann ich die Box zusätzlich mit im Auto andocken -
Für Eiscreme und Sandwiches und kühle Socken,
natürlich keine Socken, woher - aber es reimt sich so schön
und jetzt sag ich schnell auf Wiedersehn,
bevor sich mein Gedichtchen völlig gaga liest
ud demnächst wohlmöglich DADA aus meinen Fingern fliesst -
schön, dass Ihr alle so munter beisammen sitzt
und niemand von uns mehr dolle schwitzt

ich will nun los und keine Zeit verlieren
aber nicht ohne ein Käffchen für alle zu spendieren



 


Anzeige