Forum Allgemeine Themen Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

Plaudereien Das Leben ist (k)ein Ponyhof

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von marina
als Antwort auf luchs35 vom 03.01.2020, 11:52:09

Ausnahmsweise störe ich jetzt mal eure traute Runde nur mit folgender Frage an Dich, Luchs:
Warum wendest du dich mit deinem Beitrag nicht an die, die das geschrieben hat? Ich habe nichts von "Sumseltanten" geschrieben.

Einen schönen, harmonischen, friedlichen und von jetzt an ungestörten Tag wünscht euch
Marina, die Verfemte! 😉

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf marina vom 03.01.2020, 12:05:42
Ja, Marina, da hast Recht: Ich habe mich nach Deinem Wort "Harmoniegesumsel"  an Pillis "Sumseltanten" erinnert, und das ist anstatt Deinem  ....gesumsel  bei mir hängen geblieben. Sorry!  Aber wenn Du mal Erholung brauchst, darfst Du auch hier mit uns sumseln, Du glaubst gar nicht, wie wohl normales menschliches Verhalten erholsam ist 😉...Luchs 
weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf marina vom 03.01.2020, 12:05:42

Moin moin Marina,

du störst doch nicht, wir haben uns doch früher auch schon oft ausgetauscht.

Auch stimme ich dir zu --- die Sumseltante war nicht von dir geschrieben😉 , sondern von einer anderen Dame, die ich auch noch von vielen Beiträgen gut kenne.

Aber das Klima 😉 auch hier im ST , hat sich doch sehr verändert.

LG von weserstern


Anzeige

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von marina
als Antwort auf luchs35 vom 03.01.2020, 12:22:38
Du glaubst gar nicht, wie wohl normales menschliches Verhalten erholsam ist 😉...Luchs 
Ach weißt du, Luchs, wenn du nur euer Verhalten als "nomales, menschliches" einstufst, dann lass ich das doch lieber. Ich gehöre hinaus in die Welt mit all ihren Unbilden und manchmal auch Streitigkeiten und nicht in euren Himmel.
Grüß dich, Weserstern und danke für die nette Begrüßung! 😉
 
weserstern
weserstern
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von weserstern
als Antwort auf marina vom 03.01.2020, 12:40:05

Och Marina,

ich bin im realen Leben oft in der  "Welt" draußen , 😉 schlage mich für mein Dorf und auch in der Stadt mit Themen  wie -- Errichtung von Windkraftanlagen,  Brandschutzvorgaben , Schließung der Grundschule und des Bades  u.s.w. rum.

Täglich kommen neue Themen und Sitzungstermine  per Email dazu .

Da finde ich es hier auf dem Ponyhof ganz gemütlich und entspannend,
alles andere habe ich ja im "realen " Leben.

LG weserstern

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von marina
als Antwort auf weserstern vom 03.01.2020, 12:59:48

Ich weiß, Weserstern. Ich glaube, das machst du auch alles sehr gut, ich bewundere deine Einsätze, ganz ehrlich. 😉 Und ich verstehe sogar, dass man dann zur Entspannung zu den Ponys geht, das meine ich auch ganz ehrlich. 😉


Anzeige

Margareta35
Margareta35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Margareta35
als Antwort auf marina vom 03.01.2020, 13:02:51

In den Ponyhof Guten Tag,
ich heute nicht aus dem Fenster schauen mag.
Wetter ist wieder dunkel grau und nass,
es regnet ohne Unterlass. 👶

Wochenendeinkauf ist getan,
Mittagessen fängt gleich an,
Hausarbeit ist nicht mehr zu tun
den Rest des Tages kann ich dann ruhen.

Mit „Sumseltante“komme ich nicht klar,
ich nicht weiß was gewesen war.
Es geht mich eigentlich auch nichts an,
ich es auch nicht verstehen müssen kann.😆

Margareta
luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von luchs35
als Antwort auf marina vom 03.01.2020, 12:40:05
Ach weißt du, Luchs, wenn du nur euer Verhalten als "nomales, menschliches" einstufst...Marina
 
Ja, Marina- das nur ist es, was unsere Aussage unterscheidet. Ich kann Dir nicht abnehmen, dass Du die Welt nur mit Unbilden und Streitigkeiten siehst. Es würde mir zwar einiges erklären, aber wenigstens hielte sich jeglicher "Neid" in Grenzen 😊. Und mich macht schon froh, dass ich nicht nur das Negative sehen und das dann freudig unter meinen Mitmenschen verteilen kann. Ach und ja- ich stürze mich hin und wieder auch sehr gerne ins Getümmel, sofern es sich lohnt. Nur überall herumsabbern (ich meine nicht Dich!) ist nun mal nicht mein Ziel...Luchs
 
Klara39
Klara39
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von Klara39
als Antwort auf luchs35 vom 03.01.2020, 13:52:16
Trümmertorte.JPG

So, das Gröbste ist vollbracht.
nun wird erst mal ein Kaffeepäuschen gemacht.

Das Wetter draußen ist heute wirklich nicht zum Lachen,
da werde ich im Ponyhof friedlich weitermachen.
Margareta hat recht -
ein Nachmittag auf der Couch und im Warmen ist auch nicht schlecht! 😉

Hab grad mit leichtem Schrecken festgestellt,
dass auf dem Kaffeetisch die Weihnachtsdecke fehlt!
Ich will mal nicht so penibel sein -
auch von ´ner Decke mit Blümchen schmecken Kaffee und Kuchen fein!

Ich hoffe, alle hatten einen erträglichen Tag?
Genießt den "Rest", wie jede/r kann und mag!
Bis später!
Klara
old_go
old_go
Mitglied

RE: Das Leben ist (k)ein Ponyhof
geschrieben von old_go
als Antwort auf luchs35 vom 03.01.2020, 13:52:16

(Kurt Tucholsky) meinte in Schloss Gripsholm:

Ach,du liebes Gottchen,
bewahre unser Lottchen
vor Hunger Not und Sturm
und vor dem bösen Hosenwurm..........😈


bemerkt bitte,dass ich keine Namen erwähnt habe.......😉😊

Aber,jetzt,Marina

will ich dir nur schnell mitteilen,dass:

im 🐴hof niemand das Alleinrecht für sich in Anspruch nimmt,dass wir
 nur
unser Verhalten "normal/menschlich" einstufen......

...isses jetzt gut❓

Wie konnte man vor langen Jahren bei verschiedenen Lokalitäten auf einem Schild lesen❓

Richtig❗️

Hier können Familien Kaffee kochen

yyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyy



und jetzt,liebe Klara
setze ich mich gerne zu dir und futtere genüsslich den leckeren Apfelkuchen,
und,wenn der Kaffee schön heiß ist,schlürfe ich auch ein Tässchen.
Dankeschön!



old_go


 


Anzeige